Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 21.08.2018 00:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.12.2006 14:37 
Offline
Moderator

Registriert: 27.02.2005 13:05
Beiträge: 1194
gigi hat geschrieben:
Es gibt für sehr wenig Geld Compactflash -> IDE Adapter

Leider hat die Erfahrung gezeigt, das die billigen Compactflash zu IDE Adapter, die es z.B. auf Ebay für 2-3 Euro gibt, nicht funktionieren. Es sollte darauf geachtet werden, das der verwendete Adapter auch den Ultra-DMA Mode unterstützt und auch ein Stützkondensator montiert ist. Ich verwende den Adapter der Fa. ES&S. Windows XP läßt sich bis auf 890KB runterschrumpfen, wenn man überflüssiges weg läßt. Falls Interesse besteht, kann ich ja mal über die Feiertage, wenn etwas Zeit beibt, ein Howto posten.

_________________
hifi war gestern, hifidelio ist heute!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.12.2006 15:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2005 22:43
Beiträge: 50
RESISTOR hat geschrieben:
Windows XP läßt sich bis auf 890 KB runterschrumpfen ...


Cool, dann kann ich XP ja auf eine Diskette installieren :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.12.2006 17:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2005 07:04
Beiträge: 1535
Wohnort: Hamburg
also interesse besteht aber ich würde mir dann ein xp auf einen flash mit 4gb installieren....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.12.2006 18:36 
Offline
Moderator

Registriert: 27.01.2005 21:11
Beiträge: 2436
Mich interessiert weniger das wie, sondern das warum bzw. für welchen Anwendungsfall.
Sobald ich auf Daten zugreifen möchte brauche ich doch eh' eine Festplatte?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.12.2006 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2005 07:04
Beiträge: 1535
Wohnort: Hamburg
ja aber bis zu diesem Punkt hast du nichts mechanisches was benötigt wird.
Das bedeutet, kein Geräusch......


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.12.2006 20:26 
Offline
Moderator

Registriert: 27.02.2005 13:05
Beiträge: 1194
gigi hat geschrieben:
Mich interessiert weniger das wie, sondern das warum bzw. für welchen Anwendungsfall.
Sobald ich auf Daten zugreifen möchte brauche ich doch eh' eine Festplatte?

Klar brauch ich für die Daten ne Festplatte, aber die werden bei mir schlafen gelegt, wenn niemand übers Netzwerk drauf zugreift. Anwendung bei mir:
NAS Server mit 2X250G Platte und lüfterlosem Epia-Board. Da das Teil 24h läuft und Windows auch regelmäßig ne Platte aufweckt entstehen durch die Flash-Card keine Geräusche und die Stromaufnahme gegenüber einer Platte ist wesentlich geringer. Weniger Leistung-weniger Wärme-kleineres Netzteil. Die eine Platte läuft nur an wenn Daten über das Netz angefordert werden, die andere Platte ist rein für das Backup zuständig, welche 1X am Tag, Nachts, aufgeweckt wird und die andere Platte spiegelt.

_________________
hifi war gestern, hifidelio ist heute!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.12.2006 00:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2005 18:31
Beiträge: 270
Wohnort: Düsseldorf
RESISTOR hat geschrieben:
gigi hat geschrieben:
Es gibt für sehr wenig Geld Compactflash -> IDE Adapter

Leider hat die Erfahrung gezeigt, das die billigen Compactflash zu IDE Adapter, die es z.B. auf Ebay für 2-3 Euro gibt, nicht funktionieren. Es sollte darauf geachtet werden, das der verwendete Adapter auch den Ultra-DMA Mode unterstützt und auch ein Stützkondensator montiert ist. Ich verwende den Adapter der Fa. ES&S. Windows XP läßt sich bis auf 890KB runterschrumpfen, wenn man überflüssiges weg läßt. Falls Interesse besteht, kann ich ja mal über die Feiertage, wenn etwas Zeit beibt, ein Howto posten.


Ja, das würde mich interessieren :!:

_________________
- HF 320GB Pro-Update fw=2.4.9
- HF Tastatur
- Marantz SR - 7005
- Topfield TF 5500 750 GB
- Canton: CD 300, AS 200 SC, AV 700, Karat M 10
- IPdio
- iPhone 4s
- iPod-touch 32 GB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.12.2006 13:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2005 07:04
Beiträge: 1535
Wohnort: Hamburg
genau für sowas hatte ich das im Auge. Also her mit der Anleitung ;-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de