Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 20.09.2018 06:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.01.2006 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2005 04:30
Beiträge: 194
Wohnort: Irgendwo im Hessischen
Spacesson hat geschrieben:
@dksoft: ist der Klang sooo schlecht?

Dumpf in meinen Ohren. Aber wenn du in eine Atelier Anlage investieren willst, dann solltest du mal bei Braunbernie vorbeischauen. Ansonsten sind nach der Zeit mindestens die Schaltrelais des CC4 und ein paar Kondensatoren zu tauschen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.01.2006 19:10 
Offline
Moderator

Registriert: 27.01.2005 21:11
Beiträge: 2436
Spacesson hat geschrieben:
Gibt es eigentlich einen Verstärker, der quasi "in Stufen" die Leistung skalieren kann?

Wenn ich nur Hintergrundmusik laufen lasse, brauch ich ja kaum mehr als ein paar Watt Leistung.
Warum also einen ganzen Verstärker heizen lassen .. ein Mini-Verstärker tät es genauso, der aber nach und nach dann noch was zum automatischen Zuschalten bereit hält ...


Ein Verstärker mit, sagen wir mal 100 Watt Nennleistung verbraucht keineswegs auch im Ruhezustand oder bei kleiner Lautstärke soviel Energie wie bei großen Lautstärken.
Ein kleiner Verstärker bei mittlerer oder großer Belastung hat natürlich einen etwas besseren Wirkungsgrad als ein großer Verstärker bei kleiner Belastung - diese Ersparnis dürfte aber sehr gering sein und rechnet sich keinesfalls für den Aufwand, der bei deiner Idee entstünde (Dort müsstest Du vom Netzteiltransformator an alles "doppelt" vorhalten und hättest quasi 2 komplette Verstärker in einem noch größeren Gehäuse).
Aber da Du ja Energie sparen willst: Kauf dir einen Digital-Verstärker (neudeutsch auch "Klasse D" genannt) - die haben einen viel besseren Wirkungsgrad als alle herkömmlichen Verstärker. Der Philips von Halsband z.B. ist so ein Teil - ob es sowas auch in Stereo gibt, weiß ich aber nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: mein Tip
BeitragVerfasst: 02.01.2006 14:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2005 00:42
Beiträge: 79
Hallo

Deine Anforderungen werden imho von einem Creek A50 perfekt erfüllt. Einfacher, sauberer Aufbau, kein Schnickschnack, super Klang fürs Geld (etwa 800 Euro)....

siehe auch
http://www.audiovision-shop.de/Preise/P ... k/a50i.htm

_________________
rota1, DNM 3C SIX, DNM PA3s, Hifidelio RH1, Creek T50, rethm 3rd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.01.2006 15:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2005 12:43
Beiträge: 47
Wohnort: bayrisch-schwaben
Aber einen Digitaleingang hat der Verstärker nicht, oder? Ich konnte in den Beschreibungen nichts finden, nur 5 Hochpegeleingänge und Spacesson sucht ja einen Verstärker mit Digital Eingang!

Gruß Duschi

Zur Beschreibung: http://sound-at-home.de/creek_a50i.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: mein Tip
BeitragVerfasst: 02.01.2006 16:05 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2005 14:31
Beiträge: 2388
Wohnort: 52.429105,10.810525
Tommy hat geschrieben:
Deine Anforderungen werden imho von einem Creek A50 perfekt erfüllt. Einfacher, sauberer Aufbau, kein Schnickschnack, super Klang fürs Geld (etwa 800 Euro)....


Der sieht in der Tat ganz brauchbar aus!
Und Digitaleingang, naja, muss nicht unbedingt sein.

bin nun noch auf diese gestoßen: Onkyo A-933
Bild

und diesen: NAD C352
Bild

weiß dazu jemand was zu sagen? liegen jedenfalls beide noch im dreistelligen Bereich, und das soll auch so sein ...

_________________
nope!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.01.2006 16:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2005 15:47
Beiträge: 47
Wohnort: HH
halsband hat geschrieben:
ist es das Wunsch-Design "wert" ?


Nein, meiner bescheidenen Meinung nach überhaupt nicht.

spacesson hat geschrieben:
NAD C352 weiß dazu jemand was zu sagen?


Habe ich selbst noch nicht gehört, wird aber immer wieder als TOP-Gerät für Preis-/Leistung genannt.

Empfehlung: Höre Dir die Geräte einfach bei einem Händler an, möglichst an Deinen oder vergleichbaren Lautsprechern. Und ich wette, Du wirst Unterschiede hören und das hat nichts, aber auch garnichts mit Voodoo zu tun. Deshalb meine weitere Empfehlung: wenn Du Geld ausgeben willst, dann entscheide nicht nach Design.

Lieben Gruß

_________________
Bloß keine Signature


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.01.2006 17:14 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005 07:40
Beiträge: 1062
Wohnort: Kasel bei Trier
Quote hat geschrieben:
... wenn Du Geld ausgeben willst, dann entscheide nicht nach Design
... aber Quote, das Auge hört doch auch ein bisschen mit ;-) ...
... will sagen...: ... ich möchte schon noch hinschauen wollen ... also ... ich jedenfalls... sorry ... z.B. so ne´Mischung aus schwarz, silber, titan (Yamaha) und champagner (Marantz) ... womöglich noch unterschiedliche Maße ... und dann noch ein weißen iPod-Ständer oben drauf ... Nix für mich ...

liebe Grüße, Dirk.

_________________
... zur Zeit tatsächlich ohne echte Wünsche ... d.h. wann sollte der ST-64 kommen ?!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.01.2006 17:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2005 15:47
Beiträge: 47
Wohnort: HH
halsband hat geschrieben:
Quote hat geschrieben:
... wenn Du Geld ausgeben willst, dann entscheide nicht nach Design
... aber Quote, das Auge hört doch auch ein bisschen mit ;-) ...
... will sagen...: ... ich möchte schon noch hinschauen wollen ... also ... ich jedenfalls... sorry ... z.B. so ne´Mischung aus schwarz, silber, titan (Yamaha) und champagner (Marantz) ... womöglich noch unterschiedliche Maße ... und dann noch ein weißen iPod-Ständer oben drauf ... Nix für mich ...

liebe Grüße, Dirk.


o.k., dann soll er sich den völlig überteuerten T+A kaufen, sieht echt gut aus.

:lol: :lol: :lol:

Klang, äh, Spaß beiseite: Natürlich hast Du auch ein bisschen recht.

8)

_________________
Bloß keine Signature


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.01.2006 17:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2005 00:42
Beiträge: 79
also der NAD ist nicht schlecht...aber kein Vergleich zum Creek...

einfach mal anhören und dann urteilen....ist wirklich Klasse.

Nur, und das habe ich leider übersehen, hat er keinen Digi-Eingang. Aber der Standard D/A im Fido ist ja soo schlecht nicht ;-)


Creek macht wirklich faire Produkte....keine gimmicks, einfach nur Audio!

_________________
rota1, DNM 3C SIX, DNM PA3s, Hifidelio RH1, Creek T50, rethm 3rd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.01.2006 22:57 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2005 14:31
Beiträge: 2388
Wohnort: 52.429105,10.810525
Na, ok - die Begründung mit "Vollverstärker" zieht ... aber nur ein bissl ...

Vielleicht muß ich das noch präözisieren: Ich will "ne voll krasse Verstärker", is klar. Muß mit Technik drin sein, voll damit eben.

und @Quote: also, so eine scheichmäßig abgeteuerte Kiste wie den T+A will ich mir dann doch nicht leisten. Die Zeit hab ich einfach nicht.
(Wieso Zeit? weil ich - damit sich die Kiste rentiert - dann rund um die Uhr mein Ohr daran teilhaben lassen müsste - und ein bisschen Schlaf brauch ich auch.)

Aber ich merk auf jeden Fall, daß ich allein hier im Forum nicht weiter komm, ich muß dann doch mal den Schritt in ein Hifi-Studio wagen, glaub ich. Ich werde berichten ...
(Ich erinnere mich mit Schrecken da an ein Probehören bei der Hifi-Zeitung in Stuttgart, kannte da mal den Redakteur. Ne Anlage für 250.000 Euronen, Hochtöner im Flächenschrankformat, etc ... und der Stromanschluß war 380 V und mit 50A abgesichert ... )


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de