Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 19.09.2018 23:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.03.2006 23:49 
Offline

Registriert: 05.02.2005 22:10
Beiträge: 161
Wohnort: Hamburg
Hallo Musikuss

Vorneweg ein kurzer Bericht

Ich habe von der HF Basic Festplatte mit ca. 10900 Titeln meinen IRiver IHP 140 2mal über USB mit größeren Mengen gefüllt.

So etwa 35 GB gingen noch verhältnismäßig schnell und führten auch zu keinem Übertragungsabbruch.

Das Read File System beim Starten des IRiver braucht jetzt wesentlich länger, da der Iriver wegen der flachen Struktur ca. 5900 Titel einlesen muss.

Im Anschluss habe ich dann die Titel vom Iriver auf eine externe Festplatte 3,5“ 7200 U/min übertragen.

Dann noch die restlichen Titel (30 GB = ca. 5000 Titel) von der HF Festplatte auf den Iriver und ebenso vom Iriver auf die externe Festplatte.

Für die Darstellung auf dem Windows Explorer ist wiederum Geduld erforderlich, da das Einlesen von externer Festplatte mit ca. 10000 Titeln – flache Struktur – doch nicht so gewohnt schnell ist.

Hmmmm
Sollten doch eigentlich 10900 Titel sein? Zeigt der HF jedenfalls im Info Display.

Der Windows Explorer zeigt mir aber nur ca. 10000 Titel an und davon haben jetzt ca. 1200 keine Tag Informationen mehr.

Na ja – wozu gibt es MP3tag.
Das Programm übernimmt die noch vorhandenen Informationen und speichert blitzschnell -bis auf 5 Titel – automatisch alle Tag Infos nochmals ab.

Und was ist jetzt mit den 900 nicht übertragenen Titeln? Sind vermutlich doppelte Titel die bei der flachen Struktur unter den Tisch fallen.

Titel………...….Interpret…………......Album
Cocaine……….JJ Cale………..…....…Special Edition
Cocaine……….JJ Cale…………......…Ultimate Collection
Cocaine……….JJ Cale………......……Live
Cocaine……...JJ Cale …....…....…...Live in H…
Cocaine……...JJ Cale……….......……Live at B…
Cocaine……...JJ Cale……….......……Demo Versionen
Cocaine……….Dillinger……….....…..Raggae Hits
Cocaine……...Eric Clapton……..…..Radiostorm
Cocaine……...Wecker & Wader….Was für eine Nacht
usw.



So jetzt aber zum Thema

Bei der Suche nach den verschwundenen Titeln ist mir aufgefallen, dass diverse TagInfos des HF nicht korrekt bei der Übertragung übernommen wurden.

Beispiel 1

Wecker & Wader Album Was für eine Nacht

Titel 1 Gut wieder hier zu sein Größe 3853 KB Spielzeit 4:06
Titel18Gut wieder hier zu sein Größe 2614 KB Spielzeit 2:47

Im Windows Explorer fehlt der Titel 1, aber Titel 18 wird mit 3853 KB und 2:47 Spielzeit angezeigt.

Es ist tatsächlich der Titel 1 mit 4:06 Spielzeit.

Es wird bei der Übertragung über USB der Titel 18 nicht übertragen und der Titel 1 erhält (teilweise?) die TagInfos vom Titel 18.



Beispiel 2 vollständige Titelnamen sind unterschiedlich

Kari Bremnes Album Over En By (die norwegischen Zeichen kann ich hier nicht darstellen)

Titel 5 Det Skjer Na Med Oss Alle Underveis - 1 Größe 5265 KB Spielzeit 3:20
Titel11Det Skjer Na Med Oss Alle Underveis - 2 Größe 2354 KB Spielzeit 2:22

Im Windows Explorer fehlt der Titel 5, aber Titel 11 wird mit 5265 KB und 2:22 Spielzeit angezeigt.

Diesmal ist es tatsächlich Titel 11 mit 2:22 Spielzeit, aber der Titel hat nur 2354 KB und nicht wie angezeigt 5265 KB.

Darstellung im Windows Explorer
Titelname:Det_Skjer_N___Med_Oss_Alle_.mp3
Es werden anscheinend die ersten 27 Zeichen für die Titelunterscheidung herangezogen.




Beim MP3 CD Brennprogramm des HF werden die Titel nicht unterdrückt (super die Ordner Struktur) und auch die Darstellung des Titelnamens bei den Sonderzeichen (kann ich wieder nicht genau darstellen) gefällt mir besser.

Titelname: 05 Det Skjer NÄY Med Oss Alle Underveis – 1.mp3 und
Titelname: 11 Det Skjer NÄY Med Oss Alle Underveis – 2.mp3


http://www.hifidelio-user.de/viewtopic. ... 6150#16150

Micha hat geschrieben:
Durch die flache Struktur geht's noch nicht, hast Du nämlich z. B. zwei Alben, die den Track "Intro" haben, wird der auf dem USB-Device jedesmal eiskalt überschrieben -> wir wollen Ordner !

Genau, 100 % Zustimmung


http://www.hifidelio-user.de/viewtopic. ... 6402#16402

Musikuss hat geschrieben:
Der momentane Support ist erstmal das Minimum. Vielleicht gelangen wir über das Feedback in diesem Forum zu einer allgemeinen Lösung.

Lange Dateinamen, Ordner, alles kein Problem. Bin für alles offen.

Ich bin gespannt was Du uns als Lösung präsentierst.


Grüße aus Hamburg
Detlev

_________________
Der Hifidelio ist super.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.03.2006 08:44 
Offline
Godfather of Hifidelio
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2005 12:45
Beiträge: 2040
Wohnort: Rheinhessen
In meiner momentanen Variante schaut der Hifidelio, ob es auf dem USB-Gerät bereits Ordner gibt. Wenn ja, wird die Struktur so wie auf der mp3 CD abgelegt, wenn nicht, bleibt es flach. Ich denke, das ist eine ganz gute Mutmaßung. So braucht man keine Einstellungen. Unklarheit herrscht momentan nur bezüglich der Umlaute. Da muss ich noch ein bisschen was testen.

Außerdem werden Datei- und Ordnernamen auf 32 Zeichen (inkl. Erweiterung) beschränkt und notfalls durchnummeriert. Dass der Windows Explorer allerdings offenbar eine interne Beschränkung auf 10.000 hat und daher die falschen Tags anzeigt, kann ich wohl nicht ändern, aber vielleicht durch die Hierarchie umgehen.

_________________
Verallgemeinerungen sind generell schlecht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.03.2006 09:33 
Offline

Registriert: 05.02.2005 22:10
Beiträge: 161
Wohnort: Hamburg
Musikuss hat geschrieben:
In meiner momentanen Variante schaut der Hifidelio, ob es auf dem USB-Gerät bereits Ordner gibt. Wenn ja, wird die Struktur so wie auf der mp3 CD abgelegt, wenn nicht, bleibt es flach.

Das hört sich sehr gut an.



Musikuss hat geschrieben:
Dass der Windows Explorer allerdings offenbar eine interne Beschränkung auf 10.000 hat und daher die falschen Tags anzeigt, kann ich wohl nicht ändern, aber vielleicht durch die Hierarchie umgehen.

Stop, da habe ich mich evtl. missverständlich ausgedrückt.

Der Windows Explorer kann mehr als 10000 Titel anzeigen. Es sind bei der Übertragung jedoch ca. 900 Titel (Doppeltitel?) unter den Tisch gefallen. Jetzt habe ich nur noch 10015 Musikstücke auf der externen Festplatte.


Die Tag Vermischung von Beispiel 1 und 2 findet auch statt, wenn ich nur jeweils 1 Album gesondert auf einen USB Stick übertrage - Problem der flachen Struktur in Verbindung mit gleichen Titelnamen?

Ist aber in Deiner neuen Version vielleicht schon geändert.


Gruß
Detlev

_________________
Der Hifidelio ist super.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.03.2006 10:13 
Offline
Godfather of Hifidelio
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2005 12:45
Beiträge: 2040
Wohnort: Rheinhessen
Der Hifidelio schreibt beim Kopieren keine Tags, er lässt die Dateien so, wie sie sind. Aber die Einkürzung auf 32 Zeichen sollte dem Windows Explorer diesbezüglich auf die Sprünge helfen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.03.2006 11:46 
Offline

Registriert: 05.02.2005 22:10
Beiträge: 161
Wohnort: Hamburg
Musikuss hat geschrieben:
Aber die Einkürzung auf 32 Zeichen sollte dem Windows Explorer diesbezüglich auf die Sprünge helfen.

Beim Album Wecker & Wader mit den Titeln "Gut wieder hier zu sein" klappt es nicht.

Auch wenn der Titelname noch weiter eingekürzt wird auf "Gut" bleibt die Anzeige im Explorer wie beschrieben reproduzierbar.

Zusatz: Vor dem Kopieren habe ich mit dem HF die Tags geändert (Titelnamen gekürzt/verlängert usw.).
Det1756 hat geschrieben:
Im Windows Explorer fehlt der Titel 1, aber Titel 18 wird mit 3853 KB und 2:47 Spielzeit angezeigt

Es ist tatsächlich der Titel 1 mit 4:06 Spielzeit.

Es wird bei der Übertragung über USB der Titel 18 nicht übertragen und der Titel 1 erhält (teilweise?) die TagInfos vom Titel 18

Erst die Eingabe einer zusätzlichen Unterscheidung vor dem Kopieren z.B. "Gut wieder hier zu sein 1" und "Gut wieder hier zu sein 2" bringt alles ins Lot.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de