Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 23.06.2018 14:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.01.2010 13:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2006 11:32
Beiträge: 869
Wohnort: 49°26'51.46"N - 8°59'49.06"E
Hi Börnie

Das Problem mit dem Playtime sollte eigentlich ab Version 2.3.26/27 weg sein.

Das einfrieren war bis zu diesem Zeitpunkt leider normal weil der HF da jeweils die Bibliohek neu geschrieben hat.

Ich würde also vorschlagen das nötige Update durchzuführen.

Die anderen Meldungen sagen mir leider nichts.

BYe André

_________________
Hifidelio Pro 500GB
JBL DSC1000
http://www.gugau.net/html/hifidelio_helper.html
http://www.gugau.net/Beta/HF_Tuner.exe
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie ruhig behalten, ich brauche sie nicht mehr, ich habe noch genug davon.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.01.2010 21:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2007 19:48
Beiträge: 119
Eigenartig.
Wie ich ganz zu Anfang beschrieben hatte, kam das Problem des Einfrieren / Abstürzens erst, als die 2.3.27 installiert hatte. Natürlich kam das auch vorher schon mal vor, aber nur "schon mal", also alle PAAR WOCHEN oder sogar MONATE.
Aber wie dem auch sei, ich werde deinem Rat folgen und die 2.3.27 wieder installieren und auf Besserung hoffen.

Danke erstmal,
Börnie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.01.2010 09:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2006 11:32
Beiträge: 869
Wohnort: 49°26'51.46"N - 8°59'49.06"E
Hi Börnie

Das eine schließt ja das andere nicht aus.

Das Update würde in deinem Fall ja nur den Playtimefehler eliminieren.

Dein Problem nach dem Update deutet eher auf die Festplatte hin.
Oftmals kommen HDD-Fehler erst während oder nach einem Recovery oder Update zu Tage. Evtl. macht da die HDD dann beim schreiben schon Mist.

BYe André

_________________
Hifidelio Pro 500GB
JBL DSC1000
http://www.gugau.net/html/hifidelio_helper.html
http://www.gugau.net/Beta/HF_Tuner.exe
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie ruhig behalten, ich brauche sie nicht mehr, ich habe noch genug davon.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.02.2010 10:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2007 19:48
Beiträge: 119
Nur um das Thema zu beenden:
Ich habe vor zwei Wochen eine neue Festplatte eingebaut (übrigens das gleiche Modell wie zuvor) und alles funzt wieder - gewohnt gut !

Dank an alle Beteiligten,
Börnie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.04.2010 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2007 19:48
Beiträge: 119
Hallo zusammen,

mit Schrecken stelle ich fest, dass das Problem gerade einmal zwei Monate vom Tisch war :evil:
Genau das gleiche Problem wie zuvor taucht jetzt wieder auf und bereitet mir weider größte Sorgen.
Hat vielleicht einer von euch noch eine Idee, woran es liegen könnte ?
Nur nochmal zur Erinnerung die ursprüngliche Fehlerbeschreibung:
Zitat:
Zuerst friert das Display ein, während die Musik noch einige Stücke weiter läuft. Dann beendet auch die Musik und alle Tasten sind außer Funktion. Einzige Abhilfe: Hartes Abschalten.
Nach Neustart immer wieder das gleiche Verhalten - egal ob Musik von der HD oder vom Internetradio kommt oder ob der HF gerade in Pausenstellung ist.

Inzwischen habe ich eine neue Festplatte eingebaut und hatte zwei Monate Ruhe.

Wer immer eine Idee hat, lasse mich bitte daran teilhaben !

Danke & Gruß,
Börnie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.04.2010 15:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2006 11:32
Beiträge: 869
Wohnort: 49°26'51.46"N - 8°59'49.06"E
Hi Börnie

Welche Festplatte hast du momentan eingebaut?
Welche Version der Software läuft zur Zeit?
Hast du schon mal versucht ein Logfile zu erstellen?

Vielleicht kann man ja da was sehen.

BYe André

_________________
Hifidelio Pro 500GB
JBL DSC1000
http://www.gugau.net/html/hifidelio_helper.html
http://www.gugau.net/Beta/HF_Tuner.exe
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie ruhig behalten, ich brauche sie nicht mehr, ich habe noch genug davon.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.04.2010 15:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2007 19:48
Beiträge: 119
Hi André,

schön dich wieder an Bord zu haben :lol:

Als Festplatte kommt eine WD3200BEVE zum Einsatz.
Ich habe die aktuellste Software auf dem HF.
Das Logfile spuckt leider nichts aus, was verwertbar wäre - genau wie "damals".

Darüberhinaus habe ich momentan das Problem, dass der HF den Zugriff per PC verweigert - weder Helper noch Veronica werden akzeptiert. Nur der Direktzugriff per verbundenem Netzlaufwerk ist möglich. Ob es da einen kausalen zusammenhang gibt, weiß ich allerdings nicht.

Gruß,
Börnie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.04.2010 16:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2006 11:32
Beiträge: 869
Wohnort: 49°26'51.46"N - 8°59'49.06"E
Hi Börnie

Zitat:
Als Festplatte kommt eine WD3200BEVE zum Einsatz.
Ich habe die aktuellste Software auf dem HF.
Das Logfile spuckt leider nichts aus, was verwertbar wäre - genau wie "damals".

An der Platte sollte es nicht liegen, ich kenne Leute die haben die schon über ein Jahr ohne Probleme am laufen.

Zitat:
Darüberhinaus habe ich momentan das Problem, dass der HF den Zugriff per PC verweigert - weder Helper noch Veronica werden akzeptiert. Nur der Direktzugriff per verbundenem Netzlaufwerk ist möglich. Ob es da einen kausalen zusammenhang gibt, weiß ich allerdings nicht.


Das macht mich allerdings etwas stutzig.
Wenn der Netzwerkzugriff in irgend einer Form funktioniert ist wohl die Hardware nicht Schuld.
Vorausgesetzt die Dienste sind auch an.
Wie erstellst du Logfiles wenn der Telnet nicht funktioniert?

Das klingt alles nach einer irgendwie zerschossenen Software.
Fährst du den HF auch immer richtig runter ??? :oops:
Der HF und die HDD mögen es nämlich nicht wenn sie:
1. Über Steckerleiste ausgeschaltet werden.
2. Man zu lange auf den Ausschalter (>5s) drückt.

Wenn du deine Musik gesichert hast würde ich als aller erstes ein Recovery mit erhalten der Musik vorschlagen.
Alternative auch mit löschen um komplett neu anzufangen.

BYe André

_________________
Hifidelio Pro 500GB
JBL DSC1000
http://www.gugau.net/html/hifidelio_helper.html
http://www.gugau.net/Beta/HF_Tuner.exe
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie ruhig behalten, ich brauche sie nicht mehr, ich habe noch genug davon.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.04.2010 16:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2007 19:48
Beiträge: 119
Hi André,

Zitat:
Wie erstellst du Logfiles wenn der Telnet nicht funktioniert?


Das Logfile habe ich erstellt, als der Zugriff noch möglich war - bis einschließlich vorgestern...

Seit dem letzten Software-Update gibt es die Möglichkeit des "sanften Ausschaltens" per einfachem Betätigen des Ausschalters. Das nutze ich jetzt. Aber auch vorher gab es Ausschalten über Steckerleiste oder sonstige rabiate Varianten nicht - außer natürlich in besagten Fällen, wenn sich der HF mal wieder aufgehängt hatte.

Zitat:
Wenn du deine Musik gesichert hast würde ich als aller erstes ein Recovery mit erhalten der Musik vorschlagen.
Alternative auch mit löschen um komplett neu anzufangen.


Allzuviel Hoffnung habe ich da nicht, denn das war ja vor gerade mal zwei Wochen die Ausgangsposition !

Börnie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.04.2010 16:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2007 19:48
Beiträge: 119
Zitat:
Allzuviel Hoffnung habe ich da nicht, denn das war ja vor gerade mal zwei Wochen die Ausgangsposition !


Sorry, meine natürlich vor zwei MONATEN :oops:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.06.2010 10:55 
Offline

Registriert: 18.04.2005 13:11
Beiträge: 57
Wohnort: Fellbach
Hi,

da ich nun wiederholt das gleiche Problem habe, ich hatte vor 6 Monaten die Festplatte wegen genau diesem Problem gewechselt, damals von einer Samsung 160 GB auf die gleiche WD mit 320 GB und jetzt die gleichen Phänomene wieder auftauchen, würde mich interessieren ob du Börnie das Problem in den Griff bekommen hast. Mir gelang es ein Logfile zu schreiben während das Display einfror und dann noch ein weiteres Musikstück weiterlief, bevor endgültig Schluss war.
Code:
6:07:09:29:22:911 PIZA   ***LibraryFile::DoWrite...
6:07:09:31:16:351 PIZA   ***LibraryFile::DoWrite(1) !!!
6:07:09:33:18:322 CARU   CheckSamples asks for next song
10:06:07:09:33:18:323 CARU   Notification takes 0x10103178 off the queue
10:06:07:09:33:18:323 CARU   <- dequeueing 0x10103178 (/data/music/The Pineapple Thief/Someone Here Is Missing/01 Nothing At Best.mp3)
10:06:07:09:33:18:324 CARU   Notification: starting next song
10:06:07:09:33:18:330 CARU   AudioOut::Start
10:06:07:09:33:18:331 CARU   +++ Hold in Start
10:06:07:09:33:18:331 CARU   MixingBuffer::ClearBuffer 0x10115658
10:06:07:09:33:18:348 CARU   Ancillary-Data detected.
10:06:07:09:33:18:348 CARU   Total time from VBR Header    : 182883 ms
10:06:07:09:33:18:349 CARU   Using total time from Pizarro : 182661 ms
10:06:07:09:33:18:352 CARU   ConfigDestination sample size: 24 Ch: 2 rate: 44100
10:06:07:09:33:18:353 CARU   SetGapless = 1
10:06:07:09:33:18:357 CARU   +++ Waiting for my time to come... 0x10115658
6:07:09:33:19:440 CARU * Complain about wrong play time: mTotal - 248734 mCurrent - 248894 diff - 160
10:06:07:09:33:19:665 CARU * decoding error 257 (lost synchronization) at byte offset 9224
10:06:07:09:33:19:666 CARU   shootThePianoPlayer sets state to eseDeactive
10:06:07:09:33:19:666 CARU   SeekableFile::Close
10:06:07:09:33:19:667 CARU   CloseDestination /dev/dsp16
10:06:07:09:33:19:667 CARU   MixingBuffer::WaitForEnd 0x10103398
10:06:07:09:33:20:361 CARU   +++ MixingBuffer::KickStart
10:06:07:09:33:20:361 CARU   Removing AudioOut instance 0x10103398
10:06:07:09:33:20:362 CARU   Audio channels in use: 1
10:06:07:09:33:20:362 CARU   Destroying Player instance 0x101031e0
10:06:07:09:33:20:363 CARU   +++ My time has come 0x10115658
6:07:09:33:26:312 CARU * sendto returned -1, throwing errno = 11 (Resource temporarily unavailable)
10:06:07:09:33:26:313 CARU * Couldn't send message, but fire and forget
6:07:09:33:27:245 CARU * sendto returned -1, throwing errno = 11 (Resource temporarily unavailable)
10:06:07:09:33:27:245 CARU * Couldn't send message, but fire and forget
6:07:09:33:28:174 CARU * sendto returned -1, throwing errno = 11 (Resource temporarily unavailable)
10:06:07:09:33:28:174 CARU * Couldn't send message, but fire and forget
6:07:09:33:29:104 CARU * sendto returned -1, throwing errno = 11 (Resource temporarily unavailable)
10:06:07:09:33:29:104 CARU * Couldn't send message, but fire and forget
6:07:09:33:30:033 CARU * sendto returned -1, throwing errno = 11 (Resource temporarily

Diese letzen Zeilen werden 200 Mal wiederholt, dann kommt noch folgendes:
Code:
10:06:07:09:36:20:013 CARU * Couldn't send message, but fire and forget
6:07:09:36:20:945 CARU * sendto returned -1, throwing errno = 11 (Resource temporarily unavailable)
10:06:07:09:36:20:946 CARU * Couldn't send message, but fire and forget
10:06:07:09:36:21:315 CARU   CheckSamples asks for next song
10:06:07:09:36:21:316 CARU   Notification takes 0x10115438 off the queue
10:06:07:09:36:21:316 CARU   <- dequeueing 0x10115438 (/data/music/Pain of Salvation/Road Salt One/11 Road Salt.mp3)
6:07:09:36:21:870 CARU * sendto returned -1, throwing errno = 11 (Resource temporarily unavailable)
10:06:07:09:36:21:871 CARU * Couldn't send message, but fire and forget
6:07:09:36:22:472 CARU * Complain about wrong play time: mTotal - 182661 mCurrent - 182831 diff - 170
10:06:07:09:36:22:516 CARU * decoding error 257 (lost synchronization) at byte offset 13624
10:06:07:09:36:22:516 CARU   shootThePianoPlayer sets state to eseDeactive
10:06:07:09:36:22:517 CARU   SeekableFile::Close
10:06:07:09:36:22:517 CARU   CloseDestination /dev/dsp16
10:06:07:09:36:22:518 CARU   MixingBuffer::WaitForEnd 0x10115658
10:06:07:09:36:23:211 CARU   Removing AudioOut instance 0x10115658
10:06:07:09:36:23:212 CARU   Audio channels in use: 0
6:07:09:36:44:470 CARU * Couldn't send message, tried 200 times, giving up now...
10:06:07:09:36:44:471 CARU   Destroying Player instance 0x101154a0
6:07:09:37:06:470 CARU * Couldn't send message, tried 200 times, giving up now...

Ja und das war es dann! Genau das gleiche konnte ich vor einem halben Jahr mit der alten Platte auch protokollieren, mit dem Wechsel der Platte war dann nur für 6 Monate Ruhe. Übrigens, die alte Platte verwende ich heute in einem USB-Festplattengehäuse ohne dass irgendwelche Fehler auftreten! Ich kann deshalb nicht glauben, dass der Fehler an der Festplatte liegt, irgendwie scheint es immer noch Probleme mit den Spielzeiten zu geben, obwohl ich die neueste Software 2.3.28 verwende. Mit der Codezeile "Complain about wrong Playtime" scheint das ganze Dilemma zu beginnen. Wäre schön, wenn es da noch eine Lösung gäbe!

Gruß Wolle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.06.2010 13:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2006 11:32
Beiträge: 869
Wohnort: 49°26'51.46"N - 8°59'49.06"E
Hi Wolle

Da dein Gerät ja am Anfang fehlerfrei lief und nun erst Probleme entwickelt, würde ich einen grundlegenden Fehler in der Software ausschließen, es sei denn es wurden Teile beschädigt.
Ich würde dir empfehlen eine kleine Runderneuerung durchzuführen.
Oftmals fängt man sich solche oder ähnliche Effekte nach einem fehlerhaften ausschalten ein.

Als erstes würde ich einmal die Wartungsfunktionen bemühen.
1. Bibliothek prüfen.
es wird kontrolliert ob alle Titel in der Bibliothek auch noch physikalisch da sind.
2. Musikordner prüfen.
es wird überprüft ob noch Titel im Musikordner liegen die nicht in der Bibliothek verankert sind. (sie werden in den Importordner verschoben)

Für beide Aktionen liegt anschließend ein Protokoll im Importordner.
Danach ist der Musikbestand eigentlich sicher und funktionstüchtig auf dem neuesten Stand.

Als zweites würde ich dann ein Recover mit Erhaltung der Musik durchführen. Danach kannst du auch davon ausgehen, dass dein System wieder auf vordermann ist.
Aber nicht damit abspeisen lassen, dass dein System schon auf dem neuesten Stand ist!!! (Zur not den Countdown abbrechen und dann wählen)

Ich hoffe es hilft dir etwas weiter.

BYe André

_________________
Hifidelio Pro 500GB
JBL DSC1000
http://www.gugau.net/html/hifidelio_helper.html
http://www.gugau.net/Beta/HF_Tuner.exe
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie ruhig behalten, ich brauche sie nicht mehr, ich habe noch genug davon.


Zuletzt geändert von Elektrolurch am 07.06.2010 19:57, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.06.2010 17:17 
Offline

Registriert: 18.04.2005 13:11
Beiträge: 57
Wohnort: Fellbach
Hi André,

also die Wartungsfunktionen wie du sie vorschlägst habe ich noch nicht durchgeführt, aber ich glaube nicht, dass dies das Problem ist. Laut Logfile hat er ja die Titel alle gefunden, er störte sich wohl nur an einer Spielzeitdiffernz und das führte dann wohl zu einem Syncproblem, übrigens war in Börnies Logfile genau die gleiche Zeile lesbar.
Ich fürchte zudem, dass er eine Wartungsfunktion gar nicht mehr schafft, da ja der HF schon nach relativ kurzer Zeit einfriert und dann keine Funktion mehr möglich ist.
Eine Recovery habe ich selbstverständlich schon durchgeführt. Ich testete dann zunächst mit der alten Softwareversion 2.2.2, aber der Fehler blieb, auch nachdem ich dann nochmals auf 2.3.28 upgedatet hatte.

Es bleibt ja schon rätselhaft, warum nach dem Festplattentausch der Fehler für eine kurze Zeit verschwunden war, aber dann genau so wieder auftauchte. Ich weiß nun nicht so recht, was man machen kann, nochmals eine neue Festplatte, die dann vielleicht wieder nur 6 Monate im HF hält?

Gruß Wolle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.06.2010 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2006 11:32
Beiträge: 869
Wohnort: 49°26'51.46"N - 8°59'49.06"E
Hi Wolle

das war ja gerade mein Ansatz.
Neues System und alles läuft.
Nach einem halben Jahr fangen plötzlich die Probleme an.
Dies läßt nur den Schluß zu, es hat sich offenbar etwas verändert!!!

Die Software wurde freiwillig oder unfreiwillig beschädigt oder die Hardware geht kaputt.

Mit meinem kleinen Workaround wollte ich mal die Softwareseite klären, da ich die WD320 BEVE auch schon 3-4 mal verbaut habe und alle noch laufen.(seit ca 1.5 Jahren)
Theoretisch kann es natürlich sein, dass die HDD stirbt, was ich aber nicht glaube.
Wie hast du die 320er installiert ? Getpro oder Parted?

BYe André

_________________
Hifidelio Pro 500GB
JBL DSC1000
http://www.gugau.net/html/hifidelio_helper.html
http://www.gugau.net/Beta/HF_Tuner.exe
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie ruhig behalten, ich brauche sie nicht mehr, ich habe noch genug davon.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.06.2010 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2007 19:48
Beiträge: 119
Hi Wolle,

ich war seinerzeit genauso skeptisch wie du, habe dann aber auf André's Anraten genau die von ihm vorgeschlagenen Schritte durchgeführt.
Wie es in 5 Monaten aussieht, weiß ich heute natürlich noch nicht aber DERZEIT arbeitet der Fidel NOCH klaglos.
Also ran an den Speck und viel Erfolg !

Gruß,
Börnie


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de