Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 23.06.2017 02:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anekdote zum Hifidelio
BeitragVerfasst: 16.04.2008 23:29 
Offline

Registriert: 08.09.2007 17:56
Beiträge: 13
Hallo!

Ich bin seit ein paar Monaten stolzer Besitzer eines Hifidelios. Leider habe ich noch immer kein Rack für meine Komponenten, da ich mit der Planungsphase (Selbstbau) einfach nicht fertig werde. Deshalb stehen meine Komponenten, Hifidelio, Verstärker und ein CD-Player immernoch nebeneinander auf dem Boden.
Vor nicht ganz einem Monat habe ich eine kleine Party bei mir geschmissen und die Komponenten übereinander gestellt, um ein bisschen Platz zu schaffen. Während der Party lief dann auch der Fidel. Irgendwann im Laufe der Party wollte ich einige Einstellungen am Fidel vornehmen und berührte das Drehrad, ich bekam eine gewischt der Fidel ging sofort aus. :shock: :?: :shock: Was war den das? Der Schlag war nicht wirklich stark, aber ich war trotzdem irritiert. Ich schaltete den Fidel äußerst besorgt wieder an und er funktionierte für den Rest der Party bis heute ohne Tadel. Ich buchte das Ereignis unter Einzelfall ab.
Heute abend kam ein Freund auf ein Bierchen rum und ich ließ den Fidel laufen. Wir kamen auf irgendeine Band zusprechen und ich wollte Ihm ein Song vorspielen, ich ging zum Fidel - und Ihr ahnt es schon - ich bekam wieder eine gewischt, der Fidel ging aus. Wieder war ich irritiert. Mir fiel ein daß seit der Party die Komponenten übereinander stehen. Der Fidel steht direkt auf dem Verstärker und darauf der CD-Player. Ich stellte den CD-Player neben den Fidel und überprüfte alle Kabel. Alles schien ok und ich schaltete den Fidel wieder ein. Der lief wieder tadellos, Problem vergessen... Nach zwei Minuten ging ich wieder an den Fidel und ich bekam wieder eine gewischt - der Fidel ging aus! Jetzt war ich angefixt, ich mußte das Problem lösen. Ich steckte alle Stecker um, tauschte die Verteilersteckdose aus, stellte alle Komponenten weit voneinander auf. Während dessen versuchte ich immerwieder den Fidel zu berühren und jedes mal schaltete sich der Fidel ab und ich bekam immer wieder eine gewischt :?: :?: Ich kam mir schon wie ein blöder Laboraffe vor. :evil: Ich beschloß ein letztes mal alles um zu stellen und zu prüfen. Diesmal sollte aber mein Freund den Fidel testen und siehe da, er bediente den Fidel ohne Probleme. Ich dachte der Fidel muss sich wohl über irgendeine Komponente oder ein defektes Kabel aufgeladen haben und durch mich entsprechend entladen haben. Egal, das Problem war aus der Welt und ich berührte den Fidel um mir zu beweisen, daß nun alles wieder in Ordnung war. Ich bekam jedoch wiederum einen Schlag und der Hifidelio ging aus! :!: :!:
Mein Freund lachte mich aus, weil ich nun bestimmt schon zum zehnten mal einen Schlag bekam. Ich war nicht gut drauf. Ich überlegte was denn in den paar Sekunden passiert sein könnte, seit mein Freund den Fidel berührte und was den an mir so besonders war. Dann kam uns beiden gleichzeitig die Idee! Ich hatte Schuhe mit Gummisohlen an mein Freund aber nicht. Also zog ich die Schuhe aus und schaltete ich den Fidel wieder an. Ich wartete wieder ein paar Minuten und berühte den Fidel - er lief weiter :lol:
Das Problem waren meine Schuhe!!!

Also den Fidel immer schön Barfuss bedienen
:wink:

Gute Nacht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anekdote zum Hifidelio
BeitragVerfasst: 17.04.2008 09:21 
Offline
Moderator

Registriert: 27.01.2005 21:11
Beiträge: 2436
omerta hat geschrieben:
Das Problem waren meine Schuhe!!!

Also den Fidel immer schön Barfuss bedienen

Jepp, oder eben mit den richtigen Schuhen...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de