Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 25.06.2017 22:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hifidelio geht nicht mehr an
BeitragVerfasst: 28.10.2016 22:42 
Offline

Registriert: 07.02.2009 21:56
Beiträge: 8
Hallo,

nachdem mein Hifidelio (von 2005) in der Vergangenheit sich sporadisch nicht mehr einschalten ließ, ist der Zustand seit kurzem permanent. Das heißt, er reagiert nicht mehr auf den Einschaltknopf und auch nicht auf die Fernbedienung. Das letzte Mal ist der Fehler nach einem Transport aufgetreten und war nach dem Abziehen und Wiedereinstecken der Festplatte wundersamerweise behoben. Diesmal hat das Ein- und Ausstecken der internen Verbindungen nichts gebracht.

Hat vielleicht jemand Tipps für die Fehlersuche? Ein einfaches Multimeter ist vorhanden.

Viele Grüße,
Niagara


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hifidelio geht nicht mehr an
BeitragVerfasst: 30.10.2016 22:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2006 11:32
Beiträge: 856
Wohnort: 49°26'51.46"N - 8°59'49.06"E
Hi

ich tippe mal darauf, dass er eine 80er Festplatte hat, oder?
Wenn ja tippe ich weiter darauf dass die Festplatte den Geist aufgegeben hat.
Wenn man dann zu oft wieder versucht einzuschalten, dann brennt irgendwann eine Sicherung durch um weitergehende Schäden zu verhindern.

Liege ich soweit richtig?

BY André

_________________
Hifidelio Pro 500GB
JBL DSC1000
http://www.gugau.net/html/hifidelio_helper.html
http://www.gugau.net/Beta/HF_Tuner.exe
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie ruhig behalten, ich brauche sie nicht mehr, ich habe noch genug davon.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hifidelio geht nicht mehr an
BeitragVerfasst: 01.11.2016 22:08 
Offline

Registriert: 07.02.2009 21:56
Beiträge: 8
Hallo,

erstmal vielen Dank für die Hinweise! Obwohl keiner der Tipps richtig war, lagen Sie doch so
nah dran, dass sie mich auf die richtige Spur gebracht haben.

Die Festplatte war ehemals eine 80er, wurde aber bereits vom Vorbesitzer ersetzt. Die
aktuelle Festplatte läuft einwandfrei, was ich nochmal mit einem externen USB-Gehäuse
getestet habe. Und auch die Sicherungen sahen völlig intakt aus.

Trotzdem habe ich nochmal den Widerstand der eingebauten Sicherungen gemessen und
tatsächlich hat die obere der zwei einen Wert deutlich oberhalb der Null gezeigt. Beim
Ausbauen fiel sie dann fast von alleine heraus und ich habe festgestellt, dass die Halterung
wo die Sicherung drinsteckte merkwürdig aufgebogen aussah. Das Ausmessen der ausgebauten
Sicherung sowie der Halterung hat dann gezeigt, dass die Sicherung zwar intakt ist aber
keinen richtigen Kontakt hat. Nach vorsichtigem Zusammenbiegen der Halterung und erneutem
Einsetzen hat dann alles wieder funktioniert :)

Nochmals Dank und Grüße,
Niagara


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de