Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 22.09.2018 04:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wer oder Was ist ein Torrent ?
BeitragVerfasst: 11.06.2008 16:29 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005 07:40
Beiträge: 1062
Wohnort: Kasel bei Trier
Also: ... so ungefähr weiss ich schon, wie Bit Torrent funktionieren sollte. Habe erst jetzt diese "Funktion" bei meinem NAS einmal ausprobiert ... und war mehr als überrascht, dass nach ein wenig Rumspielen am nächsten Tag ein "verbotenes" Doppel-Album auf meiner Festplatte lag, welches offensichtlich über Nacht aus dem Netz gesaugt wurde (habe ich ehrlich wieder gelöscht, da ich wie gesagt nur rumprobiert hatte und mich der Titel nicht interessierte).
Nun läd man ja offenbar erst einmal von einem Anbieter ein "Torrent" auf die Festplatte. Diesen wiederum übergebe ich dann der Download-Station (Client ?). Und dort wird dann das Gesamt-Projekt aus dem Netz zusammengestückelt, wenn ein Teilnehmer online ist (oder so ...)
1. Was ist ein "Torrent" (welche Information enthält diese)
2. Woher weiss die Download-Station, dass ich online bin ?
3. Sind Bit Torrents irgendwie "anrüchig" ? (Bin überrascht, wieviel Material im Netz steht, welches zweifellos Urheberrechte verletzt)
4. Gibt es überhaupt attraktive legale Torrent-Anbieter ?
5. Kann man über das Bit Torrent Protokoll in mein System "einbrechen" ?
6. Warum hört man relativ wenig über BT ?
7. Wo finde ich GUTE weiterführende Information (außer Wiki & co.)?

Liebe Grüße

Dirk

_________________
... zur Zeit tatsächlich ohne echte Wünsche ... d.h. wann sollte der ST-64 kommen ?!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.06.2008 17:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2006 11:32
Beiträge: 869
Wohnort: 49°26'51.46"N - 8°59'49.06"E
Hi

So richtig viel weiß ich leider auch nicht aber ich werde es mal Versuchen.

Zum einen schau mal hier

Die meisten Anbieter sind wohl eher illegal und mit Vorsicht zu behandeln.
Es gibt aber auch legale Downloads z.B. von Softwareanbietern die so ihre Shareware oder auch Freeware publizieren.

In allen Fällen ist man aber während des Downloads auch Anbieter, von Dingen die man noch garnicht kennt.
Ich habe schon davon gehört, dass sich nach dem Auspacken des Files in Unterverzeichnissen Bildchen mit hübschen Frauen befanden.
Dies muß nicht schlecht sein :lol: birgt aber auch die Gefahr, dass man eben nicht weiß was wirklich in einem Archiv ist.

In der Regel muß man in seiner Firewall Ports für den Datenverkehr freigeben. (Welche möglichkeiten das bietet kann ich nicht sagen)

In meiner heutigen Tageszeitung war ein Artikel, der zeigte, das mittlerweile die Software und Musikindustrie den Datenverkehr so gut als möglich zu stören versucht.

Für legale Downloads gibt es glaube ich bessere Alternativen.(Millionen sehen das aber wohl anders :lol: )

Bye Andre

_________________
Hifidelio Pro 500GB
JBL DSC1000
http://www.gugau.net/html/hifidelio_helper.html
http://www.gugau.net/Beta/HF_Tuner.exe
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie ruhig behalten, ich brauche sie nicht mehr, ich habe noch genug davon.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.06.2008 12:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2005 07:04
Beiträge: 1535
Wohnort: Hamburg
Also ich bin in der Firma und kann Dir leider keine wirklichen alternativen Links mitgeben.

Meines Wissens nach ist ein Torrent nichts als eine Datei, die die Download informationen übergibt. Dort sind daten enthalten wie Name und ein hash wert.
Übergeben wird dies an Deinen Client. Die Clients arbeiten in einem P2P verbund. Du meldest Dich normalerweise an einem Server an, der die direkte kommunikation zwischen den Clients aufgrund deren Shares und Request steuert.

Ob die Herstellung der Verbindung direkt läuft oder der Client sich die Infos von Server zieht und dann die Kommunikation herstellt weiß ich nicht.


Habe noch einen Link gefunden wo ein paar Infos drin sind und vieles von Trollen:
http://www.scifi-forum.de/off-topic/com ... rrent.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.06.2008 14:40 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005 07:40
Beiträge: 1062
Wohnort: Kasel bei Trier
Ok - bin nun etwas schlauer. Danke.
Leider erscheinen Torrents offenbar meist nahe an oder in der Illegalität zu stehen ... vielleicht erklärt das, warum dieses Verfahren nicht so bekannt ist.
Umso verwunderlicher, dass QNAP einen leicht zu bedienenden Clienten auf seine NAS´es vorinstalliert.
Grüße
Dirk

_________________
... zur Zeit tatsächlich ohne echte Wünsche ... d.h. wann sollte der ST-64 kommen ?!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.06.2008 15:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2005 07:04
Beiträge: 1535
Wohnort: Hamburg
torrents sind wie alle P2P Systeme nur so legal wie diese genutzt werden.

Torrent ist da aber noch das System mit den meisten legalen Inhalten.
Ich selber lade mir größere Demos oder freie SPiele wie z.B. Zak2 darüber, weil es erstmal recht schnell geht und man den Anbieter entlastet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.06.2008 16:16 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005 07:40
Beiträge: 1062
Wohnort: Kasel bei Trier
Gibt es denn GUTE rein legale Torrent-Sammelstellen ? Beim googeln findet man eher die dunkelgrauen bis scharzen Angebote. Legale Seiten wirken meist entweder arg "trashig"wie z.B. http://www.bittorrent.com/nowplaying?csrc=splash
oder sind ein Gag wie z.B. http://beta.legaltorrents.com/music mit ganzen 8 (acht) Music-Einträgen .
Dirk

_________________
... zur Zeit tatsächlich ohne echte Wünsche ... d.h. wann sollte der ST-64 kommen ?!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.06.2008 16:22 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2005 00:43
Beiträge: 1755
Wohnort: CH, Bern
Hallo
Hier einen "Open" Film, auch per torrent ;-)
http://www.bigbuckbunny.org/index.php/download/
Gruss, Bergi

_________________
Was war ST-64 :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.06.2008 12:09 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005 07:40
Beiträge: 1062
Wohnort: Kasel bei Trier
Bergi ... habe mich amüsiert ... :P

_________________
... zur Zeit tatsächlich ohne echte Wünsche ... d.h. wann sollte der ST-64 kommen ?!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.06.2008 12:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2005 07:04
Beiträge: 1535
Wohnort: Hamburg
Ich kenne leider auch keine guten legalen Seiten, da die wenigsten im Netz legal sammeln.
Das meiste ist dann halt bei einem Anbieter für eine Software zu bekommen. Sei es bei den Open Film oder z.B. beim benannten spiel zak2.

Falls Du was findest gerne hier posten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.06.2008 12:27 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2005 01:00
Beiträge: 1094
Wohnort: Essen
Halsband hat geschrieben:
Gibt es denn GUTE rein legale Torrent-Sammelstellen ?

Vielleicht findest Du hier ja noch was.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de