Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 13.12.2017 12:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anregung zur Zukunft dieses Forums
BeitragVerfasst: 11.07.2010 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2005 17:13
Beiträge: 10
Hallo,

ich bin nun vor ca. einem halben Jahr auf eine technische Weiterentwicklung des HiFidelio umgestiegen.

Die Firma Olive hatte bereits Erfahrungen mit dem Hifidelio-Konzept gemacht und aus diesen Erfahrungen den heutigen Opus 4 entwickelt.

Da seit Anfang des Jahres im eBay eine Reihe von neuen Olives für einen Bruchteil (um die Euro 700,-) des offiziellen Händlerpreises angeboten wurden, habe ich mich getraut und eines dieser Geräte aus der Schweiz gekauft.

Mein Fazit: Ein Gerät, das klanglich und von den zusätzlichen Features her das darstellt, was ich zuletzt beim guten, alten Fidel vermisst hatte. Mein Netzwerk nebst Philips konnte ich so belassen wie ursprünglich mit dem Hifidelio aufgebaut - insgesamt ein Gerät, das mich nicht enttäuscht hat !

Einziges Manko: Ich vermisse ein Forum wie dieses, wo Olive Besitzer Ihre Erfahrungen, Tipps & Tricks sowie Hard- und Software-Experiemente austauschen können - die Diskussionen im Olive 4- Thread vom AVS-Forum beschränken sich i.d.R. auf einfache Bedienungsfragen und nicht so sehr auf technische Fragen.

Deswegen mein Wunsch und gleichzeitig als Anregung zur weiteren Nutzung dieses Forums, das ja (noch?) eine Menge treuer Mitglieder hat und es schade wäre, wenn diese durch den Umstieg auf neuere Geräte bzw. die weitere technologische Entwicklung sich in "alle Welt" zerstreuen würden :
Wie wäre es, wenn sich aus diesem Hifidelio-Forum ein generelles Forum für interessante Musikserver weiterentwickeln würde und die wichtigsten neuen Musikserver-Lösungen eigene Threads bekommen würden !?
Dadurch hätte die über Jahre hier zusammengefundene Community weiterhin einen Platz, an dem sie sich regelmässig einfinden würde und würde sich nicht über die Zeit aus den Augen verlieren.

Was haltet Ihr davon ?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.07.2010 20:40 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2005 01:00
Beiträge: 1091
Wohnort: Essen
mflenker hat geschrieben:
Wie wäre es, wenn sich aus diesem Hifidelio-Forum ein generelles Forum für interessante Musikserver weiterentwickeln würde und die wichtigsten neuen Musikserver-Lösungen eigene Threads bekommen würden !?

Hallo!

Die Idee ist sicher sehr reizvoll, aber so wird es nicht kommen.
Wenn dieser Wunsch besteht (und ich könnte ihn nachvollziehen), dann muss das an anderer Stelle geschehen, allein schon aus dem Grund, dass ich mir die Administration eines solchen Forums zeitlich nicht leisten kann und will, denn diese thematische Erweiterung wird vermutlich viele neue User anziehen. Und da werden auch viele, gute Moderatoren nicht weiterhelfen, am Ende muss doch einer für alles den Kopf hinhalten und das werde ich nicht sein, wenn hier viele Dinge zur Hard- und Software diskutiert werden, die ich nicht kenne.
Wenn der Fidel irgendwann mal so "tot" sein sollte, dass sich niemand mehr für ihn interessiert, dann geht auch hier das Licht aus, da habe ich kein Problem mit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2010 00:43 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2005 14:31
Beiträge: 2388
Wohnort: 52.429105,10.810525
Es gibt ja bereits die Rubrik, in der die Wettbewerber vorgestellt werden können - aber nur auf Seite der Eigenschaften.

Mich würde daher eher interessieren, die Diskussion stets aktuell zu halten - und gegen den Fidel zu berichten, was so neues kommt.

Vielleicht gibt es ja mal ein Update oder einen Nachfolger des FIdel - aber ich glaube, die Ressourcen dazu sind kaum vorhanden, und müssten erst wieder aufgebaut werden. Eine denkbar schlechte Ausgangsbasis.

_________________
nope!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2010 10:49 
Offline

Registriert: 13.01.2008 01:08
Beiträge: 108
Moin Zusammen,

ich denke auch, dass sich eine Erweiterung in der Form hier schwierig umsetzen lässt.

Dieses Forum ist sehr speziell einem Thema gewidmet, und das in einer sehr intensiven Tiefe wie auch Breite... aber eben nur darauf reduziert.

Diese Reduzierung oder besser gesagt "Spezialisierung" macht aus meiner Sicht erst diese hohe Qualität der Beiträge und der Kommunikation dieses Forums möglich.

Am Ende wollen wir doch nur eines... ... dass unser Fidel so funktioniert, wie es für jeden einzelnen von uns gewünscht ist.... ... und / oder ergründen was man mit dem Kasten sonst noch so anstellen kann... sprich Entwicklung.... etc. ...

Ich hoffe sehr, dass unser all so gern aufgerufenes Forum, nicht zu einer Sammelhalle für Audioergüsse wird.
Ich könnte mir vorstellen, dass in abseharer Zeit vlt. eine Alternative, die entsprechend hohen Anklang, Enticklungs- und Diskussionspotential bietet ZUSÄTZLICH als weitere Sparte in diesem Forum Platz findet...
Das wäre entsprechend diesem Forum gezielt und speziell...

Beste Grüße,
Mirko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2010 11:07 
Offline

Registriert: 04.02.2009 23:59
Beiträge: 295
mirkon hat geschrieben:
Ich hoffe sehr, dass unser all so gern aufgerufenes Forum, nicht zu einer Sammelhalle für Audioergüsse wird.
Ich könnte mir vorstellen, dass in abseharer Zeit vlt. eine Alternative, die entsprechend hohen Anklang, Enticklungs- und Diskussionspotential bietet ZUSÄTZLICH als weitere Sparte in diesem Forum Platz findet...
Das wäre entsprechend diesem Forum gezielt und speziell...


So ne Idee dieser Art hatte ich jüngst auch schon hier gepostet:
Lällabäbbl hat geschrieben:
...Das Geilste überhaupt fände ich, so n Atom-HTPC-Fidel-Nachfolger standardisiert über ein Forum zu konstruieren, alle die gleiche Konfiguration, womit dann ähnlich wie hier beim Fidel alle bei Erweiterungen und Modifikationen zusammen arbeiten können, sich gegenseitig bei Problemen helfen, Erfahrungen mit Peripherie austauschen etc.p.p.
Das schreckt mich nämlich bislang noch am meisten von einem HTPC ab: Wenn dann Atom, wegen Fidelmäßigem Stromverbrauch, auf dem läuft dann aber womöglich die eine oder andere HTPC-Software nicht stabil oder zu langsam, dann arbeitet Programm A nicht mit Programm B zusammen usw., usw und das Ding wird womöglich zur Dauerbaustelle.
Alles was man will muss man sich aus 107 verschiedenen Foren zusammen suchen und läuft dann womöglich erst nicht richtig, anderes muss man erst kaufen und einbauen um zu merken dass es nicht so funktioniert wie man das geplant hatte.
So wie das eben bei PCs üblich ist.

Mit einem "Forums-New-Fidel" hingegen könnte man so ein Teil inkl. Anleitung für ne Recovery-Disk in Standard-Konfiguration so vereinheitlichen, dass es genauso läuft wie der Fidel und man bei geplanten Erweiterungen auch auf die Erfahrungen, Anleitungen und Tips des Forums zurückgreifen kann.

Gibbet aber leider auch nich... :cry:


Ich gebe aber zu, dass dies in der Realität extrem schwierig werden würde!

Abgesehen davon, dass einige hier eher den Olive, den Sonos oder den Popcorn als "Fidel-Nachfolger" bevorzugen statt eines HTPC, dürfte auch die Abgrenzung zu einem "Forums-HTPC" kaum realisierbar sein?
Dem einen ist der Stromverbrauch wurscht und der nimmt dann lieber das neueste Desktop-Board statt eines Atom, der nächste brät XP drauf statt Win7 und der dritte lädt alles an Software was er finden kann statt der vorgebenen Multimedia-Umgebung, trotzdem werden die alle mit ihren Problemen hier ankommen und schwupps wärs dann wieder ein Kraut-und-Rüben-Musikserver-Forum.

Schade ists irgendwie trotzdem, dass dieses kleine, feine und hochkompente Forum hier langsam aber sicher zusammen mit dem Fidel stirbt, weil einer nach dem nächsten zu Olive, Sonos, Popcorn oder einem HTPC wechselt.

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=sUt99pWvXZE


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2010 11:37 
Offline

Registriert: 04.02.2009 23:59
Beiträge: 295
Spacesson hat geschrieben:
Vielleicht gibt es ja mal ein Update oder einen Nachfolger des FIdel - aber ich glaube, die Ressourcen dazu sind kaum vorhanden, und müssten erst wieder aufgebaut werden. Eine denkbar schlechte Ausgangsbasis.

Die Zeiten haben sich auch geändert, ein reiner Audio-Ripping-Server lockt heutzutage keinen mehr hinterm Ofen vor und auch als Multimedia-Server gibt es mittlerweile unzählige Alternativen.
Ein Media-Server der ähnlich einzigartig ist wie es 2005 der Fidel war, würde Unsummen an Entwicklungskosten verschlingen und am Ende wohl mehr als das doppelte bis dreifache wie der Fidel kosten!

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=sUt99pWvXZE


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2010 19:35 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2005 14:31
Beiträge: 2388
Wohnort: 52.429105,10.810525
Lällabäbbl hat geschrieben:
Die Zeiten haben sich auch geändert, ein reiner Audio-Ripping-Server lockt heutzutage keinen mehr hinterm Ofen vor ...


Stimmt.
Die Zeit, in der ich noch CDs gekauft hab, sind definitiv vorbei.
Ich hab noch eine Kiste im Keller stehen - und weiß nicht, was ich damit machen soll.
Der Inhalt der Kiste passt halt auch auf einen Stick, der grad mal 20 gramm wiegt ...
Wozu da noch CDs? Nur für die bunten Cover ... muss ich das nicht mehr haben.
Insofern ist der Hifidelio eigentlich nur einmal gebraucht worden - das CD-Laufwerk benötige ich eigentlich nicht mehr.

_________________
nope!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.07.2010 12:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2005 17:13
Beiträge: 10
Admin, Deine Sicht ist sehr gut nachvollziehbar - war in 2005 mehr als froh, dass es engagierte Leute wie Dich gab, die mir halfen, den Fidel zu verstehen und die Möglichkeiten auszuschöpfen!

Auch ich sehe keinen praktikablen Ansatz das Forum bei gleichbleibender Qualität auf alle möglichen neuen Serverlösungen auszuweiten.

Dies würde sicherlich zu einem heillosen Durcheinander führen, wo die zur Antwort Befähigten nicht mehr gegen die Menge der Fragen ankommen könnten.
Und für Dich würde eine Kontrolle der Beiträge immer zeitintensiver werden.

Mir schwebte eher eine gezielte Verjüngung auf den einzigen direkten Nachfolger des ursprünglichen Fidel-Konzeptes vor: Den olive 4 mit dem HD-losen streamer olive 2.

Dieser war doch aus den Erfahrungen mit dem Hifidelio-Konzept hervorgegangen und ich denke, Hermstedt hätte den wohl ähnlich weiterentwickeln können, wenn er gekonnt hätte - oder ?

Eine Menge Unterthemen sind aufgrund der gleichen Konzeption ähnlich und so käme wieder Schwung in die Forum-Bude :lol:

Beste Grüße
Mathias


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.07.2010 18:58 
Offline
Moderator

Registriert: 27.01.2005 21:11
Beiträge: 2436
mflenker hat geschrieben:
Eine Menge Unterthemen sind aufgrund der gleichen Konzeption ähnlich und so käme wieder Schwung in die Forum-Bude :lol:

Hmm, wieviele Olives gibt es denn wohl in Deutschland? 10? 100? Noch mehr?
Meine Meinung: Entweder der Olive hat eine nennenswerte Zahl an Usern, dann findet sich irgendwo auch ein Forum dazu (hifi-forum, etc.), oder er hat es nicht, dann braucht es auch hier kein Forum dafür.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.07.2010 23:03 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2005 01:00
Beiträge: 1091
Wohnort: Essen
mflenker hat geschrieben:
Eine Menge Unterthemen sind aufgrund der gleichen Konzeption ähnlich und so käme wieder Schwung in die Forum-Bude :lol:

Ich bin da ähnlich skeptisch wie Gigi. Es gibt auch von der bisherigen Userschaft kaum jemanden, der vom Hifidelio zum Olive gewechselt ist, wenn schon, dann eher zum Sonos, aber da gibt es ja bereits ein offizielles Forum.
Wie gesagt, ich habe auch nicht die Motivation unbedingt "Schwung in die Bude" zu bekommen, sondern bin zufrieden mit unserer kleinen Nische.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.07.2010 06:47 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2005 14:31
Beiträge: 2388
Wohnort: 52.429105,10.810525
Admin hat geschrieben:
Es gibt auch von der bisherigen Userschaft kaum jemanden, der vom Hifidelio zum Olive gewechselt ist, ...


Genau - Olive ist ja eng verwandt mit dem Hifidelio - wenn da mehr User Probleme hätten, dann würde man das hier sicher mitbekommen.

Aber es kann natürlich auch sein, dass der Aufpreis des Olive dafür sorgt, dass das Gerät völlig frei von Problemen ist, und auch die Anwender immer genau wissen, wie sie sich helfen sollen.

Dann würde ich auch mal sagen, dass diese Aufpreise ihre korrekte Berechtigung haben ... ;-)

_________________
nope!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.08.2010 13:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2005 17:13
Beiträge: 10
Admin hat geschrieben:
... Es gibt auch von der bisherigen Userschaft kaum jemanden, der vom Hifidelio zum Olive gewechselt ist, wenn schon, dann eher zum Sonos, aber da gibt es ja bereits ein offizielles Forum.


.... wobei ich natürlich gerade nicht Systeme wie das von Sonos meine, sondern Musik-Server i.e.S., die auf den mächtigeren und zudem integrierten Funktionen wie beim Fidel aufsetzen - deswegen fiel meine Wahl auch auf den olive.

Zudem denke ich, dass es mittlerweile schon ein paar Hundert olives allein im deutschsprachigen Raum gibt . Beobachtet allein das, was sich bei den schweizer/östereichischen Händlern seit Beginn des Jahres via eBay abspielt. Auch nach Aussagen meines lokalen Hifi-Händlers scheinen sich die olives mittlerweile sehr gut zu verkaufen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.08.2010 17:08 
Offline
Moderator

Registriert: 27.01.2005 21:11
Beiträge: 2436
mflenker hat geschrieben:
.... wobei ich natürlich gerade nicht Systeme wie das von Sonos meine, sondern Musik-Server i.e.S., die auf den mächtigeren und zudem integrierten Funktionen wie beim Fidel aufsetzen

Wird zwar langsam Offtopic hier, aber was solls ;-)
Was ist den mächtig am Hifidelio/Olive gegenüber anderen Musikservern? Ich sehe nur einen einzigen entscheidenden Unterschied - die CD-Rip-Funktion. Das ist aber für mich nicht die entscheidende Komponente eines Musik-Servers. Beim Fidel habe ich die z.B. nie genutzt.

Zitat:
Zudem denke ich, dass es mittlerweile schon ein paar Hundert olives allein im deutschsprachigen Raum gibt . Beobachtet allein das, was sich bei den schweizer/östereichischen Händlern seit Beginn des Jahres via eBay abspielt. Auch nach Aussagen meines lokalen Hifi-Händlers scheinen sich die olives mittlerweile sehr gut zu verkaufen.

Stimmt, habe gerade mal auf ebay nachgeschaut. Der Olive scheint sich vor allem in Österreich und der Schweiz ganz gut zu verkaufen - 8 Verkäufe innerhalb der letzten 2 Wochen gegenüber 4 Fidels. Und das Preisniveau ist mittlerweile auch nicht mehr so high-endig, wie ich das in Erinnerung hatte. Wahrscheinlich ist, vom Preis/Leistungsverhältnis auf ebay aus beurteilt, der Olive 4 mittlerweile die bessere Wahl.
Und in einem schenken sie sich nichts: Die UVPs von beiden, dem Hifidelio und dem Olive, sind einfach vollkommen realitätsfern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.08.2010 18:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2005 17:13
Beiträge: 10
... stimmt, das wird offtopic !

- daher meine letzte Beobachtung zur Entwicklung des Marktes :

Der olive 4 mit 1TB kostet derzeit in Holland bei Wifimedia

nur noch Euro 899,-

siehe http://www.wifimedia.eu/catalog/olive41tb-p-500.html

:oops:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.08.2010 02:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2005 20:16
Beiträge: 136
Wohnort: Köln
Zitat:
Wahrscheinlich ist, vom Preis/Leistungsverhältnis auf ebay aus beurteilt, der Olive 4 mittlerweile die bessere Wahl.


neu würde ich den fildel auch nicht kaufen für den verlangten preis - das ist wucher !

ich gebe aber mal zu bedenken dass bei dem olive 4 aus der scheiz keine garantie vorhanden ist, zudem konnte mir der verkäufer keine plausible erklärung geben auf nachfrage wo die geräte herkommen. imho ist da irgendwas faul, immerhin erfolgt der kauf aus einem nicht eu land.

ich habe vor einiegn wochen mal ne mail an hermstedt geschickt und nachgefragt was sich zukünftig tut und wie sie die überteuerten preise rechtfertigen.

eine antwort kam und hatte etwa den inhalt ( zw. den zeilen gelesen ) :

es tut sich nix, und wenn´s zu zeuer ist kaufs eben nicht.

uch bin noch zufrieden mit meinem hifidelio, denn er macht genauso wie vor 5 jahren seinen job.
gibt also keinen grund den zu ersetzen. vielleicht schiess ich in der bucht ja nochmal ein billiges ersatzteillager ... :D dann bin ich noch ein paar jahre gerüstet .....

_________________
Gruß, Frank

Jeder Einzelne zählt : www.DKMS.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de