Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 23.11.2017 07:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23.03.2006 22:04 
Offline

Registriert: 23.03.2006 20:35
Beiträge: 2
Wohnort: Westpfalz
Das Thema und der Titel wurden von "halsband" am Februar 23, 2007 redaktionell bearbeitet. Aus Gründen der Übersicht wurden diverse Punkte gelöscht. Verschoben aus "Allgemeines" (wegen der vielen kleinen Mini-Berichte im Anschluss)
---------------------------------------------------------------------------------------
Heute habe ich mich bei der HF-Community angemeldet...
Erstaunlich wieviel "PC-Problemen" ich in den Foren begegne: unendliche Downloads, Software-Aktualisierungen, BUGs, etc...
Ich will eigentlich einen "Laien-Server" : Strom an, Musik "reingekippt" und dann zuhören können, und zwar mit Satelliten!
...
Mein ursprünglich gefasste Entschluss wackelt jetzt...

Kennt jemand Alternativen ?? Bezahlbar-zuverlässig und bedienungsfreundlich...

Vielen Dank für eure Antwort!

_________________
Thomor


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.03.2006 22:23 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2005 14:31
Beiträge: 2388
Wohnort: 52.429105,10.810525
Hi Thomor,

Du mußt nicht annehmen, daß das hier repräsentativ ist.
Es ist schlicht ein Forum, wo vor allem Probleme diskutiert werden, und das lang und ausführlich.

Wenn Du schon länger dabei gewesen wärest, hättest Du bemerken können, daß es in den letzten Monaten doch deutlich ruhiger geworden ist.

Mein Hifidelio etwa spielt vollkommen ohne jedes Problem - hab nur einmal durch einen Bug meine Musik gelöscht - aber wenn man wie ich freiwillig Beta-Versionen testet, kann man das nicht ausschließen. Ansonsten: auch mit Betaversionen läuft meiner bislang sonst ohne Probleme. Hatt nur mal einen doppelten Menüeintrag - aber beide funktionierten ... und das fand ich eigentlich ganz cool ...


Also mein Fazit:
Kauf Dir ruhig einen Hifidelio, und kauf ihn bald, denn ich rechne mit einer Preiserhöhung in Kürze - wenn die Gerüchte stimmen, und der Satellit ST-64 600 Steine kosten soll, kann der Hifidelio Basic nicht mehr ebenfalls für 600 Euro angeboten werden.
Ich schätze, der Preis wird dann auf 690,- hochgehen, evtl dann mit dem internetradio von Anfang an mit drin (oder dann sogar 749,-) und der PRO wird - eventuell mit dann auch einer Notebookfestplatte - bei knapp 1000 runden silbernen Münzen mit Goldrand liegen.

Das sind aber nur meine persönlichen Vermutungen ... aber was den ST-64 angeht, klingen die Gerüchte langsam glaubhaft und zeigen auf 600 Euronen - ich war nicht auf der Cebit, aber die die da waren, sagen sowas ...

Bedienungsfreundlich ist der hifidelio in jedem Fall, und ich würde ihn auf jeden Fall wieder kaufen!

_________________
nope!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieso so viele "Problemen " ?
BeitragVerfasst: 23.03.2006 23:36 
Offline

Registriert: 08.02.2005 12:11
Beiträge: 134
Hi...
thomor59 hat geschrieben:
Heute habe ich mich bei der HF-Community angemeldet...

Erstaunlich wieviel "PC-Problemen" ich in den Foren begegne: unendliche Downloads, Software-Aktualisierungen, BUGs, etc...

Ich will eigentlich einen "Laien-Server" : Strom an, Musik "reingekippt" und dann zuhören können, und zwar mit Satelliten!

Der avisierte Händler in meiner Gegend hat das Handtuch geschmissen,
"technisch zu oft Defekte" bei den von ihm verkauften Geräte...

Mein ursprünglich gefasste Entschluss wackelt jetzt...

Kennt jemand Alternativen ?? Bezahlbar-zuverlässig und bedienungsfreundlich...

Vielen Dank für eure Antwort!
Die meisten Benutzer gehen in ein Forum, wenn Sie irgendein Problem haben. Oft ist dies aber durch

a) ein echtes defektes Gerät (kommt bei jedem Hersteller vor) oder
b) durch Fehlbedienung ausgelöst.

Mein HF Basic, gekauft im Dez. 2004 (d.h. einer der ersten) läuft seit dem ersten Tag einwandfrei.

Gruß,

Gerd

PS: Bedenke, dass User deren HF problemlos geht (und das sind viele), sehr wahrscheinlich hier gar nicht auftauchen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Probleme?
BeitragVerfasst: 23.03.2006 23:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.06.2005 10:21
Beiträge: 76
Hallo,

kurz und knapp. Ich habe den Hifidelio seit Dezember 2004 in einer der ersten Version erstanden - und das war zu dieser Zeit nicht so einfach. Kurz danach habe ich angefangen dieses Forum zu verfolgen, um auf dem Laufenden zu bleiben, was es an Neuigkeiten gibt und natürlich immer auch die aktuellste SW zu verwenden.

Wenn du Probleme ansprichst, die dir hier im Forum entgegen springen, dann werte diese auch, denn es sind aus meiner Sicht eine gute Mischung aus Wünschen und Anregungen, die den HF in dieser Zeit maßgeblich VERBESSERT haben. Das bedeutet aber nicht, dass der HF nicht lief, sondern im Gegenteil, ich hatte nicht einmal ernsthafte Probleme. Der dazugehörige PC mit seinem Musik-Nest oder als Fernsteuerung(bald -bedienung) ist nur eine Spielart, auf die man dank des Konzeptes sehr gut verzichten kann.

Und es gab auch einen Frust, der darin begründet lag, dass Hermstedt einen Marketing-Trick anwendete, Funktionen zu versprechen, die dann doch nicht so implementiert werden konnten, wie es vielleicht vorgesehen war. Dass es dazu Wortmeldungen in einem nicht offiziellen Hermstedt-Forum gibt, ist verständlich.

Jetzt hat der Hifidelio einen Funktionsumfang, der dem damals vorschnell beworbenen übertrifft und sogar eine Beta-Version läuft so stabil, dass es wirklich Freude macht.

Stecker rein, Musik rein und glücklich sein/hören - genau das kannst du haben und zwar mit dem Hifidelio. Und noch spitz angefügt, ohne deinen PC hättest du dieses Forum wohl auch nicht gefunden? :wink: Also, PC's bleiben wohl immer was sie sind, der HF funktioniert sehr gut ohne ihn!

Die St64 wird das System abrunden und ich finde es gut, dass man aus der Markteinführung des HF gelernt hat und offensichtlich diese Probleme des vorschnellen Verkaufs ausschließen will.

Und einen Tipp noch: such dir einen anderen Händler, ich glaub nicht, dass es da soviel Rückläufe/Mängel gab. Oder ich hatte einfach nur Glück.

Gruß - Musik - Nuss

_________________
HF - ein Musik-Ge-Nuss


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.03.2006 08:38 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005 07:40
Beiträge: 1062
Wohnort: Kasel bei Trier
"Klick !" http://www.hifidelio-user.de/viewtopic.php?p=13311#13311
Viel Spass bei der Entscheidung ...
Grüße

_________________
... zur Zeit tatsächlich ohne echte Wünsche ... d.h. wann sollte der ST-64 kommen ?!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieso so viele "Problemen " ?
BeitragVerfasst: 24.03.2006 14:47 
Offline

Registriert: 17.10.2005 17:20
Beiträge: 75
Hi,

thomor59 hat geschrieben:
Erstaunlich wieviel "PC-Problemen" ich in den Foren begegne: unendliche Downloads, Software-Aktualisierungen, BUGs, etc...


Das sind wahrscheinlich entweder recht alte Posts, oder die von Leuten, die fleissig Betaversionen testen. Wie oben schon gesagt - wenn dein Update problemlos läuft, dann postest du auch nicht. Was Bugs angeht - die werden eigentlich eher zuverlässig behoben...

thomor59 hat geschrieben:
Ich will eigentlich einen "Laien-Server" : Strom an, Musik "reingekippt" und dann zuhören können, und zwar mit Satelliten!


Die Features, die der HF bietet, wirst du schwer noch laienfreudlicher finden...

thomor59 hat geschrieben:
Kennt jemand Alternativen ?? Bezahlbar-zuverlässig und bedienungsfreundlich...


Meines Erachtens gibt's zum HF nicht viele Alternativen. Mir gefiel der Sonos Player und die Slimbox noch ganz gut, aber das sind beides andere Konzepte im Moment. Der HF ersetzt bei mir den CD-Player und das lange Kabel vom PC zur Anlage.

Viel Spass, h00la


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.03.2006 18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005 01:24
Beiträge: 158
Noch einer der sich den Vorpostern anschließt. JEDES Gerät das ich in meinem Leben gekauft hab hatte irgendwelche Schwächen, nur daß ich bisher damit leben mußte und sie beim Hifidelio im Laufe der Zeit mit einem simplen Druck auf den "Update"-Knopf gelöst werden. Ist doch genial, oder? :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.03.2006 19:17 
Offline

Registriert: 14.03.2005 00:41
Beiträge: 12
Wohnort: Quierschied / Saar
Hi.
Probleme kamen bei mir nur duch versuche mit Beta's oder sonstigem herumbasteln an der Software.
Wie bei jedem PC auch.
Ist ansonsten ein Elektro-Käfer: er läuft und läuft und läuft...
:lol:
Stripes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wieso so viele "Problemen " ?
BeitragVerfasst: 24.03.2006 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2005 11:13
Beiträge: 97
Wohnort: Bayern
thomor59 hat geschrieben:
Ich will eigentlich einen "Laien-Server" : Strom an, Musik "reingekippt" und dann zuhören können…

Na dann: Kaufen! :lol:
Auf diese Art und Weise läuft der Fidel bei mir seit August ’05 ohne Probleme, ohne Datenverluste, ohne Abstürze. Sonst schließe auch ich mich den anderen Posts an.
Noch ein Tip: Wenn Dein erwartetes Datenvolumen nicht so hoch ist und Du auf Internet-Radio verzichten kannst, nimm den Basic. Die Festplatte arbeitet dort leiser. Aber beim Pro ist es auch nicht soo… schlimm und durch etwas Basteln kann man den auch beruhigen.

Gruß, Pese


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.03.2006 01:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2005 11:46
Beiträge: 86
Wohnort: Wien
yosmc hat geschrieben:
Noch einer der sich den Vorpostern anschließt. JEDES Gerät das ich in meinem Leben gekauft hab hatte irgendwelche Schwächen, nur daß ich bisher damit leben mußte und sie beim Hifidelio im Laufe der Zeit mit einem simplen Druck auf den "Update"-Knopf gelöst werden. Ist doch genial, oder? :wink:


Dieser Aussage kann ich nur 100 pro zustimmen! Bei mir läuft der "Elektro Käfer" seit Ende 2004 ohne Probleme. :)

_________________
Jetzt schließen wir die Augen und dann sehen wir weiter!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.03.2006 10:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.11.2005 12:16
Beiträge: 53
Wohnort: Chaos-City
Ich habe meinen Pro seit ca. 8 Monaten und betreibe Ihn als meinen Musikspender...habe derzeit 4500 Titel drauf und noch keine Probleme (SW 2.13) :D davon habe ich ca. 3000 Titel einfach über die Original-CD's eingelesen...der Rest über WLAN (hier habe ich aber so meine Problemchen, die aber wohl an WINDOOF liegen) :x

Werde nach Verfügbarkeit der neuen SW-Release sicher updaten...

Meine Empfehlung ist klar in Richtung >Kaufen! :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.03.2006 12:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2005 07:04
Beiträge: 1535
Wohnort: Hamburg
Ok ich muß gestehen, das dieses Forum natürlich immer wieder Zeigt, das es schwächen gibt.
Es gibt aber ein großes ABER, da das Forum zu einer Zeit gegründet wurde, wo der Hifidelio wirklich noch nciht reif für den Endkunden war.

Jetzt ist der Hifidelio genau das was Du suchst und ich würde ihn jetzt wieder kaufen und da obwohl ich ein recht großer kritiker des ganzen bin/war.

Ich würde zwar nicht komplett auf den PC verzichten was das rippen und editieren angeht, da das editieren am PC noch einfacher geht aber ich gehe davon aus, das die in dieser Woche kommenden Version 2.2 dieses Problem erledigen wird, da das Webinterface ja einiges abändert.

als Fazit: kaufen und wohlfühlen ist jetzt mehr den je möglich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.03.2006 17:42 
Offline

Registriert: 20.01.2005 20:38
Beiträge: 22
Als User der ersten Stunde, kann ich bestätigen, dass die sog. Kinderkrankheiten längst "passe" sind. In der jetzigen Form kann jeder Laie (und gerade dieser) ruhig zugreifen und kaufen. Ich kenne kein Gerät, welches auch nur annährend so einfach und gut zu bediehnen ist.
Es genügt auspacken, an Stereoanlage anschließen, CD einlegen und genießen !!! 8)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de