Hifidelio-User.de
http://hifidelio-user.de/

Reparatur - Gewährleistung - Garantie
http://hifidelio-user.de/viewtopic.php?f=16&t=3203
Seite 1 von 1

Autor:  Halsband [ 19.02.2007 15:32 ]
Betreff des Beitrags:  Reparatur - Gewährleistung - Garantie

Aus aktuellem Anlass (Insolvenzverfahren der Fa. Hermstedt) wird darauf hingewiesen, dass das unten beschrieben Vorgehen z.Zt. nicht möglich ist. (Stand von Aug. 2007!)
Aktuelle Homepage mit Reparatur-Service der "neuen" Fa. Hifidelio GmbH unter
http://www.hifidelio.com
7-09

##############################
Update: (Space, 01/2012)
Hifidelio Service/Reparatur
Natürlich ist ein Service weiter möglich, nachdem die Insolvenz nun wirklich schon eine Weile her ist (siehe Datum des Postings!!!)
Die Geräte werden ja weiter verkauft, und daher natürlich auch repariert.

Die Adresse, die dort steht, ist diese:

EN ElectronicNetwork Eberbach GmbH
Neuer Weg Nord 49
D-69412 Eberbach

Ansprechpartner: Herr Beyer
E-Mail: Gerd.Beyer[at]en-eberbach.net

Tel.: +49 (0)6271 / 81 489
Fax: +49 (0)6271 / 94 380 01

Das ist übrigens schon eine ganze Weile so, also nichts neues. Erprobt ist es auch ... von mir selbst. ;-)

Space
##############################


--------------------------------------------------------------------------------------
Folgende Zusammenfassung stammt von "Dreamteam" (19.2.2007) und wurde aus einem anderen Thread entnommen (leicht modifiziert v. "halsband").
-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zur Reparatur-Prozedur:
Im Falle eines Defekts sollte man zuerst mit dem Hermstedt-Support sprechen. Die Mehrheit der Problemfälle lassen sich am Telefon klären (Fehlbedienung, Aktualisierung der Software, falsche Konfiguration, Klärung einer nicht-vorhandenen Funktion, usw.). Wenn das Gerät zur Reparatur gehen muss, erteilt der Support eine RMA-Nummer und schickt ein entsprechendes Formular.

Wie kann man den Hermstedt-Support erreichen?

Siehe oben


Wenn eine Rücksendung notwendig wird:
- Gerät am besten im Originalverpackung zurückschicken (Porto zahlt der Sender; bei Post-Sendung nur mit Nachweis zweck Nachverfolgung)
- Keine Rücksendung ohne RMA-Nummer; sichtbar auf der Verpackung
- Eine ausführliche Fehlerbeschreibung beifügen; es hilft, um das Problem schneller und eindeutiger zu finden und zu lösen
- Eine Kopie der Rechnung beifügen

Grundvoraussetzung für eine kostenlose Reparatur (sowohl im Rahmen der Gewährleistung als auch im Rahmen der Hersteller-Garantie):
- keine Modifikation wurde am Gerät durchgeführt (Gehäuse nicht öffnen, usw.)
- ordnungsgemäße Bedienung:
Beispiele, die eine kostenlose Reparatur ausschließen:
Beispiel 1:
Wer 2 CDs gleichzeitig ins Laufwerk legt (z.B. eine Original-CD und einen CD-Rohlinge zwecks 1:1 Kopie), beschädigt das Laufwerk; es ist kein Garantiefall, weil man nur eine einzige CD im Laufwerk gleichzeitig legen darf.
Beispiel 2:
Jemand schickt sein Gerät ein, mit Hinweis "Display defekt". Wir stellen fest, dass die Beleuchtung auf Minimum eingestellt wurde (Fehlbedienung). Das ist kein Garantiefall, da kein Defekt am Display bzw. Gerät vorliegt.
Beispiel 3:
Jemand versucht, ein USB-Kabel in eine Ethernet-Buchse zu stecken und beschädigt dabei die Ethernet-Buchse. Das ist auch kein Garantiefall.
(Diese 3 Beispiele sind "echt".)

Wenn die kostenlose Reparatur im Rahmen der Hersteller-Garantie erfolgen soll, muss das Produkt vollständig und innerhalb von 30 Tagen nach Neukauf beim Hermstedt-Handelspartner registiert sein (mit Hilfe der Registrierkarte oder per Internet). Also, nicht abwarten, sondern sofort registrieren.

Die Gewährleistung des Händlers erfordert keine Registrierung des Geräts bei Hermstedt. Die kostenlose Reparatur wird aber zwingend über den Händler abgewickelt. Der Händler fragt nach einer RMA-Nummer bei Hermstedt nach und schickt das Gerät auf seinen Kosten nach Mannheim. Die Kopie der Rechnung muss beigefügt werden.

Die Gewährleistung des Händlers sowie die Hersteller-Garantie betragen 2 Jahre (ab Kaufdatum).

Ich hoffe, ich ("Dreamteam") habe bei dieser Zusammenfassung nichts vergessen.

Autor:  Bergi [ 14.08.2007 20:12 ]
Betreff des Beitrags: 

Wenn jemand etwas von (halb-) offizieller Seite weiss, wer nun Reparaturen anbietet, möge er/sie dies bitte hier melden
(oder mir, oder sonst einem Mod schreiben)
Gruss, Bergi

Autor:  Spacesson [ 13.09.2007 19:00 ]
Betreff des Beitrags: 

Nach der erfolgreichen Reparatur von "EsGehtSo" (siehe hier: erfolgreiche Reparatur ... hier mal die Adresse, die in jedem Fall für Hifidelio-Besitzer als Ansprechpartner bei nötigen Reparaturen zur Verfügung steht: (gegen Geld natürlich .. )


UPDATE (1.2.2013)
http://www.hifidelio.com/index.php?id=service.repair

NUR - Garantiefälle

Garantiefälle senden Sie bitte nach Absprache mit Herrn Jörg Hermstedt, Tel.: +49 (0)700 / 4434 3354, an die folgende Adresse:

EN ElectronicNetwork Eberbach GmbH
Neuer Weg Nord 49
D-69412 Eberbach

Ansprechpartner: Herr Beyer
E-Mail: Gerd.Beyer@en-eberbach.net

Tel.: +49 (0)6271 / 81 489
Fax: +49 (0)6271 / 94 380 01
Adresse Reparaturservice

Reparaturen von Geräten ohne Garantieanspruch senden Sie ebenfalls erst nach Absprache mit Herrn Hermstedt an die Addresse:

Hifidelio GmbH
Walter-Benjamin-Platz 1
D-10629 Berlin

Ansprechpartner: Herr Rogall
E-Mail: support@hifidelio.com

Tel.: +49 (0)700 / 4434 3354


OLD Message:
EN ElectronicNetwork Eberbach GmbH
Herr Gerd Beyer
Neuer Weg Nord 49
D-69405 Eberbach
Tel: + 49 (0) 6271 81 489
Fax: + 49 (0) 6271 9438 075
e-mail: gerd.beyer[at]en-eberbach.net



[/color]

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/