Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 27.06.2017 05:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 05.10.2008 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2008 21:47
Beiträge: 143
[edit "halsband": Titel wurde geändert um Verwechslungen mit "Alternativen-Thread" zu vermeiden. Ursprünglicher Titel "ST64-Alternativen"]

Tag zusammen!

Ich denke ich habe so ziemlich alle Erfahrungsberichte hier gelesen, aber fündig bin ich nicht geworden.

Deshalb hier meine konkrete Frage:

Welcher Client kann denn die Hifidelio-Playlisten abspielen?

Gruß,
Holger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.10.2008 14:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2005 07:04
Beiträge: 1535
Wohnort: Hamburg
meinses Wissens nach kein Client.
ITunes konnte das glaube ich also müßtest Du anch einen iTuens Client suchen :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.10.2008 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2008 21:47
Beiträge: 143
Okay, vergessen wir das erstmal. :wink:

Wie sieht es denn hier mit einem "Konsens" zu Streaming-Clients allgemein aus?
Kann man zu einem Modell sagen es ist das beste in Bezug auf Funktionsumfang, Stabilität, Klangqualität, und Aussehen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.10.2008 12:38 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2005 01:00
Beiträge: 1091
Wohnort: Essen
Hellfidelio hat geschrieben:
Wie sieht es denn hier mit einem "Konsens" zu Streaming-Clients allgemein aus?
Kann man zu einem Modell sagen es ist das beste in Bezug auf Funktionsumfang, Stabilität, Klangqualität, und Aussehen?

Schwierig, da gibt es doch sehr große Ausstattungsunterschiede und individuelle Einsatzzwecke.
Lies Dir am besten die diversen Erfahrungsberichte durch und entscheide, was Deiner Vorstellung am nächsten kommt: http://www.hifidelio-user.de/viewtopic.php?t=2866


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.10.2008 16:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2005 07:04
Beiträge: 1535
Wohnort: Hamburg
Oder anders ausgedrückt nein es gibt kein Konsens.

Speziell beim Aussehen gibt es zig unterschiedliche Aussagen. Ich würde die ganze Terratec Noxon Geräte nicht mal geschenkt nehmen stehe aber dafür auf die Soundbridge von Roku.

Wobei ich da gerade am Rätsel bin konnte die Soundbridge nicht Wiedergabelisten über daap empfangen?


Edit: Jup konnte man, ging also mal: http://www.hifidelio-user.de/viewtopic. ... t=playlist


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.10.2008 16:38 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27.02.2005 13:05
Beiträge: 1194
Hellfidelio hat geschrieben:
Welcher Client kann denn die Hifidelio-Playlisten abspielen?


Die Antwort ist klar: Der ST-64 natürlich....

wenn es ihn denn schon gäbe....... :roll: :roll: :roll:

_________________
hifi war gestern, hifidelio ist heute!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.10.2008 18:51 
Offline
Moderator

Registriert: 27.01.2005 21:11
Beiträge: 2436
RESISTOR hat geschrieben:
Die Antwort ist klar: Der ST-64 natürlich.... wenn es ihn denn schon gäbe....... :roll: :roll: :roll:

Falsch. Die richtige Antwort lautet: Der ST-64 natürlich... wenn es ihn je gegeben hätte.........


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.10.2008 09:01 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2005 14:31
Beiträge: 2388
Wohnort: 52.429105,10.810525
gigi hat geschrieben:
RESISTOR hat geschrieben:
Die Antwort ist klar: Der ST-64 natürlich.... wenn es ihn denn schon gäbe....... :roll: :roll: :roll:

Falsch. Die richtige Antwort lautet: Der ST-64 natürlich... wenn es ihn je gegeben hätte.........



Ach was, immer diese negativen Sichtweisen ....

I have a dream, of a world ... filled with ST-64, united with all the hifidelios around ... ... usw, usf ...


(frei nach Martin Luther King ... )

_________________
nope!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.10.2008 18:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2008 21:47
Beiträge: 143
So langsam wird das Bild klarer, wenn auch nicht besser. :wink:

Es kann also so ziemlich kein Client die Playlisten des Hifidelio abspielen.

Aber gibt es denn Clients, die lokal bei sich Playlisten mit den auf dem Hifidelio gespeicherten Titeln erstellen können?
Meine engere Wahl war bis jetzt Denon S-32 oder Philips WAS7500, aber in deren Bedienungsanleitung habe ich nichts dementsprechendes gefunden.

Gibt es andere?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.10.2008 13:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2005 07:04
Beiträge: 1535
Wohnort: Hamburg
Also ich kenne keinen Client der über eine UPNP Quelle eine eigene Wiedergabeliste auf dauer herstellen kann.
Die Soundbridge kann eine Wiedergabeliste erstellen und spielt diese brav ab aber das ist dann nur für die aktuelle Wiedergabe. Wenn Du was anderes hören willst, mußt Du dies wieder neu zusammen stellen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.10.2008 15:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2008 21:47
Beiträge: 143
Ta Lun hat geschrieben:
Also ich kenne keinen Client der über eine UPNP Quelle eine eigene Wiedergabeliste auf dauer herstellen kann.
Die Soundbridge kann eine Wiedergabeliste erstellen und spielt diese brav ab aber das ist dann nur für die aktuelle Wiedergabe. Wenn Du was anderes hören willst, mußt Du dies wieder neu zusammen stellen.

Na immerhin. Bleibt die Liste beim aus- und wiedereinschalten erhalten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.10.2008 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2005 07:04
Beiträge: 1535
Wohnort: Hamburg
hm...keine wirkliche Ahnung, da ich das System nicht ausschalte ;-)

Glaube aber nicht das die erhalten bleibt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.10.2008 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2008 21:47
Beiträge: 143
Was ist denn, wenn ich mir einen zweiten Hifidelio als Client anschaffe? Kann der dann auf die Playlisten des als Server funktionierenden Hifidelio zugreifen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.10.2008 07:54 
Offline

Registriert: 06.08.2007 18:13
Beiträge: 75
Wohnort: Ludwigshafen/Rhein
Hallo Hellfidelio,

das ist eine prima Idee, ich selbst habe jetzt drei Fidel im Einsatz. Als Erstes kann ich Dir dazu sagen, Fidel zu Fidel über UPNP erkennt die Wiedergabelistem nicht! Zweitens in einem anderen Thread habe ich schon von dem Problem geschrieben, dass die Wiedergabe des öfteren abbricht und der Client dabei abschmiert und nur durch Drücken der Ein-/Austaste in die Knie gezwungen werden muss. Dies passiert auch wenn man z.B. den Windows Media Player als Server verwendet. Deshalb habe ich bei den Fidels nach UPNP-Suchen deaktiviert. Jeder UPNP Client sieht die Fidel jetzt zwar noch, aber der Fidel findet keine UPNP-Server mehr. Ich verwende also DAAP als das Protokoll zum Streamen. Du hast dadurch das gleiche Display, wie aus der lokalen Datenbank. Bei UPNP gibt es eigen Auswahlkriterien und die Wiedergabelisten aus dem Server werden nicht angezeigt. Also wieder zu DAAP: Jetzt dauert das Einlesen der Serverdaten richtig lange, in der Zwischenzeit ist nicht zu erkennen welche Daten der Server anbietet. Für Ungeduldige: Meine Datenbank besteht aus >30000 Songs da brauchts schon Minuten bis der Client die darstellt. (>5min.) Nach dieser etwas nervenden Prozedur hast Du dann Zugriff auf die komplette Datenbank des Servers. Die Wiedergabe der Playlisten funzt dann aber immer noch nicht. Ich sehe zwar die angelegten Listen, kann aber nicht darauf zugreifen, sie sind leer. Kleiner Trost, bei der Wiedergabe gibt es dann aber keine Abbrüche mehr.

Ich hoffe die Erklärung hilft Dir weiter.
:) Holger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.10.2008 12:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2008 21:47
Beiträge: 143
Aholgi hat geschrieben:
Ich hoffe die Erklärung hilft Dir weiter.

Zumindest vergrößert sich die Menge der Erkenntnisse immer mehr. ;-)

Damit ich mir ein endgültiges Bild machen kann:

1) welche Software-Version läuft auf den Fidels?
2) mit Nutzung von DAAP meinst du einfach den Dienst "iTunes(DAAP)" aktivieren? nicht noch irgendeinen Patch einspielen?
3) wenn du auf den Clients die Playlisten des Servers nicht nutzen kannst - kannst du denn eigene Playlisten auf den Clients anlegen?
4) benutzt du Aktivboxen? wenn ja, welche?

Danke für alle Infos!
Auch Holger :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de