Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 18.10.2017 22:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19.09.2008 11:08 
Offline

Registriert: 15.09.2008 10:58
Beiträge: 4
Hallo zusammen,

mein Hifidelio startet nicht immer richtig wenn er stromlos war und eingeschaltet wird.
Es kommt dann der Startbildschirm und man hört auch wie die Platte arbeitet, aber irgendwann ist dann Ruhe und alles bleibt einfach so.
Wenn ich ihn dann noch einmal auschalte und wieder einschalte dann gehts und nach einiger Zeit kommt die Musikbibliothek.

Jemand ne Ahnung was das sein könnte?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2008 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2006 11:32
Beiträge: 857
Wohnort: 49°26'51.46"N - 8°59'49.06"E
Hi

Was ist das für ein HF ? (80 oder 160 gB)

Wie alt ist das Gerät?

Welche Softwareversion hast du?

Hast du schon ein Recovery versucht?

Bye Andre

_________________
Hifidelio Pro 500GB
JBL DSC1000
http://www.gugau.net/html/hifidelio_helper.html
http://www.gugau.net/Beta/HF_Tuner.exe
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie ruhig behalten, ich brauche sie nicht mehr, ich habe noch genug davon.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2008 12:50 
Offline

Registriert: 15.09.2008 10:58
Beiträge: 4
Es ist ein 80'er Basic.
Alter so ca 2-3 Jahre. Ne Recover habe ich noch nicht gemacht, muss erst mal die Musik sichern.
Softwarestand ist der letzte von der Homepage. Habs vorgestern per ISO mit CD gemacht. Probleme waren vor dem Update aber auch da.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2008 13:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2006 11:32
Beiträge: 857
Wohnort: 49°26'51.46"N - 8°59'49.06"E
Hi

Die 80GB Festplatte neigen leider dazu nach 2-3 defekt zu gehen.

Ich tippe mal dass es bei dir soweit ist.

Also schnell sichern und dann eine neue rein.

Bye Andre

_________________
Hifidelio Pro 500GB
JBL DSC1000
http://www.gugau.net/html/hifidelio_helper.html
http://www.gugau.net/Beta/HF_Tuner.exe
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie ruhig behalten, ich brauche sie nicht mehr, ich habe noch genug davon.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2008 13:07 
Offline

Registriert: 15.09.2008 10:58
Beiträge: 4
das wäre nicht so dolle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2008 14:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2006 11:32
Beiträge: 857
Wohnort: 49°26'51.46"N - 8°59'49.06"E
Hi

wenn du die Musik gesichert hast, ist es halb so wild.

Neu oder größere Festplatten kosten nicht die Welt und der Einbau ist ja gut beschrieben.

Bye Andre

_________________
Hifidelio Pro 500GB
JBL DSC1000
http://www.gugau.net/html/hifidelio_helper.html
http://www.gugau.net/Beta/HF_Tuner.exe
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie ruhig behalten, ich brauche sie nicht mehr, ich habe noch genug davon.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2008 15:02 
Offline

Registriert: 15.09.2008 10:58
Beiträge: 4
ja vor dem einbau hätte ich auch kein angst.
Ich glaube die grössten 2.5" ATA Platten sind derzeit 250 GB.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2008 20:31 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2005 14:31
Beiträge: 2388
Wohnort: 52.429105,10.810525
kandalf hat geschrieben:
Ich glaube die grössten 2.5" ATA Platten sind derzeit 250 GB.


yep, und so, wie es aussieht, wird es wohl keine größeren mehr geben.
Die Grenze war eigentlich schon fast bei 160 GB erreicht, und dann hat WD die 250 rausgebracht.
Als SATA gibt es natürlich endlos viele neue Modelle ... aber zum Nachrüsten ist dann irgendwann Ende Gelände ...

Leider, ich würd auch gern eine 500er einbauen ...
obwohl, mit gigis zweit-platten-Aktion ginge das ...

_________________
nope!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2008 10:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2007 15:09
Beiträge: 10
Wohnort: Um Karlsruhe
Dieses Problem habe ich auch bei meinem bereits mehrfach boeobachtet (einer der allerersten Stunde Ende 2004). Dieses Phänomen hat scheinbar nichts mit Softwareversionen zu tun. Mit der allerersten (1.3) als auch bei der aktuellen ( 2.3.18 ) ist es zu beobachten.
Nach meinen Beobachtungen scheint es daran zu liegen, wenn das Gerät ohne über den Hard-Off (> 4 Sekunden Powerbutton drücken) stromlos geschaltet wird. Auch wenn im Standby (schwache Beleuchtung Powerbutton) direkt der Netzstecker gezogen wird.
Abhilfe gibt es, wenn im Zustand mit stehendem Startdisplay ein Hard-Off gemacht wird. Beim Anschliessenden wieder einschalten funktioniert er meistens wieder.

Hat jemand softwaretechnisch eine Ahnung, was beim Hard-Off gegenüber dem Standby zusätzlich gemacht wird (Flags setzen, auf Hardwarebene, etc...) ???

Gruss
Markus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2008 12:26 
Bei meinem neuen war das neulich auch. Ich denk eher nicht, dass das ein Hardwareproblem ist.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2008 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2005 19:54
Beiträge: 51
Wohnort: Affing
hallo,
bei mir das gleiche mit WesternDigital 250GB 2,5 Zoll HDD
Ursache: Festplatte
Festplattentest mit WD Data-Lifeguard-Test Programm: Status: warning, too many bad sectors. Habe die Festplatte unter Windows mittels USB-Adapter getestet, Festplatte läuft nach Einbau in Laptop unter Windows einwandfrei, aber es reicht beim Hifidelio nicht mehr zum booten. Neue HD rein: läuft wieder!
Gruß Winfried

_________________
Hifidelio Pro SATA SSD 64GB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2008 21:26 
Hat dein HF gar nicht mehr gebootet oder nur manchmal nicht? Bei mir war es bisher nur 1x.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2008 21:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2005 19:54
Beiträge: 51
Wohnort: Affing
Hallo Arnie-75,
bootete gar nicht mehr. Die Musik-Daten waren nur so zu retten, dass ich mit der Olive-Recovery das System neu aufsetzen wollte, aber die Recovery lief nicht vollständig durch (zeigte Software-Update an) und der Hifidelio bootete somit (Mehrfach reproduzierbar). Jetzt ist meine WD 2500BEVE als Garantiefall bei WesternDigital. Mein Hifidelio bootet jetzt sogar übergangsweise mit einer offen betriebenen 20GB Toshiba (war als defekt ausgesondert)!
Gruß Winfried

_________________
Hifidelio Pro SATA SSD 64GB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2008 22:25 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2005 14:31
Beiträge: 2388
Wohnort: 52.429105,10.810525
winfried hat geschrieben:
... Mein Hifidelio bootet jetzt sogar übergangsweise mit einer offen betriebenen 20GB Toshiba (war als defekt ausgesondert)!
Gruß Winfried


Hi Winfried,

coole Idee das!

Müssen wir unbedingt in die Voodoo-Ecke einbauen!

"Öffnen sie ihre Festplatte, und die Musik wird viel luftiger, frischer, offener klingen! Wenn Sie auch das Problem haben, Musik in Dosen als eine Vergewaltigung zu empfinden, dann öffnen sie mutig wie Winfried ihre Platte, und lüften sie die Bits und Bytes mal kräftig durch!"

_________________
nope!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de