Hifidelio-User.de
http://hifidelio-user.de/

Clienten für den Hifidelio (Neuvorstellungen + Diskussionen)
http://hifidelio-user.de/viewtopic.php?f=19&t=4345
Seite 1 von 1

Autor:  Bergi [ 28.08.2008 23:28 ]
Betreff des Beitrags: 

Und noch ein paar von Philips:
(mit grossem Bild von obigem Logitech-Gerät ;-))
http://www.heise.de/newsticker/Audio-St ... ung/115094

Gruss, Bergi

Autor:  fantino [ 29.08.2008 07:08 ]
Betreff des Beitrags: 

Diesen hier finde ich auch nicht schlecht
URL IPdio Style Internetradio
Den habe ich gestern für 99,- € gesehen.

Autor:  Brausepaul [ 16.09.2008 23:50 ]
Betreff des Beitrags: 

Hallo zusammen,
mittlerweile bin ich auch zu einem potentiellen ST64 Kunden geworden.
Aus nicht genannter Quelle habe ich leider erfahren, dass dieser sich noch etwas verspätet :)

Somit müssen Alternativen her und über die tolle Übersicht von Halsband kämpfe ich mich durch die ganzen Alternativen.

Als Tip schaut mal unter
http://www.twonkyvision.com/Products/Tw ... vices.html
Dort sind jede Menge UPnP fähige Clients gelistet

[Anmerkung "Halsband": Der Twonky-Link ist bereits in der obigen Liste vorhanden gewesen ... ;-) ]


Ergänzend zu der Liste habe ich da noch den Grundig Ovation 2i entdeckt.

Aktuell in der engeren Auswahl stehen bei mir:
Bedingungen: FM Radio, Wecker und UPnP
- Roku Soundbridge Radio (Design naja, nette Features und i.O. getestet)
- Philips WAS 7500 Nachfolger vom WAS 700 (leider etwas groß)
- Grundig Ovation 2i (sieht gut aus, hat noch einen CD Player, Funktion leider noch nicht getestet)

Gruß
Brause

Autor:  Spacesson [ 17.09.2008 00:21 ]
Betreff des Beitrags: 

Brause,

ab ins Bett, morgen gibt es viel zu tun!

;-)
Space

Autor:  Bergi [ 17.09.2008 00:26 ]
Betreff des Beitrags: 

Brausepaul hat geschrieben:
Aktuell in der engeren Auswahl stehen bei mir:
Bedingungen: FM Radio, Wecker und UPnP
- Roku Soundbridge Radio (Design naja, nette Features und i.O. getestet)
- Philips WAS 7500 Nachfolger vom WAS 700 (leider etwas groß)
- Grundig Ovation 2i (sieht gut aus, hat noch einen CD Player, Funktion leider noch nicht getestet)


Ovation 2i: Die ist ja auch riesig: 40x40xviele cm. bei zirka 6kg!
Sowas hat auf meinem Dessert [;-)] kein Platz!
Bin mit dem aufgebohren MusicPal ganz zufrieden, auch wenn der nur Mono und ohne FM-Radio ist, ist er eigentlich der perfekte Wecker und Schlafzimmer-Fidel-Client.

Gruss, Bergi

ps: Aufbohrung: Besserer Lautsprecher + USB-Buchse eingelötet. funktioniert auch mit angeschlossener 120GB HD, ideal für den Urlaub ;-)

Autor:  Brausepaul [ 17.09.2008 20:04 ]
Betreff des Beitrags: 

Bergi hat geschrieben:
Ovation 2i: Die ist ja auch riesig: 40x40xviele cm. bei zirka 6kg!

Danke für den Hinweis, ist mir garnicht aufgefallen. Habe mir das Teil heute im MediaMarkt angeschaut ... naja

Allerdings habe ich dort mein(e) neuen Favoriten entdeckt.
Denon S-32 oder Denon S52
Bild Bild

Wirken beide sehr hochwertig und bieten alles was es derzeit so gibt (IPod, RDS Radio, DAB, InternetRadio, DLNA zertifiziert => UPnP, USB, LAN, WLAN, Wecker und beim C-52 noch CD). Die Größe ist absolut akzeptabel und auch sehr gut gestaltet.

=> by by ST-64 :wink:

Den S-32 gibt es auf dem Markt für 350 € (Liste 499 €)
und den S-52 für 549 € (Liste 699 €)

Der S-52 unterscheidet scih zum S-32 mit zusätzlichen CD Laufwerk und es gibt ihn neben schwarz auch in weiß.

Kleiner Wermutstropfen, die Dinger sind Hölle schwer. Naja dann scheppern die wenigstens nicht wenn ich mein Schlafzimmer beschalle 8)

Gruß
Brause

Autor:  zimpel [ 16.03.2009 09:17 ]
Betreff des Beitrags:  Grundig Ovation 2i Web

Ich musste neulich für mein Soundbridge Radio kurzfristig Ersatz beschaffen, weil dieses (zum Glück 2 Monate vor Ablauf der verlängerten Garantiefrist) plötzlich keinen Mucks mehr von sich gab und Amazon nicht reparieren liess, sondern gleich den Kaufpreis erstattete.

Das Grundig Ovation 2i Web funktioniert bisher ohne Probleme als Client mit dem Hifdielio (bei mir über WLAN, WPA).

Das soll jetzt keine Komplett-Rezension des Ovation 2i werden: Das Grundig-Gerät macht von Design und Verarbeitung bei vergleichbarem Preis einen wertigeren Eindruck als das Soundbridge Radio. Vor allem liest es die Informationen vom Fidel x-mal schneller (gefühlt: x >> 10) ein, was ein ganz wesentlicher Punkt hinsichtlich Usability ist, vor allem bei gut gefüllter Datenbank jenseits von 100GB. Klanglich bieten beide vergleichbare Qualität. Die FB des Ovation 2i ist nach anfänglicher Skepsis wegen des ungewöhnlichen "Ufo-Designs" erstaunlich intuitiv zu benutzen. Die Netzwerk-Konfiguration war ohne Manual-Lesen in 5 Minuten erledigt.

Aus meiner Sicht Nachteile beim Ovation 2: Merkt sich nix beim Stromausfall und es gibt keine Steuerung/Konfiguration per Weboberfläche (nur Firmware-Update und allgemeine Statusanzeige).

Über die die Größe läßt sich (wie auch anderswo) trefflich streiten. Da die Lautsprecher eingebaut sind, ist für ein gewisses klangliches Ergebnis im Bassbereich einiges an Masse und Volumen notwendig (trotz aller heute möglichen akustischen und soundprozessingtechnischen Raffinessen). Einiges an Volumen/Masse geht auch für das CD-Laufwerk und das eingebaute Netzteil drauf.
--
Gruß.

Autor:  Spacesson [ 16.03.2009 21:42 ]
Betreff des Beitrags: 

Der Denon wird billiger ... momentan so um 190 Euro zu haben ...

Autor:  Clemens [ 03.06.2009 15:52 ]
Betreff des Beitrags:  DNT IP2go

So! Nachdem Bad, Kueche und Schlafzimmer ausgeruestet sind, fehlt noch die Gaestetoilette.
Ich versuche es mal mit dem "DNT IP2go ", Risiko/Preisverhaeltnis erscheint mir klein. Werde berichten, ob dieses Kofferradio auch fiedelt.
Lieferung diese Woche...

Autor:  Clemens [ 05.06.2009 18:23 ]
Betreff des Beitrags: 

DNT IP2go ist gerade angekommen. Ausgepackt und ohne Probleme Netzwerkverbindung (Empfänger erscheint mir relativ stark) und, Internettradio i.B. genommen. Und vom Fiedel wird ohne Probleme gestreamt.

Nun gut, es ist ein kleines Kofferradio und der Klang entsprechend. Aber über die Ohrhörer mit Hifi-Anlagen verknüpfbar. Die Bedienung ist intuitiv, man erkennt die Weiterentwicklung der IP-Radios. Für mich ist es vielleicht sogar das erste Gerät der zweiten Generation.

++ Bedienung, 10 Sender je www/UKW vorwählbar, 4 AA-Batterien (sollen 24h im WLan-Betrieb halten, weit mehr h im UKW-Betrieb), Netzteil liegt der Verpackung bei

+ Firmware/ Software scheint stabil zu sein

+ Optik modern und trotzdem zeitlos

+ Haptik gut, allerdings muß man das Gerät in die Hand nehmen, wenn man etwas auswählt. Ein Kofferradio halt.

+ Extrem leicht

- Klang (zu erwarten)

Hauptanwendung: Reisen, Terrasse oder Balkon, Toilette. Auf dem Frühstückstisch.

Autor:  AndyNL [ 06.06.2009 20:29 ]
Betreff des Beitrags: 

Thanks for your report ,Clemens

I ordered one as well,last week.

Hope to get it monday or tuesday.

What I like n your report that this radio is light, and a real
portable.

I am also curious about the battery life.

You already tested that item?

Gruesse,

Andre

Autor:  Clemens [ 07.06.2009 13:41 ]
Betreff des Beitrags: 

AndyNL - I will get this radio as a birthday present next Tuesday, just gave it a trial on Friday. Therefor no long time test run was possible.

Autor:  GatoB [ 07.06.2009 16:30 ]
Betreff des Beitrags: 

Hallo zusammen,
kann mir hier jemand einige Informationen über das "IPdio Style Internetradio" geben. Wie ist z.B. der Klang !!

Gruß Uwe

Autor:  AndyNL [ 10.06.2009 17:22 ]
Betreff des Beitrags: 

Received the IP2Go yesterday afternoon.

Clemens, you got it right with your review, I can only
add one (positive) remark.

Its about the display.

Its quite small,but even in the sunshine (in the garden for example)
the information is very clear to read.

I am sure the coming summer this funny radio is doing a great
service in our backyard!

Gruesse,

Andre

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/