Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 24.07.2017 18:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erfahrungen Internetanbieter
BeitragVerfasst: 03.03.2014 11:38 
Offline

Registriert: 06.02.2014 13:00
Beiträge: 8
Und hier ist sie wieder, die ewige Suche nach dem besten Internetanbieter. Ich tue mich da irgendwie schwer mich zu entscheiden. Immerhin muss man sich in der Regel für zwei Jahre binden.
Meinen bisherigen Vertrag habe ich schon viele Jahre und er ist einfach nicht mehr zeitgemäß. Allerdings hört man so viele gruselige Geschichten von Menschen, die ihren Vertrag wechseln wollten und dann ein paar Tage oder Wochen ohne Internet dastanden.
Jetzt hat mir ein Freund die Internet Flat von 1und1 empfohlen. Bei ihm hat mit der Umstellung alles problemlos funktioniert. Jetzt stelle ich mir nur die Frage nach dem richtigen Tarif? Ich surfe relativ viel online, spiele aber keine Spiele, allerdings gucke ich schon die ein oder andere Serie/Folge über diverse Mediatheken der Fernsehsender. Habt ihr selbst Erfahrungen mit 1und1 gemacht und zu welchem Tarif würdet ihr mir raten: 6000 kbit/s, 16 000 kbit/s oder 50 000 kbit/s ?

_________________
*** Musik entführt dich in fremde Welten ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen Internetanbieter
BeitragVerfasst: 06.03.2014 15:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2008 21:47
Beiträge: 143
Ist 6000 kbit/s überhaupt noch zeitgemäß?
Ich würde mindestens die 16000 wählen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen Internetanbieter
BeitragVerfasst: 07.03.2014 15:02 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2005 17:14
Beiträge: 462
Wohnort: 91077 Neunkirchen
ja, >= 16.000 würde ich auch empfehlen! Die 25.000 kosten oft fast das gleiche, dann lieber den.

Und die Gruselgeschichten hört man leider durch die Bank von ALLEN Anbietern! Ich wüsste keinen, den ich guten Gewissens empfehlen kann. Meiner (der alte große Riese) hat es kürzlich gar geschafft von einem Konto einfach Geld abzubuchen, ohne Einzugsermächtigung....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen Internetanbieter
BeitragVerfasst: 19.03.2014 11:15 
Offline

Registriert: 06.02.2014 13:00
Beiträge: 8
Ich habe mich letztlich tatsächlich für die 16.000 entschieden. Vielen Dank für eure Hilfe :-)

_________________
*** Musik entführt dich in fremde Welten ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen Internetanbieter
BeitragVerfasst: 16.10.2014 17:38 
Offline

Registriert: 14.10.2014 16:54
Beiträge: 9
Ich sage nur Kabel, wenn ich streame oder Musik online laden für meine Hifidelio, dann muss das richtig funzen, mit 100 Mbit. Meines Erachtens gibt es nix besseres in Sachen Preis-Leistung in dem Segment.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen Internetanbieter
BeitragVerfasst: 20.10.2014 09:10 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2005 17:14
Beiträge: 462
Wohnort: 91077 Neunkirchen
naja. Kabel ist sicher nicht schlecht! Und 100MBit sind natürlich "fein".

Aber Kabel hat das gleiche Problem wie LTE, es ist halt ein shared Medium. Zur Spitzenzeit wirst Du (oder jedenfalls viele), die 100MBit bei weitem nicht erreichen.

Dann lieber VDSL mit 50 und die dafür immer. Außerdem soll's die ja bald auch mit 100 geben. (und Kabel dafür mit 200.....)

Grundsätzliches Problem: Die Verfügbarkeit! Bei mir gibt' weder Kabel noch VDSL....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen Internetanbieter
BeitragVerfasst: 29.10.2014 21:17 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2005 14:31
Beiträge: 2388
Wohnort: 52.429105,10.810525
Jo, wenn es gut läuft, hat man bei keinem Anbieter ein Problem ... wenn nicht, sicher bei allen irgendwie gleich.

Ich hatte 16.000 er DSL und hab dann hochgeschraubt auf 50.000er bei O2/Alice ... läuft inzwischen reibungslos - die Logindaten des Zwangsrouters kann man über ein kleines Tool aus einem Forum auslesen,
so dass ich die Fritzbox direkt dranhängen habe.

Das wäre bei mir das wichtigste Kriterium bei der Auswahl ... kein Zwangsrouter,
oder wenn, dann mit Umgehungsmöglichkeit.

Grüße
Space

_________________
nope!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen Internetanbieter
BeitragVerfasst: 22.06.2015 18:17 
Offline

Registriert: 14.10.2014 16:54
Beiträge: 9
DSL ist ja auch Shared, aber Kabel ist wesentlich zuverlässiger und stabiler, und die Peakzeiten können den höheren Raten weniger anhaben, aber klar, idealerweise hast den Glasfaserknoten vor der Haustür :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen Internetanbieter
BeitragVerfasst: 23.06.2015 09:47 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2005 17:14
Beiträge: 462
Wohnort: 91077 Neunkirchen
nö, DSL ist kein shared Medium. Deine 16.000 (oder 25.000 oder 50.000) kBit hast Du immer, egal wie viele andere Leute in Deiner Nachbarschaft grad surfen!

(ja, das Internet an sich ist natürlich für alle shared, aber das ist damit nicht gemeint!)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen Internetanbieter
BeitragVerfasst: 02.03.2016 18:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2016 18:55
Beiträge: 10
Habe VDSL seit kurzem und mag es nicht mehr missen!

_________________
Nach mir die Sintflut


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de