Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 23.10.2018 17:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 101 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.02.2006 13:30 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2005 00:43
Beiträge: 1755
Wohnort: CH, Bern
fred hat geschrieben:
Via a little c prog I receive the slimserver stream and sends it to madplay.

Hey! running on HF? or any PC?
regards, Bergi

_________________
Was war ST-64 :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.02.2006 18:17 
Offline

Registriert: 20.09.2005 09:26
Beiträge: 142
Wohnort: NL
don't know exactly what you mean by that question

Just made some changes to 'slimp3slave' which actually does the job.
I tested it in cygwin (icw slimserver and madplay) and works pretty well.

The changes were basically a little mod by removing all 'curses.h' related code(displaying playing info). reason: because I just couldn't crosscompile the code, as it is by default, under cygwin for the simple reason that it doesn't have curses.h available for powerpc-405-linux-gnu :?

maybe, if somebody can crosscompile the unchanged slimp3slave code including curses.h , even that works. no idea if all "curses.h" functionality will work on the HF however. Because it's going to run in background anyway it doen't appear to be so important...

When I have everything going then on the HF is running
slimserver
slimp3slave (a bit modified)
madplay

on a\any client the slimserver webinterface (on a PDA in my case)


When it works I have something else to think about. the slimserver player (slimp3slave+madplay) is running in background on the HF so I do not have any controls like next, previous, volume up\down this way, because they are not available on the slimserver webinterface. The basic options ('Selecting songs, etc) can be done via that interface however.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.02.2006 01:21 
Offline

Registriert: 20.12.2005 23:56
Beiträge: 48
Wohnort: Die Schweiz
@Gigi or @Bergi

Ich habe leider noch nicht alles verstanden. Es sieht aber sehr schön aus.
Könnt euch nochmals de volständige Tar codes geben zum auspacken.

Wenn Ich es richtig verstanden habe sollte man folgende files auspacken:
- Slimserver v6.1.1.tar.tar
- Slimserver perl modules.tar
- Libexpat.tar

und noch der link
Code:
ln -s /usr/local/bin/perl /usr/bin/perl


eingeben.

Nacher auf der PC (ist das richtig oder ist es auf dem HF?) Slimserver starten und als local-host den HF IP-Adresse oder Nahme eingeben und dann Gedult haben beim Laden.

Wie startet man nun den Stream. Auf dem HF der Server wechslen wie bei Itunes oder im Internetradio Verzeichnis suchen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.02.2006 23:35 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2005 00:43
Beiträge: 1755
Wohnort: CH, Bern
@Mavros:
Die Heruntergeladenen Dateien werden alle auf dem HF entpackt.
Gestartet wird auch alles auf dem HF.
den PC brauchst Du nur fürs Telnet. ;-)

_________________
Was war ST-64 :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.02.2006 17:30 
Offline

Registriert: 20.12.2005 23:56
Beiträge: 48
Wohnort: Die Schweiz
Bin etwas verwirrt.

Ich dachte Ich muss die drei files im Import-Ordner verschieben un dann per Telnet mit Telnet auspacken . Mit ein Code wie etwas "tar zxvf filename.tar.gz".

Wie Ich aber von Gigi verstehe sollte das Slimserver programm in ein /Audio/develop directory ausgepackt werden, sein module in Slimserver_v6.2.1/CPAN/arch und das dritte file in der Root.

Ich habe nicht verstanden wie Ich das hinbekomme.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.02.2006 17:52 
Offline
Moderator

Registriert: 27.01.2005 21:11
Beiträge: 2436
Es stimmt alles was Du schreibst, aber:
Mavros hat geschrieben:
Ich habe nicht verstanden wie Ich das hinbekomme.

wenn Du dich mit Linux nicht so gut auskennst, dann warte lieber auf die 2.2 Beta, dort wird die Fernsteuerung per Browser ja dann irgendwann reinkommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.02.2006 23:23 
Offline

Registriert: 20.12.2005 23:56
Beiträge: 48
Wohnort: Die Schweiz
"wer nicht wagt de gewinnt nicht* sagen wir in Holland

Habe etwas LINUX gegoogled. So wird es wohl ungefähr gehen. Nachdem man die Dateien in den Import Orner geschoben hat und bei Telnet eingelogt ist.

Code:
cd /audio/import
tar xvf Slimserver_ v6.2.1.tar.tar
tar xvf Slimserver_v6.2.1.tar
cp -rv xxxxxx /audio/develop
tar xvf Slimserver_perl_modules.tar
cp Slimserver_perl_modules Slimserver_v6.2.1/CPAN/arch
tar xvf Libexpat.tar
cp -rv /usr /
ln -s /usr/local/bin/perl /usr/bin/perl


Wobei xxxxxx die Dateien oder Ordner sind die sich unter die tar.tar Datei vernegren. Verstehe diese tar.tar Extension nicht ganz sollte das nicht tar.gz heissen? Muss man zwei mal entpacken? Die tar.tar. Datei hat bei mir 13.7 MB. Habe kein tz Data gefunden bei dem Slimserver-Site.

Wird es so klappen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.02.2006 23:37 
Offline
Moderator

Registriert: 27.01.2005 21:11
Beiträge: 2436
Mavros hat geschrieben:
Wird es so klappen?

Ob die Recovery-CD da anschliessend alles wieder richten kann, weiß ich auch nicht :twisted:

Ist nicht böse gemeint.
Wenn Du dich wirklich interessierst, dann schaust Du dir z.b. mal so etwas an und schiebst eine Knoppix-CD/DVD in deinen Rechner, da kannst Du dann auch nicht so schnell was kaputt machen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.02.2006 18:26 
Offline

Registriert: 20.12.2005 23:56
Beiträge: 48
Wohnort: Die Schweiz
OK schon klar. Trotzdem Danke das Du mir davon abgehalten konntest Sachen seriös durcheinander zu bringen.

Mein Hauptanliegen ist das Ich eigenlich remote ausserhalb mein WLAN-Bereich auf den HF Alben zugreifen möchte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.02.2006 19:20 
Offline
Moderator

Registriert: 27.01.2005 21:11
Beiträge: 2436
Mavros hat geschrieben:
Mein Hauptanliegen ist das Ich eigenlich remote ausserhalb mein WLAN-Bereich auf den HF Alben zugreifen möchte.

???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.02.2006 19:51 
Offline

Registriert: 20.12.2005 23:56
Beiträge: 48
Wohnort: Die Schweiz
Dies ist was Ich möchte.

Zitat:
If you do not own a Squeezebox:

You can listen to your music library using SoftSqueeze, a software version of Squeezebox.
You can use MP3 player software (such as WinAmp or iTunes) to listen to your music library with SlimServer by connecting to this URL: http://localhost:9000/stream.mp3[
(Quote von Slimserver)


Wobei localhost der HF ist (mit password). und I-Tunes auf ein PC mit Internetanschluss ausserhalb mein Heimnetz läuft Ist wohl Sicherheitsmässig etwas heikel..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.02.2006 20:02 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2005 00:43
Beiträge: 1755
Wohnort: CH, Bern
Mavros hat geschrieben:
...

Es ist nicht allzu präzis sagend was genau Du möchtest.
Vielleicht ist ja ein VPN eine Lösung dafür.
Gute Suche!
Gruss, Bergi

_________________
Was war ST-64 :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.02.2006 20:33 
Offline

Registriert: 20.12.2005 23:56
Beiträge: 48
Wohnort: Die Schweiz
Ich versuche mal ein VPN ein zu richten.

@Bergi Mein Deutsch ist aber immer noch besser als mein Linux (und vermutlich dein Holländisch)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.02.2006 21:18 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2005 00:43
Beiträge: 1755
Wohnort: CH, Bern
Mavros hat geschrieben:
Ich versuche mal ein VPN ein zu richten.

Das würde dann sicher funktionieren. ich habe auch von einem zweiten Standort aus Zugriff auf meinen HF. (Nur so als spielerei)
Mavros hat geschrieben:
@Bergi Mein Deutsch ist aber immer noch besser als mein Linux (und vermutlich dein Holländisch)

Soviel ist sicher! 8)
Gruss, Bergi

_________________
Was war ST-64 :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2006 19:26 
Offline

Registriert: 04.03.2006 01:02
Beiträge: 39
Wohnort: London UK
(Please excuse my English as my German is not very good).

I have installed SlimServer on my Hifidelio and I am able to connect to the we server using http://hifideliopro:9000 - my problem is that after SlimServer scans my music folder it has an empty list for the albums, artists and genres. If I select "Browse Music Folder" it does list some of my artists but the songs are not correct for that artist.

When I ran the slimserver.pl script it did complain about the XML:Parser not being compiled - is this the problem? How do I get it all working correctly?

I know there are some threads in German discussing these issues but I was not able to understand them!

Thanks for your help,

- Simon.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 101 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de