Hifidelio-User.de
http://hifidelio-user.de/

Kennt siche jemand hier mit dem Hermstedt Stingray aus?
http://hifidelio-user.de/viewtopic.php?f=14&t=3664
Seite 1 von 1

Autor:  czechomania [ 11.07.2007 15:17 ]
Betreff des Beitrags:  Kennt siche jemand hier mit dem Hermstedt Stingray aus?

Hy,

ich bräuchte Hilfe zu einem anderen Produkt von Hermstedt, dem Stingray. Gibt es hier jemanden der sich gut damit auskennt? Ansonsten findet man aus den dürftigen Informationen auf der Hermstedt Seite nichts mehr im Internet. Danke Jan

Autor:  Musikuss [ 11.07.2007 17:37 ]
Betreff des Beitrags: 

Kommt drauf an: Was willste denn wissen?

Autor:  czechomania [ 11.07.2007 18:42 ]
Betreff des Beitrags: 

Hy,

ich habe zwei größere Probleme.

Erstes problem besteht darin, das ich Bilder von einem FTP Server abholen lassen will, und diese an eine vorher festgelegte Gruppe (Leo, Email, FTP) weiterversenden will.

Zweites problem ist, dass ich sobald das gerät eingeschaltet wird alle 10 Sekunden einen eingehenden Auftrag sehe.

Ich kann gerne mal meine Eistellungen des Stingrays hier posten, wenn dies zu einer schnelleren Lösung führt.

Danke

Autor:  Musikuss [ 11.07.2007 23:03 ]
Betreff des Beitrags: 

czechomania hat geschrieben:
Erstes problem besteht darin, das ich Bilder von einem FTP Server abholen lassen will, und diese an eine vorher festgelegte Gruppe (Leo, Email, FTP) weiterversenden will.


Das ist meiner Meinung nach kein Problem, sondern eine Aufgabenstellung, die man (meines Wissens nach seit einem Jahr) auch so konfigurieren kann. Oder wo ist das Problem?

Zitat:
Zweites problem ist, dass ich sobald das gerät eingeschaltet wird alle 10 Sekunden einen eingehenden Auftrag sehe.


Was für einen?

Autor:  czechomania [ 11.07.2007 23:49 ]
Betreff des Beitrags: 

Zitat:
Das ist meiner Meinung nach kein Problem, sondern eine Aufgabenstellung, die man (meines Wissens nach seit einem Jahr) auch so konfigurieren kann. Oder wo ist das Problem?


Das Problem ist die Konfiguration für den Stingray. Die Anleitung ist total mies. Eine Hilfeseite bei Hermstedt mit FaQ gibt es nicht. Support gibt es bei Hermstedt nur bei einem Update der Software für 985 Euro netto!!!

Der Abholauftrag holt nichts ab (Abholauftrag ist für einen im Adressbuch hinterlegten Namen). Es erscheint nur einer alle 10 Sekunden.

Autor:  Ta Lun [ 12.07.2007 18:18 ]
Betreff des Beitrags: 

öhm...ich will dir nicht zu nahe treten aber wie um himmelswillen soll dir jemand helfen?
Da stellt jemand Fragen der das Produkt irgendwie kennt und statt Dein Problem so darzustellen das das jemand verstehen kann, der nicht vor der Kiste sitzt, kommt eine solche Antwort.
So kann dir niemand helfen.

Autor:  czechomania [ 12.07.2007 18:24 ]
Betreff des Beitrags: 

Hy Ta Lun,

ich hatte in meiner ersten Frage ja gefragt gehabt, ob jemand mir helfen kann, der das Gerät kennt. Wenn man nicht mit dem Gerät gearbeitet hat, dann ist es sehr schwer zu verstehen. Wie ich das Problem anders hätte beschreiben können weiß ich auch nicht.

P.S. Falls du das finazielle meinst, ich hab kein Problem jemand Geld für die Lösung des Problems zu bezahlen.

Autor:  Spacesson [ 12.07.2007 18:33 ]
Betreff des Beitrags: 

Da muß ich Ta Lun aber wirklich mal recht geben.

Wenn sich der, der das Problem hat, nicht einmal aufraffen kann, das Problem so zu schildern, daß irgendjemand anderes nicht erst durch mühseliges, fieseliges Nachfragen langsam auf eine Idee kommen könnte, was denn falsch läuft ...

... dann darf man über keine Antwort auch nicht traurig sein.

Diese Antworten hier sind da definitiv schon fast zu viel.

Ich will Dir nicht zu nahe treten, aber ich sehe das fast als ein wenig beleidigend, mit so wenig "Futter" eine Hilfestellung zu erbitten.
Du stempelst jeden, der sich daraufhin herablässt, zunächst mal eine Problemfeststellung zu treffen, eigentlich als Idioten ab.

"Die Anleitung ist total mies" ist beispielsweise keine besonders sinnvolle Aussage, wenn Du irgendwo Fragen hast.
Den Support kannst Du Dir auch mal fürs erste sparen - bevor nicht klar ist, wer den Support weiterhin betreibt.

Space

Autor:  czechomania [ 12.07.2007 18:41 ]
Betreff des Beitrags: 

Sorry,

aber ich will wirklich niemanden als Idioten darstellen, weil er das Gerät nicht kennt. Aber ich glaube das man das Problem lösen kann, wenn man es schon mal benutzt hat.

Mein Problem liegt einfach in der Konfiguration des Stingrays, das er einen vorher angelegten Abholauftrag nicht an eine vorher festgelegte Versandgruppe weiterleitet. Anders kann ich das Problem nicht erklären.

Autor:  Spacesson [ 13.07.2007 00:34 ]
Betreff des Beitrags: 

Ok, vielleicht musst Du wirklich nur auf jemanden warten, der sich damit auskennt ...

allerdings sind die Chancen hier nicht sehr groß.
So eine Frage hatten wir hier noch nie.

Ansonsten: RTFM, evtl die englische Fassung?
Oft klären sich Dinge, wenn man noch mal einen Schritt zurück geht, und der Reihe nach schaut, was wo wie zu sein hat ...

Autor:  gigi [ 13.07.2007 09:20 ]
Betreff des Beitrags: 

czechomania hat geschrieben:
Aber ich glaube das man das Problem lösen kann, wenn man es schon mal benutzt hat.

Ein Problem kann man meist dann lösen, wenn man die Problembeschreibung ausführlich geschildert hat.

Zitat:
Mein Problem liegt einfach in der Konfiguration des Stingrays, das er einen vorher angelegten Abholauftrag nicht an eine vorher festgelegte Versandgruppe weiterleitet. Anders kann ich das Problem nicht erklären.

Das ist eben keine ausführliche Beschreibung. Genauso gut hättest Du schrieben können: "Geht nicht".
Du hast nicht geschrieben, was Du konfiguriert hast. Du hast nicht geschrieben, was Du alles versucht hast, was Du nicht versucht hast. Ob es Fehlermeldungen gibt. Wie die Fehlermeldungen heißen. Etc. pp.

Ach übrigens: Ich werde dir nicht helfen können, da ich das Gerät wirklich nicht kenne. Aber Musikuss ist zufällig einer der Entwickler des Stingrays. Wenn der dein Problem nicht lösen kann, dann liegts höchstwahrscheinlich doch an deiner Fehlerbeschreibung...

Autor:  czechomania [ 22.07.2007 17:45 ]
Betreff des Beitrags: 

Vielleicht kann sich ja doch noch jemand erbarmen und mir weiterhelfen. Hab eine Bildschirmkopie aller einstellungen vom Stingray gemacht, wenn das weiterhilft. Da ich keine Ahnung habe, kann ich das Problem nicht besser erklären. Ich bräuchte Hilfe für diese Konfiguration:

Daten per FTP abholen->Stingray->weiterversenden an Teilnehmer per email,FTP und Leonardo.

Danke

Autor:  czechomania [ 17.08.2007 08:54 ]
Betreff des Beitrags: 

:cry:

Autor:  Bergi [ 17.08.2007 08:58 ]
Betreff des Beitrags: 

Schick doch den Engländern eine eMail...
pro2col hat schliesslich die Stingray und Leonardo Produkte übernommen und haben nun eine "Filiale" in Deutschland (mit Frau Hermstedt)...
Gruss, Bergi

Autor:  czechomania [ 17.08.2007 13:33 ]
Betreff des Beitrags: 

Bergi hat geschrieben:
Schick doch den Engländern eine eMail...
pro2col hat schliesslich die Stingray und Leonardo Produkte übernommen und haben nun eine "Filiale" in Deutschland (mit Frau Hermstedt)...
Gruss, Bergi


Hab ich schon gemacht:

Guten Tag, Herr xxx

besten Dank für Ihrer Anfrage. Den Upgrade Ihres StingRay auf Version 2.4.0 biete ich Ihnen gerne zum Preis von 985,- netto zuzüglich MwSt an. Für Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,
...

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/