Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 19.10.2018 08:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Sourcen freigeben?
Ja, evtl an Hardware gekoppelt, wenn nicht anders möglich. 64%  64%  [ 23 ]
Ja, aber uneingeschränkt, für alle Anwendungen. 28%  28%  [ 10 ]
Nein, ist nicht sinnvoll. Da passiert schon noch was. 0%  0%  [ 0 ]
Sourcen freigeben? Wozu denn das, der Hifidelio ist doch schon so gut wie tot! 8%  8%  [ 3 ]
Abstimmungen insgesamt : 36
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Aufruf an Hifidelio-Rechte-Besitzer
BeitragVerfasst: 09.12.2007 23:43 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2005 14:31
Beiträge: 2388
Wohnort: 52.429105,10.810525
Ich bin so langsam nicht mehr in der Lage, an eine Selbstheilung der Geschichte um den ST-64 und die Weiterführung des Hifidelio zu glauben.
Ich kann nur vermuten, was zur Zeit mit den Rechten am ST-64, am Hifidelio, am Quelltext zu beiden Geräten, und zu möglichen weiteren Entwicklungen passiert ...
Meine Vermutung ist: es passiert NICHTS!
.


EDIT: Entweder hat mein Aufruf hier was bewegt (ähm ... hüstel) ... oder das hat sich einfach nur sehr zufällig überschnitten: jedenfalls ist ja wohl seit ein paar Tagen raus, daß sich DOCH WAS BEWEGT!

Hipp-Hipp-Hurra ... oder so ... ist ja bald Karneval! ;-)


Es ist schlicht nichts sichtbar, was irgendwie die Hoffnung auf eine Fortschreibung des Hifidelios aufleben lassen würde.

Meine Ansage daher:
Die Konkurrenz schläft nicht. Irgendwas muss passieren, und zwar BALD!
Es hat KEINEN SINN, von Seiten der Investoren oder Rechtehalter oder Insolvenzverwalter auf einen Tag der Besserung zu warten.
Es wird ihn nicht geben, es sei denn, etwas passiert.

Mein Kommentar:
"Man kann alles überarbeiten, nur nicht eine leere Seite." Dieser Spruch trifft beim Schreiben von Romanen zu.
Auf den Hifidelio übertragen würde ich sagen:
"man kann alles wiederbeleben, man muss aber das Blut in Wallung halten."

Fazit:
Ich weiß nicht, welche Parteien in dem Rechtestatus beteiligt sind, aber wenn nicht bald was passiert, können sich die Rechteinhaber die Rechte aufs Klo hängen.

Mein Vorschlag:

Eine Art von spezieller GPL, die die Nutzung der Sourcen aber an den Hifidelio koppelt. Was also einer Freigabe der Sourcen - aller Sourcen - für diese Community bedeuten würde.
Dafür müsste der Rechteinhaber der Hardware einen Anteil der Gewinne an die Rechteinhaber der Software abtreten.

So etwas kann funktionieren!
Siehe iPod und T-Mobile (oder wie die gerade mal genannt werden wollen ... ) ( äh, mit Sourcecodes nicht 1:1 zu verglechen ... aber mit Koppelung von Hardware zu "Software" oder Dienstleistung ... )

Hugh,
Space

p.s.: die vierte Antwort soll mal den krassen Fall von "Konkurrenz ist schneller" darstellen ... wir sind ja nicht im Kindergarten!

p.p.s: eventuelle Fragen für Lösungen zu obenstehender Problematik beantworte ich oder auch unser Admin sicher gern. Wir haben zum Beispiel hier im Forum einen (zur Zeit sowas von verwaisten ...) Entwicklerbereich ...
Merke: da geht was ...

_________________
nope!


Zuletzt geändert von Spacesson am 19.12.2007 00:39, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.12.2007 23:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2005 10:58
Beiträge: 16
Richtig so!

Wenn ich was helfen kann, immer gerne!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.12.2007 12:12 
Offline

Registriert: 11.11.2007 21:25
Beiträge: 16
Wohnort: Wain
Das habe ich auf der Hermstedt Seite gefunden:

Zitat:
Neues Zuhause für Hifidelio...

Die EMM GmbH in Heidelberg hat die Rechte für die Hifidelio Produktfamilie übernommen. Ab sofort sind die Hifidelio Produkte wieder lieferbar. Der durch die Insolvenz der Hermstedt AG verursachte Auslieferungsstop ist endlich vorbei. Auch der technische Support steht jetzt wieder für die Anfragen der Hifidelio Benutzer zur Verfügung. Der erfolgreichste Musikserver „Made in Germany“ wird weiter entwickelt.

Die Kaufmännische Leitung hat der Eigentümer der EMM GmbH, Herr Ebert, übernommen. Die technische Umsetzung wird durch Herrn Hermstedt geleitet, der die Kontinuität der Produktentwicklung sicher stellt. Die Zubehörartikel Tastaturen und Sicherungsfestplatten sind ebenfalls wieder lieferbar. In Kürze wird auch ein Liefertermin für den Satelliten ST-64 bekanntgegeben.

Auf der Webseite www.hifidelio.com stehen weitere Informationen, die Software-Aktualisierung und die Datenblätter für Sie bereit. Individuelle Fragen können per E-Mail über anfragen@hifidelio.com an die EMM GmbH, gerichtet werden.

Mit freundlichen Grüßen Ihre

EMM GmbH
Plöck 54
69117 Heidelberg

Telefon +49 6221 7297153
Telefax +49 6221 1494
Web www.hifidelio.com
E-Mail anfragen@hifidelio.com



Gleichzeitig proklamiert Olive, dass Sie den Vertrieb übernommen haben und das Gerät unter eigener Marke in DE verkaufen wollen.

Inzwischen zweifle ich auch daran, dass Herr Hermstedt irgendwie an der Hauptsächlichen Entwicklung beteiligt ist. IMHO.

Es bleibt viel Raum für Spekulation, aber Olive möchte auf der CES einen neuen Client vorstellen. Mal sehen.

PS: die angegebene e-mail ist nicht erreichbar.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.12.2007 12:22 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2005 00:43
Beiträge: 1755
Wohnort: CH, Bern
bezel hat geschrieben:
PS: die angegebene e-mail ist nicht erreichbar.

Indeed:
Code:
C:\>nslookup -querytype=mx hifidelio.com
Server:  res2.green.ch
Address:  81.221.252.10

Nicht autorisierte Antwort:
hifidelio.com   MX preference = 10, mail exchanger = mx01.kundenserver.de
hifidelio.com   MX preference = 10, mail exchanger = mx00.kundenserver.de

C:\>ping mx01.kundenserver.de

Ping mx01.kundenserver.de [212.227.15.169] mit 32 Bytes Daten:

Antwort von 212.227.15.169: Bytes=32 Zeit=38ms TTL=55
Antwort von 212.227.15.169: Bytes=32 Zeit=38ms TTL=55
Antwort von 212.227.15.169: Bytes=32 Zeit=37ms TTL=55
Antwort von 212.227.15.169: Bytes=32 Zeit=31ms TTL=55

Ping-Statistik für 212.227.15.169:
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 31ms, Maximum = 38ms, Mittelwert = 36ms


kundenserver.de wird ebenfalls von Schlund & Partner gehostet...

Gruss, Bergi

_________________
Was war ST-64 :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.12.2007 13:03 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2005 14:31
Beiträge: 2388
Wohnort: 52.429105,10.810525
bezel hat geschrieben:
Das habe ich auf der Hermstedt Seite gefunden:
...


Hi Bezel,

auf welcher Seite hast Du die Info gefunden?
Und steht da ein Datum, also ab wann das so sein soll?

www.hermstedt.de sieht (zumindest in meinem Browser) zur Zeit ziemlich einfach gestrickt aus. Egal, ob ich Scripte erlaube, oder nicht.

und auf www.hermstedt.org steht immer noch die veraltete 1:1 Kopie der alten Hermstedt.de-Seite (alle email-adressen, etc verweisen noch auf hermstedt.de ... und www.hermstedt.com routet direkt um auf die .org-Adresse.

Also so richtig funktionieren tut da wohl eher nichts. So cool die Meldung auch klingt.


p.s.: der Anruf bei EMM geht zur Zeit ins leere ... es klingelt, aber niemand hebt ab.

_________________
nope!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.12.2007 13:13 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2005 14:31
Beiträge: 2388
Wohnort: 52.429105,10.810525
Der aktuelle Status der Domains "hermstedt" ...

(check bei united-domains.com)

Code:
Domain-Name         Status     €/Jahr     Land / Bezeichnung     

hermstedt.de        belegt    -       Deutschland    
hermstedt.eu        belegt     -      Europa    
hermstedt.asia      frei     49,-     Asien    
hermstedt.mobi      frei     29,-     mobiles Internet    
hermstedt.at        frei     49,-     Österreich    
hermstedt.ch        frei     99,-     Schweiz    
hermstedt.com       belegt      -     Commercial (int.)    
hermstedt.net       belegt      -     Network (int.)    
hermstedt.org       belegt      -     Organisation (int.)    
hermstedt.info      belegt      -     Information    
hermstedt.biz       frei     39,-     Business    

_________________
nope!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.12.2007 14:12 
Offline

Registriert: 11.11.2007 21:25
Beiträge: 16
Wohnort: Wain
http://www.hifidelio.org/hifidelio/index.html

Eigentlich ärgert mich das, weil vermutlich von Garantieübernahme keine Rede sein wird. Spielt für mich zwar keine Rolle, da mein Fidel zu alt ist, aber dem Ruf des Gerätes wird das imho eher schaden.

Mich hätte gefreut, wenn Olive das Ruder übernommen hätte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.12.2007 02:09 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2005 14:31
Beiträge: 2388
Wohnort: 52.429105,10.810525
Hier noch eine Ansage zu dem Thema Sourcen freigeben .. :

http://www.hifidelio-user.de/viewtopic.php?p=34592#34592

_________________
nope!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de