Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 19.08.2017 15:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.04.2006 01:11 
Offline

Registriert: 08.02.2005 12:11
Beiträge: 134
Hi...
Meiler hat geschrieben:
...Am Behringer kanns definitiv nicht liegen, der gibt noch etliche andere Digitalquellen wieder, alles völlig problmlos. Ich tippe immer noch auf einen Bug....

@gigi : macht nix :D!

Guts Nächtle
Meiler
Es liegt auch nicht am Behringer... Aber ein Bug des HF ist es auch nicht. Es ist einfach so, dass MP3 ein verlustbehaftetes Verfahren ist, wobei die Musik (grob gesprochen) sich nach der Encodierung und Decodierung gleich dem Original anhören soll (je nach Bitrate ist dies ja mehr oder weniger der Fall). Jedoch garantiert dir kein Encoder/Decoder, dass der Pegel 100% stimmt. Nur das es sich für das Ohr "gleich" anhört!

Der Grund hierfür ist, dass die Musik komplett in Frequenzen zerlegt wird, diese bewertet (was ist hörbar, was nicht), nicht hörbare Teile davon weggelassen werden usw. Beim Rückwandeln werden diese reduzierten Daten vom Frequenzbereich wieder in den Zeitbereich umgewandelt und ergeben sozusagen neu gemixte PCM-Samples. Das diese Abweichungen im Pegel haben, ist dann verständlich (eben nicht 100% original). Und es kann eben sein, dass der Pegel stellenweise höher ist als Vorher.

Gruß,

Gerd

PS: Das ist auch der Grund, warum es u.a. für den PC den Tipp gibt, die Quelle auf höchstens -3dB (von 0dB bei aktueller Musik) vor dem MP3-Wandeln herunter zurechnen. Oder benutze MP3Gain mit der Normalisierung auf 89dB SPL und dann hast du das Problem auch nicht... Bzw. den Vorteil, dass alle deine Platten gleich laut sind... :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.04.2006 13:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2006 15:15
Beiträge: 38
Wohnort: Colonia
Hallo Gerd,

danke für den Tipp!
Dann werd ich wohl demnächst am rechner rippen, wobei ich die Möglichkeit, das am HF so nebenher zu tun eigentlich recht komfortabel finde.
Einstweilen werde ich mir damit behelfen, die Tracks manuell 3 db leider zu machen, kann man ja als Eigenschaft der Alben so abspeichern.
Schönen Feiertag!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.04.2006 16:07 
Offline

Registriert: 08.02.2005 12:11
Beiträge: 134
Hi...
Meiler hat geschrieben:
Hallo Gerd,

danke für den Tipp!
Dann werd ich wohl demnächst am rechner rippen, wobei ich die Möglichkeit, das am HF so nebenher zu tun eigentlich recht komfortabel finde.
Einstweilen werde ich mir damit behelfen, die Tracks manuell 3 db leider zu machen, kann man ja als Eigenschaft der Alben so abspeichern.
Schönen Feiertag!
Die neuen Firmwarestande des HF können "normalisieren", d.h. mp3gain ausführen und dein Problem sollte auch weg sein. Du musst es nur einstellen.

Gruß,

Gerd


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de