Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 23.10.2018 06:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: fidel & "n"-standard
BeitragVerfasst: 17.09.2009 13:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2005 19:48
Beiträge: 25
hallo forum, hallo tns,

mglw wäre die anfrage ja in der rubrik "netzwerk" besser aufgehoben, aber da mit der frage wohl gravierende eingriffe in hw & sw verbunden wären, poste ich sie hier:

hat schon mal jemand den fidel so modifiziert, dass er mit dem wlan-standard/draft "n" umgehen kann?

schönen gruss!

_________________
didi55

fidel Basic GET PROed / 320GB
fidel PRO S / 500GB
fw 2.3.28 / free cddb 03.11 / TwonkyVision 5.0
Denon S52 / iPod Touch (4G)/32GB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.09.2009 14:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2006 00:38
Beiträge: 549
Wohnort: Südpfalz, DE
Selbst wenn das mit gravierenden Eingriffen in HW und SW ginge - was sollte es bringen? Zu Hause erreiche ich mit dem Hifidelio bei einer Verbindungsqualität von 90% (laut FritzBox) nicht einmal die technisch möglichen Übertragungsraten von 802.11g.

Gruß, schim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.09.2009 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2005 19:48
Beiträge: 25
danke für die antwort! da ich dabei bin, meine fritz!box 7170 durch einen n-fähigen router zu ersetzen, interessierte mich, ob es dazu vielleicht erfahrungen im fidel-forum gibt: die sinnhaftigkeit oder unsinnigkeit ("was soll es bringen?") war da erstmal zweitrangig. ich streame halt nicht nur musik vom hf oder von twonkyvision im wlan an einen client, sondern habe etliche clients zu versorgen. außerdem ist auch video ein thema ...

gruß

_________________
didi55

fidel Basic GET PROed / 320GB
fidel PRO S / 500GB
fw 2.3.28 / free cddb 03.11 / TwonkyVision 5.0
Denon S52 / iPod Touch (4G)/32GB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.09.2009 21:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2006 00:38
Beiträge: 549
Wohnort: Südpfalz, DE
Ah, verstehe. Das sollte aber kein Problem sein, da 802.11b, 802.11g und 802.11n auch parallel betrieben werden können.

Gruß, schim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.09.2009 13:17 
Doch, ist ein Problem. Wenn man im Router als Verschlüsselung TKIP einstellt (AES bzw. WPA2 kann der HF leider nicht), funken die meisten Router nur noch mit 54 MBit/s (also 802.11g). Darum steht im handbuch der N-Router häufig, dass man zur Optimierung der WLAN-Performance WPA2 bzw. AES als Verschlüsselung auswählen soll. Aber dann geht der HF keine Verbindung mehr ein. :(
Es würde reichen, wenn der HF AES-Verschlüsselung unterstütze, aber das kann er leider nicht. Hier schreib man jemand, dass die WLAN-Karte das leider nicht in Hardware verschlüsseln kann und die CPU ist im HF zu langsam für die Verschlüsselung mit AES.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 02.11.2009 17:13 
Offline

Registriert: 23.10.2007 22:04
Beiträge: 25
Moin.

Bei mir funktioniert genau das, was Du vor hast. Habe eine FritzBox 3270. Die läuft im 802.11 n + g Modus. Verschlüsselung ist auf WPA(TKIP) + WPA2(AES) eingestellt. Der Laptop, der ebenfalls draft n unterstützt, greift mit WPA2(AES) mit bis zu theoretischen 300MBit/s (aktuell liegen 130MBit/s an) auf den Router zu. Der Hifidelio nutzt den parallel laufenden g Standard des Routers mit WPA(TKIP) und max. 54MBit/s.

Ich hatte hier im Forum gelesen, dass es bei einigen Leuten zu Problemen kam und der Hifidelio nicht gewillt war, mit WPA und g Standard die Verbindung erfolgreich herzustellen, wenn parallel n Standard mit WPA2 im Router aktiv war.
Bei mir klappt es jedoch ohne Probleme. Draft n mit WPA2 für die schnellen Endgeräte und g Standard mit WPA für den Hifidelio.

Gruss.

_________________
Hifidelio / 2,5" 320GB HD
SW2.4 = 59€ ? ... keeping 2.3.28 ... goodbye Hifidelio GmbH!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.11.2009 17:32 
Dann geht es bei einigen Routern vielleicht doch.
Ich kann im Router auch TKIP+AES einstellen, bei TKIP + WPA(AES) geht aber nichts mehr.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.11.2009 21:23 
Offline

Registriert: 23.10.2007 22:04
Beiträge: 25
WPA(AES) ?

Normalerweise hat WPA nur TKIP Verschlüsselung. AES wurde erst mit WPA2 geschaffen. Es gibt aber wohl auch WPA-fähige Geräte, die AES beherrschen, ohne WPA2 zu unterstützen (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Wi-Fi_Protected_Access ). Wenn Du also WPA(AES) eingestellt hast und der Router zwar das alte WPA anbietet, aber trotzdem nur mit der neuen Verschlüsselung AES, dann kann der Hifidelio das sicher nicht, da kein AES.

Ich denke es muss sichergestellt sein, dass der Router mit WPA2(AES) läuft und trotzdem parallel WPA mit TKIP kombiniert. Wenn es WPA2(AES) und WPA(AES) ist, wird es nicht gehen.

Leider habe ich gerade herausgefunden, dass das Nokia N770 den Router nicht findet, wenn parallel WPA2 läuft :-(
Weiß jemand zu dem N770 in der Hinsicht was?

Gruss.

_________________
Hifidelio / 2,5" 320GB HD
SW2.4 = 59€ ? ... keeping 2.3.28 ... goodbye Hifidelio GmbH!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.11.2009 08:37 
Ups, hab mich vertan: WPA(TKIP)+WPA(AES) verbindet, was nicht verbindet ist WPA(TKIP)+WPA2(AES).
Das AES eigentlich für WPA2 ist weiss ich. Die volle Leistung bringt ein N-Router aber meist nur, wenn er auch mit WPA2(AES) betrieben wird. Und das geht mit dem HF bei mir leider nicht, auch nicht mit WPA(TKIP) im Mischbetrieb.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de