Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 21.08.2018 00:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 08.03.2007 07:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2006 11:32
Beiträge: 869
Wohnort: 49°26'51.46"N - 8°59'49.06"E
[Titel am 06.06.2007 geänder von Bergi, Originaltitel: "Größere Festplatte"]
Hallo
ich habe hier im Forum schon einige gesehen die anstelle der 160GB eine größere Festplatte eingebaut haben.
Ich habe zur Zeit auch eine WD320 und bin damit recht zufrieden.
Aber wie das halt so ist, nichts ist unendlich.
Deshalb würden mich eure Erfahrungen interessiern.
Bis zu welcher Größe kann man das Spiel treiben?
Welche HD ist die leiseste?
Welche bleibt dabei auch recht cool?

schon mal VIELEN DANK für eure Antworten.

PS kann man eigentlich das Einlesen der Bibliothek beim Einschalten verkürzen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.03.2007 19:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.10.2005 13:00
Beiträge: 79
Wohnort: Belgium
Seagate has a 750GB IDE drive. This should work in the hifidelio. I think this is the biggest IDE HD so far. Maybe there will be bigger drives but IDE is also an older standard. Now most disks are SATA.

I have no heat problems so far with my Seagate HD 320GB @ 7200rpm.

A faster HD helps with reading the library. A 7200rpm/16MB cache is faster then a 5400rpm/8MB cache but it all depends on how many tracks you got.

_________________
CU, Jurgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.03.2007 07:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2006 11:32
Beiträge: 869
Wohnort: 49°26'51.46"N - 8°59'49.06"E
Sorry for my poor english.

I'm only interrested in HD's wich are used from Users, because theory and practice are often different.
I need only your opinion or experience

thanks


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.06.2007 20:53 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2005 00:43
Beiträge: 1755
Wohnort: CH, Bern
Habe letztens bei einem HF eine 400GB HD eingebaut:

    * Samsung SpinPoint T133, HDD, 400GB, 7200RPM, 8.9ms, 8MB Cache, ATA133, 3.5'', OEM, SAH-HD400LD


Die HD ist recht leise und wird auch nicht allzu heiss.
Hat problemlos funktioniert.

Gruss, Bergi

_________________
Was war ST-64 :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.06.2007 22:07 
Offline

Registriert: 04.12.2005 10:22
Beiträge: 11
Wohnort: Holland
Ich habe auch die Samsung HD400LD eingebaut.
Auch hier sehr leise und keine probleme.

gruss,

Jan aus Holland

_________________
HF Verkauft (suche eine neue)
Squeezebox Duet
Denon PMA2000 mkIV
Denon DCD 1500AE
Elac FS 209.2
DAC: Denon DA500


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.06.2007 23:16 
Offline
Moderator

Registriert: 27.02.2005 13:05
Beiträge: 1194
Elektrolurch hat geschrieben:
PS kann man eigentlich das Einlesen der Bibliothek beim Einschalten verkürzen?

Ja, immer anlassen! :lol: :lol:

_________________
hifi war gestern, hifidelio ist heute!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.06.2007 08:13 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2005 00:43
Beiträge: 1755
Wohnort: CH, Bern
RESISTOR hat geschrieben:
Elektrolurch hat geschrieben:
PS kann man eigentlich das Einlesen der Bibliothek beim Einschalten verkürzen?

Ja, immer anlassen! :lol: :lol:

lol :D

_________________
Was war ST-64 :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.06.2007 12:26 
Offline

Registriert: 25.06.2007 11:49
Beiträge: 7
point7 hat geschrieben:
Seagate has a 750GB IDE drive. This should work in the hifidelio.


Unfortunately I have to inform you, that in my new HF Pro-S there is a problem with the 750GB Seagate DB35.3 (http://www.seagate.com/www/en-us/produc ... trefresh=1).
The drive will simply not start up, connected to the boards power supply.
An additional power supply for the drive solves the problem, but I don't like the extra brick and cable.

According to the label on the drive it draws some 0.2 amp more power on the 5V line, but less on 12V, compared to the standard 160GB (WD1600BB with also 7200rpm in my case).

I have chosen this drive, because it was advertised to "to address many DVR-specific challenges such as power consumption, video streaming performance, acoustics and reliability. "

Maybe I would have been better off with a Samsung, but these top out at 400GB for IDE.

Greets,
Mike


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.06.2007 12:42 
Offline

Registriert: 05.09.2006 12:21
Beiträge: 15
Wohnort: Niederlande
I have a Seagate 500 gig (ST3500630A) in my HF.
It is working perfect.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.07.2007 15:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2007 14:38
Beiträge: 22
Hi everyone-

Anyone know the electrical specifications of the Hifidelio power supply?
If buying a bigger hard drive, how big a electrical load (ma?) can we safely install in the hifidelio?

Or, is there a power supply modification we can do to enable the hifidelio to accept larger HD?

Sorry for the English...

Thanks,
Danny


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de