Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 25.06.2017 08:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hifidelio vs.Sonos
BeitragVerfasst: 13.04.2011 20:56 
Offline

Registriert: 13.04.2011 20:19
Beiträge: 1
Neuer Hifidelio-User bzw.möchte einer werden!
Plane mir wahrscheinlich einen gebruauchten Fidel zu kaufen,aber habe noch geringen Zweifel doch auf das Sonos-System zurück zu greifen.Ich möchte gerne vom ipad aus meine Musikbibliothek(itunes)bedienen,dabei hat mich die Übersichtlichkeit beim Sonos-System fasziniert.Mehrere Räume muss ich im Moment nicht ansteuern.Ist das genauso auch mit dem Fidel möglich?Wass mich beim Sonos-System stört,ist die fehlende integrierte Festplatte.Ich weiss, letztendlich ist es auch Geschmackssache,aber vielleicht hat jemand noch die entscheidenen Argumente,um mir bei meiner Entscheidung weiter zu helfen.Als Verstärker fungiert ein Advance Acoustic EZY-7,als Lautsprecher 15 Jahre alte Visaton Fiesta.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.04.2011 22:07 
Offline

Registriert: 22.06.2008 22:20
Beiträge: 74
Wohnort: Brühl
Hallo rinidebe,

also ich kenne das Sonos System zu wenig, aber ich bediene meinen HF mit dem iPad (entweder über eines der beiden Apps oder über einen VNC Viewer), und der Zugriff von/auf iTunes ist auch problemlos möglich. Der HF ist halt etwas für - ich will nicht sagen "Freaks" - aber für Fans, da der optimale Zustand oftmals erst über einige Umwege zu erreichen ist, aber man lernt sehr viel und wenn man's dann geschafft hat und er läuft, wie man's gerne hat, dann ist es eine geile Kiste! Und in diesem Forum gibt es dermaßen viele hilfsbereite Fachleute, dass es eigentlich kein Problem gibt, das nicht irgendjemand schon gelöst hat.

Schönen Grüße,
MF


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.04.2011 21:38 
Offline
Moderator

Registriert: 27.01.2005 21:11
Beiträge: 2436
Wenn die Steuerung mittels iPad für dich ein entscheidendes Argument ist, dann nimm' ganz schnell Abschied vom Fidel.
Die Steuerung per VNC (was nichts anderes ist als eine Kopie des S/W-Bildschirm plus Cover) ist nicht mal ansatzweise mit einer nativen App, wie sie Sonos anbietet und wie es sie für die Logitech Squeezebox Familie gibt, zu vergleichen. Wer's nicht kennt oder glaubt, soll einfach mal nach Squeezepad auf youtube suchen und sich selbst ein Bild machen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.04.2011 21:44 
Offline

Registriert: 22.06.2008 22:20
Beiträge: 74
Wohnort: Brühl
Aber dafür gibts doch zwei native Apps, eines sogar ganz günstig.

Also für mich war sogar die mögliche Fernsteuerung des HF eines der Argumente, mir ein iPad anzuschaffen.

Klappt prima.

Gruß,
MF


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.04.2011 08:07 
Offline
Moderator

Registriert: 27.01.2005 21:11
Beiträge: 2436
Ok, ich kenne die nativen Apps nicht live. Meines Wissens sind sie auch nur für's iPhone/iPod touch gemacht (Dann laufen sie zwar auf dem iPad, aber das ist ja dann noch größerer Murks und unansehnlich. Ich benutze keine einzige "iPhone-only"-App auf dem iPad, das taugt einfach nicht).
Das, was ich gesehen habe, ist wirklich nicht ansatzweise mit Sonos oder Squeezebox Lösungen zu vergleichen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.04.2011 10:08 
Offline

Registriert: 22.06.2008 22:20
Beiträge: 74
Wohnort: Brühl
OK, ist schon ein Kompromiss, die kleine Anzeige der iPhone-Apps nur hochkant nutzen zu können, aber zum Auswählen eines Albums oder einer Playlist reicht's allemal.

Aber vielleicht fühlt sich ja einer der Spezialisten hiermit berufen, ein natives iPad-App zur HF-Fernsteuerung zu entwickeln...

Ich würd's kaufen!

Gruß,
MF


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.04.2011 10:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2005 07:04
Beiträge: 1535
Wohnort: Hamburg
Lang nichts mehr geschrieben aber ich möchte gigi recht geben.

Ich habe mich damals vom Fidel zugunsten vom Sonos verabschiedet und bereue meine Entscheidung nicht.

Das Sonos ist eine echte Multiroom Lösung, welche komplett geräuschlos daher kommt.
Es gibt für meine eingesetzten Systeme vernüftige Lösung zum Steuern.
(Iphone, Ipad, Windows).
Updates kommen und lassen sich ohne Probleme installieren.
Die Musik wird nicht verändert aber Änderungen werden übernommen.
(ich verwalte meine Musik auf meinen Windows Home Server, was mit dem Fidel problematisch war aber beim Ansatz vom Sonos nicht mehr)

Der Fidel hat charm und hatte einige Dinge richtig gemacht allerdings ist dies meiner Meinung nach durch die falsche Politik von Hermstedt nichts großes drauß geworden.

Wenn ich mir heute eine Lösung kaufen wollte wäre meine Entscheidung Sonos vs. Raumklang aber der Fidel wäre nicht mehr meine Welt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2011 10:56 
Offline
Moderator

Registriert: 27.01.2005 21:11
Beiträge: 2436
macfly1988 hat geschrieben:
OK, ist schon ein Kompromiss, die kleine Anzeige der iPhone-Apps nur hochkant nutzen zu können, aber zum Auswählen eines Albums oder einer Playlist reicht's allemal.

Genau das ist es: Ein Kompromiss.
Und mit Sonos oder Squeezepad macht es einfach nur Spaß, zudem sind die Möglichkeiten zigmal vielfältiger.

Jemandem wie rinidebe, der von der "Übersichtlichkeit des Sonos-Systems fasziniert" ist, kann man m.E. guten Gewissens keinen Fidel empfehlen.
Es ist von Anfang an ein Kompromiss, wird praktisch nicht weiterentwickelt, kurz: Es ist eine Sackgasse. Wenn man schon einen Fidel hat, tut's der bestimmt noch ein paar Jährchen, aber für einen Neueinsteiger, der auch noch ein iPad als FB nutzen will, ist es definitiv das Falsche.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.04.2011 12:23 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005 07:40
Beiträge: 1062
Wohnort: Kasel bei Trier
Ta Lun hat geschrieben:
... wäre meine Entscheidung Sonos vs. Raumklang aber der Fidel wäre nicht mehr meine Welt.
... Du meinst "Raumfeld", oder ? Dirk

_________________
... zur Zeit tatsächlich ohne echte Wünsche ... d.h. wann sollte der ST-64 kommen ?!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.04.2011 08:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2005 07:04
Beiträge: 1535
Wohnort: Hamburg
Jup danke war mir beim schreiben schon ein wenig unsicher ;-)
So ist das, wenn man Dinge nicht nochmal überprüft ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.04.2011 15:48 
Offline

Registriert: 30.01.2005 14:05
Beiträge: 210
Es gibt doch ein iPad-Frontend für den Fidel über Veronica
läuft sowohl über die App iTap als auchh über Mocha einwandfrei und nutzt die ganze Größe des 10-Zoll-Displays vom Pad.
Da macht Musiksurfen und Coverschauen mit dem Fidel richtig Spaß - finde ich

Gruß

Duck


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.04.2011 21:47 
Offline
Moderator

Registriert: 27.01.2005 21:11
Beiträge: 2436
Rubber Duck hat geschrieben:
Da macht Musiksurfen und Coverschauen mit dem Fidel richtig Spaß - finde ich

Solange man nichts anderes kennt...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.04.2011 09:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2005 07:04
Beiträge: 1535
Wohnort: Hamburg
Falls es noch eine Rolle spielen sollte gestern kam ein Update fürs Sonos System:
http://www.sonos.com/landing/airplay/De ... gType=1031

Airplay ist nun möglich. Keine Ahnung warum man das nutzen sollte aber wers braucht.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.07.2012 10:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2012 14:57
Beiträge: 10
Wohnort: Berlin
gigi hat geschrieben:
Ok, ich kenne die nativen Apps nicht live. Meines Wissens sind sie auch nur für's iPhone/iPod touch gemacht (Dann laufen sie zwar auf dem iPad, aber das ist ja dann noch größerer Murks und unansehnlich. Ich benutze keine einzige "iPhone-only"-App auf dem iPad, das taugt einfach nicht).
Das, was ich gesehen habe, ist wirklich nicht ansatzweise mit Sonos oder Squeezebox Lösungen zu vergleichen.


Für Android gibt es sowas nicht?

_________________
Nach mir die Sintflut!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.07.2012 18:25 
Offline

Registriert: 31.07.2012 18:20
Beiträge: 4
Meines Wissens nach nein... wenn doch, korrigiert mich, dann schreibe ich gerne in meinem Blog etwas darüber.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de