Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 21.08.2018 00:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 18.11.2007 23:21 
Offline

Registriert: 14.11.2007 10:30
Beiträge: 10
Hallo liebe Fidelgemeinde,

angeregt von Bastels Programm zum auslesen der DB hab ich, weil das Proggi bei mir wegen eines Fehlers nach 300 Sätzen abbrach, kurzerhand ein eigenes Tool gebaut.

http://home.arcor.de/markuspekol/downloads/FidelSpy.zip

How to:
1.) Verzeichniss anlegen und Programm dort ablegen
1.1a) User mit FTP auf dem Fidel geben Ihre Zugangsdaten ein
1.1b) User ohne FTP legen die library.db in ./db
2.1a) loadDB via FTP Knopf drücken
2.1b) convert DB Knopf drücken
3.) für Export CSV knopf drücken.

Die eingegebenen Daten werden persistent in der Registry user/software/FidelSpyFidelSpy gespeichert

Legt man in das Verzeichnis putty.exe und vncviewer.exe kann man über die entsprechenden Knöpfe diese starten, als Parameter dient hier die
IP-Adresse.

Viel Spass damit und viele Grüsse

Markus


@bastel: bei Deinem Programm tritt ein Fehler auf wenn z.B. die Felder grösser als 255 Zeichen sind, du fragst hier vermutlich nur ein Byte ab, wenn Du das auf Word änderst dann gehts vermutlich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2007 09:28 
Offline

Registriert: 16.07.2007 10:02
Beiträge: 44
Wohnort: Chemnitz
Da wäre es doch schön gewesen, ein SVN zu erstellen. Dann könntet ihr beide gemeinsam ein Programm verbessern. Jetzt haben wir zwei Programme... Schade.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2007 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2005 16:43
Beiträge: 313
Wohnort: Konstanz
Hallo mp1405
da hätte man ja auch mal was sagen können(Ich hasse Sätze mit hätte)
Kannst Du mir deine Datenbank mal zulassen kommen zum testen, da ich bis jetzt keine Fehlermeldungen hatte?

Gruss Bastel

_________________
Ein sehr glücklicher Fidel Benutzer
mit Oder und konfigurierbarer Anzeige der Suchlisten der glücklichste Fidel Benutzer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2007 17:16 
Offline

Registriert: 14.11.2007 10:30
Beiträge: 10
Hallo Bastel,

die DB hab ich schon geändert, es war ein Kommentar mit über 400 Zeichen in einem Lied.

Gruss

Markus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.11.2007 00:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2005 07:04
Beiträge: 1535
Wohnort: Hamburg
öhm...wo bekomme ich die DB denn her?
Du schreibs tich soll irgendwo irgendwas ablegen. Gehts ein wenig genauer für die nicht Unix erfahrennen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.11.2007 11:16 
Offline

Registriert: 14.11.2007 10:30
Beiträge: 10
Das Programm legt beim ersten Start ein Verzeichnis ../db an, in dieses Verzeichnis legst Du die "library.db". Das Vorgehen wie man an die DB kommt ist in der Wiki beschrieben. (siehe Bastels Proggi).

Meiner Meinung nach sollte man jedoch einen FTP-Server installieren (das ist hier im Forum beschrieben), dann holst Du Dir die DB direkt vom Fidel ab.

Ein weiterer Vorteil ist dass man vom Programm aus VNC, Telnet(Putty) und HTTP direkt starten kann.

Gruss

Markus


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de