Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 20.09.2018 06:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: [2.2.B1] Umlaute auf MP3 DISK
BeitragVerfasst: 19.02.2006 20:06 
Ich wollte eine MP3-Disk (mit Hörspielen) abspielen - ohne Import.

Die CD wird problemlos erkannt.
Aber die Umlaute in der Navigation (Ordner & Trackname) werden nicht angezeigt.
Wenn ich auf den Informations-Knopf gehe wird der Titel richtig, also mit allen äöüß usw angezeigt.

Alles in allem - super Beta
Dr. Groob


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [2.2.B1] Umlaute auf MP3 DISK
BeitragVerfasst: 20.02.2006 16:14 
Offline
Godfather of Hifidelio
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2005 12:45
Beiträge: 2040
Wohnort: Rheinhessen
Dr. Groob hat geschrieben:
Aber die Umlaute in der Navigation (Ordner & Trackname) werden nicht angezeigt.


Jetzt kommt Freude auf: Alles am Hifidelio ist Unicode ("UTF-8"). Und jetzt kommst Du mit deinem antiken 8-Bit-ISO-Kram. Na toll. Wie hast Du Dir das eigentlich vorgestellt?

Zitat:
Wenn ich auf den Informations-Knopf gehe wird der Titel richtig, also mit allen äöüß usw angezeigt.


Tja, in dem Fall zeigt er die ID3-Tags aus der Datei an und die sind natürlich in UTF-8 :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [2.2.B1] Umlaute auf MP3 DISK
BeitragVerfasst: 20.02.2006 16:32 
[quote="Musikuss]Na toll. Wie hast Du Dir das eigentlich vorgestellt?
[/quote]

Ganz einfach: Er zeigt es richtig an ;-)

OK - Hand auf's Herz:
Ich k.nnte auch so leben - aber sch.ner w.ren die ganzen .... f.r mich schon in den Navigations-B.umen.

Gr..e
Dr. Groob


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.02.2006 17:15 
Offline
Godfather of Hifidelio
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2005 12:45
Beiträge: 2040
Wohnort: Rheinhessen
Wie waere es denn, wenn Du die CD ohne Umlaute brennst? Ich denke, so wird es der Hifidelio machen, auf auf mp3 Playern. Dieser ganze bloede Umlaut Kram geht mir nach Jahrzehnten des Programmierens maechtig auf die Nerven...

Wahrscheinlich muessen wir diesbezueglich mal etwas Brainstorming machen.

_________________
Verallgemeinerungen sind generell schlecht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.03.2006 01:32 
Offline

Registriert: 04.03.2005 18:31
Beiträge: 125
Wohnort: Ettlingen
Musikuss hat geschrieben:
Wahrscheinlich muessen wir diesbezueglich mal etwas Brainstorming machen.


Habe mit der 2.2b3 das gleiche Problem. Wäre schön, wenn's da eine Lösung gäbe.

Grüße,
Seli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [2.2.B1] Umlaute auf MP3 DISK
BeitragVerfasst: 11.03.2006 08:53 
Offline

Registriert: 14.12.2005 13:30
Beiträge: 22
Musikuss hat geschrieben:
Jetzt kommt Freude auf: Alles am Hifidelio ist Unicode ("UTF-8"). Und jetzt kommst Du mit deinem antiken 8-Bit-ISO-Kram. Na toll. Wie hast Du Dir das eigentlich vorgestellt?

ISO-8859-1 (Latin-1) wird es noch lange, lange geben. Deshalb sollte es auch unterstützt werden. Windows 1252 ist ziemlich ähnlich zu Latin-1 und wird wohl genau so lange leben.

Fazit: sich auf UTF-8 zu berufen ist ziemlich "immature". Es heisst ja, "hifi war gestern, hifidelio ist heute". Und nicht, "hifidelio ist morgen".

Natürlich ist es sehr sinnvoll, intern alles UTF-8 zu speichern. Ist aber auch wirklich keine Kunst, Linux ist ja *das* OS mit UTF-8 Support, UTF-8 kann man unter Linux kaum vermeiden ;-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de