Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 20.08.2017 08:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.03.2007 16:13 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2005 00:43
Beiträge: 1749
Wohnort: CH, Bern
Dr. Groob hat geschrieben:
Für Hörbücher, Hörspiele & Podcasts stelle ich mir das ebenfalls ganz praktisch vor. Würden dann 2 Freigaben dargestellt, ist es dann zu unübersichtlich, oder hatte da jemand eine bessere Idee für Hörbücher?

Vom PC aus siehst Du einfach eine neue Fraigabe "Sampler" sie könnte auch "Drive" oder "HD" heissen, was Du drauf kopiertst ist egal, es muss am HF _nicht_ importiert werden, die (Verzeichnis-) Struktur ist Dir überlassen.
Du kannst dort also ein Verzeichnis für Sampler und eins für Hörbücher anlegen...
Gruss, Bergi

_________________
Was war ST-64 :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.03.2007 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 12:53
Beiträge: 369
Wohnort: Rhein-Main & Rhein-Ruhr
Bergi hat geschrieben:
Vom PC aus siehst Du einfach eine neue Fraigabe "Sampler" sie könnte auch "Drive" oder "HD" heissen, was Du drauf kopiertst ist egal, es muss am HF _nicht_ importiert werden, die (Verzeichnis-) Struktur ist Dir überlassen....


Ich hatte vor geraumer Zeit auch mal an diese "Lösung" gedacht, doch ein großer Nachteil dabei ist, dass diese Titel dann nicht in Playlisten verfügbar sind.

Und gerade bei Samplern höre ich sehr selten das ganze Album sondern nutze die Songs in diversen Playlisten (z.B. eine eigene "Kuschelrock" mit Songs von diversen CDs und Samplern gemischt).

Früher hatte ich die Variante, alle Sampler-Interpreten, die ich nicht in der Interpreten-Liste wollte als "Various" zu benennen und den Interpreten-Namen hinter den Titel zu schreiben, doch diese Lösung war mir ein wenig zu "unsauber".

Da MediaMonkey (sowie iTunes) Multi-Interpreten-Alben verwalten kann bin ich dann zu der Variante zurückgekehrt, dass wieder jeder Interpret im Interpreten-Tag steht.

Dadurch hab ich zwar nun am HF eine Liste von ca. 1500 Interpreten, von denen bei vielen nur ein oder zwei Songs vorhanden sind bzw. deren Namen mir nicht einmal etwas sagen, doch zumindest einen voll nutzbaren und konsisten Datenbestand (einzig das Komponisten-Feld wird noch zu verschiedenen Zwecken missbraucht).

Bei mir steht die Verwaltung von Samplern (neben eine Favoriten-Liste für Alben) noch immer recht hoch auf der Wunschliste.

Aber ich überlege, ob ich die Ordner-Variante nicht für FLAC-Alben nutze.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.03.2007 20:28 
Hallo Bergi,

ich habe eben Dein Double-Mod-Image eingespielt und bekomme im Windows Explorer auch alle Verzeichnisse (Import, Music, Record, Sampler) angezeigt.

Aber auf dem Sampler-Ordner bekomme ich keinen Zugriff. Es heißt "keine Berechtigung auf Netzwerkressource", manchmal wird mir auch ein Anmeldedialog als Hifidelio/gast angeboten.

Bin ich zu doof? Ist da ein Fehler drin? Was mache ich falsch? Muss ich trotz Image nochmal über Telnet zugreifen?

Dr. Groob


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 28.03.2007 23:45 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2005 00:43
Beiträge: 1749
Wohnort: CH, Bern
Dr. Groob hat geschrieben:
auf dem Sampler-Ordner bekomme ich keinen Zugriff. Es heißt "keine Berechtigung auf Netzwerkressource", manchmal wird mir auch ein Anmeldedialog als Hifidelio/gast angeboten.

Bin ich zu doof? Ist da ein Fehler drin? Was mache ich falsch? Muss ich trotz Image nochmal über Telnet zugreifen?

Ehrlich gesagt: Ich weiss es nicht, das ja auch der erste feedback!
Ich warte mal ab was andere sagen...
Oder hat ein richtiger Linuxer eine Idee was falsch ist?
Gruss, Bergi

_________________
Was war ST-64 :?:


Zuletzt geändert von Bergi am 06.08.2007 22:29, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.03.2007 23:59 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2005 00:43
Beiträge: 1749
Wohnort: CH, Bern
@Groob:
Habe es soeben nochmal durchgespielt:
Habe einen Leeren, neu aufgesetztn HF (neue HD) und habe den Sampler-Mod (frisch selber heruntergeladen) dürbergebügelt. Ich kann die neue Freigabe "Sampler" öffnen und Ordner und Dateien darauf Schreiben, alles ok. An welcher Stelle, bei welcher Aktion bekommst Du denn die Fehlermeldung?
Gruss, Bergi

_________________
Was war ST-64 :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2007 10:31 
Offline

Registriert: 13.10.2005 10:48
Beiträge: 275
Hi Bergi und Dr. Groob,

das muss irgendein "saublödes" Windoof-Phänomen sein.
Ich habe das manchmal, wenn ich das Musikverzeichnis nach einem Patch wieder neu freigebe.

Bisher hat es immer geholfen, den PC und/oder den Fidel neu zu starten.
Wenn der Ameldedialog erschien, habe ich auch schon mal mehrfach auf ok geklickt und irgendwann hat er es dann geglaubt.

Hilft nicht besonders weiter, aber wir leiden unter dem selben Bug (=Windows).

Ciao,

Meikel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Auch nicht nach dem Start
BeitragVerfasst: 29.03.2007 19:47 
Hi,

ich habe sowohl Fidel, als auch PC schon mehrfach gestartet.

Wenn ich im Windows Explorer XP Pro SP2 / Netzwerkumgebung den Fidel öffne, bekomme ich alle 4 Verzeichnisse angezeigt, aber nur auf 3 Zugriff. Auf Sampler halt nicht.

Manchmal kommt ein Dialogfenster
"Connect to Hifidelio".
Benutzername Hifidelio\gast (ausgegraut)
Passwort mit blinkenden Cursor.

Morgen spiele ich nochmal das Image ein. Vielleicht ist da was daneben gegangen?

Dr. Groob


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.03.2007 23:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2007 01:03
Beiträge: 441
Bergi,

The problem with this forum is that there is a hell of a lot of relevant info, nifty solutions, etc. but often dispersed over several post and the solution is often only a partial one so people comment, expand, etc. until in the end there a final solution somewhere in the forum.
You read it one day, thinks, gee that’s interesting but how to find it the next day?
It was something about USB but there are some many post with words like USB.

What about moving your solution to the “How to section”, give it a clear descriptive tile “How to play from a USB device”. If you do so with all “final” solutions we build a knowledge base of “tried and tested” solutions.

_________________
the Rough Guide to the Hifidelio has become part of The Well Tempered Computer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.03.2007 23:51 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2005 00:43
Beiträge: 1749
Wohnort: CH, Bern
Vincent hat geschrieben:
What about moving your solution to the “How to section”, give it a clear descriptive tile “How to play from a USB device”. If you do so with all “final” solutions we build a knowledge base of “tried and tested” solutions.

Soner or later it is planned to intergrate such "solutions" in a wiki...
Lets see whats coming...
Regards, Bergi

_________________
Was war ST-64 :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.04.2007 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2006 10:54
Beiträge: 139
Wohnort: 52°41'44 N, 7°17'40E
Peet hat geschrieben:
Ich hatte vor geraumer Zeit auch mal an diese "Lösung" gedacht, doch ein großer Nachteil dabei ist, dass diese Titel dann nicht in Playlisten verfügbar sind.


Ich habe mir eine Netzwerkfreigabe auf dem Fidel eingerichtet, in die ich verschiedene mp3 kopiere, die ich nicht in der 'normalen' Datenbank haben möchte (größtenteils Comedy). Außerdem habe ich mir den Firefly auf dem Fidel installiert, der die Dateien aus diesem Verzeichnis anbietet.
Mittels der Standardfunktionalität vom Hifidelio kann ich nun über des daap Protokoll diese Dateien auf dem Hifidelio abspielen. Aus meiner Sicht bietet dies einige Vorteile

- Es ist kein zusätzlicher PC nötig, um Dateien, die man nicht in der Bibliothek haben möchte, abzuspielen
- Es können Wiedergabelisten erstellt werden
- Mit mehreren Instanzen des Firefly kann ein System mit verschiedenen Bibliotheken realisiert werden

Ich hatte versucht die Binaries in den Download Bereich zu stellen, aber anscheinend muss diesen noch jemand freigeben.

grüsse,

Matthias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.04.2007 14:30 
Offline

Registriert: 17.10.2005 17:20
Beiträge: 75
Hi shadowman,

Kannst du das mit dem Downloadbereich evtl zu klären versuchen? Ich würde mir die Lösung über Firefly gern anschauen, und mir etwas Gefrickel ersparen, da das bei dir ja gut zu laufen scheint. Oder eine kleine Anleitung, was du wie installiert hast?

Danke, Cheers, h00la


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auch nicht nach dem Start
BeitragVerfasst: 10.04.2007 13:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.02.2007 11:04
Beiträge: 34
Wohnort: Sued-Hessen
Dr. Groob hat geschrieben:
Manchmal kommt ein Dialogfenster
"Connect to Hifidelio".
Benutzername Hifidelio\gast (ausgegraut)
Passwort mit blinkenden Cursor.

Hast Du mal versucht mittels Explorer "Netzwerk Laufwerk verbinden" den Haken bei "verbinden als user" und dann root/root mitzugeben?

Ich habe genau dieses "Gast"-Problem immer dann, wenn ich mit meinem Firmen-Notebook (das in einer Domain haengt statt in eine Workgroup) auf den Fidel zuzugreifen.

Mit diesem workaround "connect using a different user name" (sorry, habe englisches Windows XP :roll: ) konnte ich immer alle shares auf dem Fidel oeffnen.

_________________
Hifidelio Pro-S, Firmware 2.3.11
Yamaha DSP-A2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Will er auch nicht
BeitragVerfasst: 10.04.2007 15:44 
Hallo Al,

im Prinzip habe ich es auch schon damit probiert - nur den Haken konnte ich nicht lösen. Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich es mit Netzlaufwerk Verbinden" probiert habe.

Nach dem Update auf die aktuelle Version will ich die Schritte mal händisch mit telnet durchführen - wenn Dein Hinweis nicht will.

Es sollte doch mit dem Teufel zugehen, wenn ich es nicht hinbekomme.

Dr. Groob


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Will er auch nicht
BeitragVerfasst: 10.04.2007 16:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.02.2007 11:04
Beiträge: 34
Wohnort: Sued-Hessen
Dr. Groob hat geschrieben:
im Prinzip habe ich es auch schon damit probiert - nur den Haken konnte ich nicht lösen.

Eben - man kann den Haken in XP nicht loesen, es sein denn Du gehst aber ueber "Netzwerklaufwerk verbinden" und "als anderer user" auswaehlen und eingeben, dann geht es.
Gruss ueber den Rhein aus Lampertheim 8) ,
Al


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.04.2007 18:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2006 10:54
Beiträge: 139
Wohnort: 52°41'44 N, 7°17'40E
h00lah00la hat geschrieben:
Kannst du das mit dem Downloadbereich evtl zu klären versuchen?


Ich hab's nochmal angestossen; bislang aber ohne Ergebnis. Ich habe die Datei jetzt noch hier abgelegt.

h00lah00la hat geschrieben:
Ich würde mir die Lösung über Firefly gern anschauen, und mir etwas Gefrickel ersparen, da das bei dir ja gut zu laufen scheint. Oder eine kleine Anleitung, was du wie installiert hast?

Die Installation ist eigentlich recht Einfach.
  • zunächst habe ich das Verzeichnis /audio/various/ angelegt und eine dafür eine samba Freigabe erzeugt.
  • Die Datei firefly-1515.tgz ins import verzeichnis geschoben und mittels tar -zxf /audio/import/firefly-1515.tgz -C /opt enpackt. Die Dateien liegen jetzt in /opt/firefly
  • Der Firefly Server erwartet seine Konfiguration in /opt/firefly/conf/mt-daapd.conf. Die Konfiguration ist mehr oder weniger selbsterklärend, ich denke es müssen nur die Werte für port,servername und admin_pw angepasst werden. Falls Du in ein anderes Verzeichnis installiert müssen natürlich auch diese Pfade konfiguriert werden.
  • Starte den Server mit: /opt/firefly/sbin/mt-daapd
  • Über die Weboberfläche Kannst Du die Installation prüfen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de