Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 23.10.2017 11:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Firmware Politik
BeitragVerfasst: 28.12.2006 17:12 
Offline

Registriert: 20.11.2006 00:14
Beiträge: 11
Ich lese jetzt schon seit einigen Wochen hier im Board und konnte alle Fragen/Probleme über die Suche lösen. Ich habe meinen Hifidelio Pro jetzt seit einigen Wochen im Einsatz und bin sehr zufrieden. Ein Punkt finde ich aber sehr verwirrend.

Ich habe auf die letzte offizielle Firmware die bei Hermstedt direkt zu bekommen ist geupdated. Dürfte die 2.3 sein.

Mit Interesse verfolge ich die Versionssprünge hier im Beta Forum und kann die Politik nicht ganz nachvollziehen. Statt die Fehler in einer Version zu beheben und aus einer Beta Version ein funktionierendes Firmwareupdate zu generieren wir die Versionsnummer erhöht und wieder als Beta bereitgestellt.

Ich möchte den Einsatz der Leute die sich um eine Fehlerbehebung bemühen, bzw. Bugs eliminieren wollen, ausdrücklich loben.

Ich fände es allerdings sinnvoller sich ein Firmwareupdate 2.3.5 vorzunehmen oder gar eine 2.4. Bekannte Bugs werden behoben und neue Elemente programmiert. Weitere Wünsche während der Betaphase werden aufgenommen und in einer künftigen Version 2.5 berücksichtigt. Dann wird mit der 2.4 Beta 1 über Beta 2, 3 usw. gearbeitet, bis die Final steht. Danach kann es mit der Entwicklung der 2.5 weitergehen.

Ich finde es teilweise etwas chaotisch, immer neue Versionsnummern. Bei Hermstedt gibt es nur die 2.3, obwohl es scheinbar eine offizielle 2.3.2 gibt, warum ist diese dann aber nicht bei Hermstedt zu finden? Kaum wird ein Fehler bereinigt, tauchen weitere auf. Neue Features zu erhalten ist sicherlich sinnvoll, aber für einen Außenstehenden erscheinen die Veröffentlichungen der Firmware Betas etwas unorganisiert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.12.2006 20:05 
Offline

Registriert: 19.01.2005 21:22
Beiträge: 149
Ich glaube, da ist einfach noch viel zu viel Bewegung drin. Wenn man es richtig macht, muss man eigentlich eine Version, die zur allgemeinen Nutzung freigegeben wird, einfrieren, gründlich testen und darin dann nur noch Fehler beheben, während parallel in einem Entwicklungszweig neue Features eingebaut werden. Bei größeren Projekten ist das eigentlich Standard und nach meiner Erfahrung auch der einzige Weg, um den Kunden stabile Versionen anzubieten. Hermstedt scheint einfach zu entwickeln und immer wieder zu versuchen, ob der aktuelle Stand gut genug ist, um ihn nach draußen zu geben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.12.2006 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2005 07:04
Beiträge: 1535
Wohnort: Hamburg
hm...ich verstehe das Problem nicht wirklich, da bisher jeder gefundene Bug (was Hermstedt auch als Bug anerkennt) gefixt wurde.
Ob die Version nun 2.3.4 oder 2.4 Beta1 heißt ist mir eigentlich wurscht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.12.2006 22:19 
Offline

Registriert: 27.11.2006 09:32
Beiträge: 166
Ta Lun hat geschrieben:
hm...ich verstehe das Problem nicht wirklich, da bisher jeder gefundene Bug (was Hermstedt auch als Bug anerkennt) gefixt wurde.
Ob die Version nun 2.3.4 oder 2.4 Beta1 heißt ist mir eigentlich wurscht.


aha. Und was ist mit den Hänger? Das nenne ich ein Bug, wenn ein Gerät einfach beim Abspielen ein paar Mal am Abend einfriert und neustarten muss. Und wir warten immer noch auf die offizielle Version, die das behebt. Die letzte offizielle ist die 2.3.2. Die hat das Problem auch. Die Betas sind schon bei der 2.3.6, mit jeder Menge neuer Funktionen (Veronica, Covers). Aber die wichtigste, die Stabilität, die fehlt noch.

Nichts für ungut, ich freue mich auf die neuen Funktionen, wenn sie irgendwann kommen, aber mit jedem Absturz nimmt meine Bereitschaft ab, das Gerät derzeit weiterzuempfehlen. Schließlich stürzt selbst mein malträtierter XP Rechner weniger ab, und er läuft rund um die Uhr.

Schönen Gruß und schöne Feier am 31.01.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.12.2006 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2005 11:46
Beiträge: 86
Wohnort: Wien
Ich habe die Hifidelio-Software Version 2.3 vom 17.10.2006 und mein HF Basic funktioniert problemlos.

_________________
Jetzt schließen wir die Augen und dann sehen wir weiter!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.12.2006 22:40 
Offline

Registriert: 27.11.2006 09:32
Beiträge: 166
Kassandra hat geschrieben:
Ich habe die Hifidelio-Software Version 2.3 vom 17.10.2006 und mein HF Basic funktioniert problemlos.


Freut mich für dich. Vielleicht hat der Pro eine andere SW-Version freigeschaltet bekommen, die der Basic nicht hat. Wenn ich wusste, was ich damit kaputt mache, und wie ich's mache, würde ich evtl. downgraden. Das kann's aber eigentlich nicht ganz sein, oder?

Wie gesagt, bin mit dem Teil eigentlich zufrieden, aber die Frage nach der Entwicklungsmethode scheint mir auch gerechtfertigt zu sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.12.2006 22:58 
Offline

Registriert: 12.04.2006 23:25
Beiträge: 373
Wohnort: Amsterdam, Niederlande
I had all versions (release versions and beta versions) installed since 2.3. My Hifidelio Pro is usually on all day, I imported CDs and digitized vinyl records, I play music files from the Hifidelio library, I play internet radio, I use both Leonore and Veronica regularly, I copy files from my PC to the IMPORT folder, I made a backup (to a official Hifidelio backup drive), and I used Telnet a couple of times

I never had my Hifidelio crash, it never spontaneously restarted and the hard drive never ever spun up while the machine was in sleep mode. The most serious bug that I encountered was the problem where the curtains did not close timely when trying to put the Hifidelio to sleep, a problem that is solved in the last few versions.

I suppose it is difficult to track down problems that do not affect all machines and/or all configurations. Apparently there are more factors involved than the software alone.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.12.2006 23:07 
Offline

Registriert: 12.04.2006 23:25
Beiträge: 373
Wohnort: Amsterdam, Niederlande
BTW: The strange beta version numbering, 2.3.3, 2.3.4. 2.3.5, etc., instead of 2.3.5b1, 2.3.5b2, etc., is apparently not a free choice, but the result of not enough postions available in the code for the version numbers, as Musikuss wrote me in an email regarding the favicon I made for Leonore.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.12.2006 00:25 
Offline
Godfather of Hifidelio
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2005 12:45
Beiträge: 2040
Wohnort: Rheinhessen
Die kleinen Updates seit der 2.3.2 waren schlicht nicht gut genug, um sie als Final herauszugeben. Auch wenn es hier im Forum immer wieder behauptet wird: wir bauen keine neuen Features ein (Veronica wurde hier im Forum programmiert, nicht von uns, die Coverart steckte schon seit Anfang an in den verwendeten Bibliotheken), sondern wollen lediglich die 2.3.x endlich stabil kriegen und als finale Version veröffentlichen. Ich denke, die aktuelle 2.3.6 ist dafür ein guter Kandidat, jedenfalls mindestens so gut wie die 2.3.2.

Die 2.3.3 - 2.3.6 waren eigentlich keine Betas sondern sog. "Release Candidates". Ein Blick in die einzelnen Change Lists bestätigt, dass es seit einiger Zeit nur noch um Bugfixing geht, was somit exakt der geforderten "Entwicklungsmethode" entpricht. Insofern kann ich weder irgendeinein Chaos in den Versionen erkennen, noch die geäußerte Kritik auch nur ansatzweise nachvollziehen.

Jede Version, die wir momentan heraus geben, wird einfach hinten hochgezählt, was ist daran so schwer zu begreifen? Wenn dann die 2.3.x endlich stabil ist, wird die nächste Version wohl 2.4 heißen, wobei nach Abschluss der vorgesehenen Features wieder eine Betaphase startet.

_________________
Verallgemeinerungen sind generell schlecht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.12.2006 00:54 
Offline

Registriert: 04.03.2005 18:31
Beiträge: 125
Wohnort: Ettlingen
Musikuss hat geschrieben:
Insofern kann ich weder irgendeinein Chaos in den Versionen erkennen, noch die geäußerte Kritik auch nur ansatzweise nachvollziehen.

Als Chaos würde ich es auch nicht bezeichnen. Was manchen vielleicht irritiert ist, dass sich während einer Beta-Phase die Versionsnummer nicht immer erhöht, sondern lediglich die "Build"-Number. So war das früher doch auch mal (z.B. 2.3b11) und als die fertig war, war's die 2.3. Warum ist das jetzt nicht mehr so? Das ist jetzt nicht tragisch, aber ein bisschen übersichtlicher fand ich es auch.

Grüße,
Seli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.12.2006 08:07 
Offline
Godfather of Hifidelio
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2005 12:45
Beiträge: 2040
Wohnort: Rheinhessen
Seli hat geschrieben:
So war das früher doch auch mal (z.B. 2.3b11) und als die fertig war, war's die 2.3. Warum ist das jetzt nicht mehr so? Das ist jetzt nicht tragisch, aber ein bisschen übersichtlicher fand ich es auch.

Weil wir immer noch an der 2.3 arbeiten. Die 2.3.x sind Bugfixes der 2.3.

_________________
Verallgemeinerungen sind generell schlecht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.12.2006 15:13 
Offline

Registriert: 20.11.2006 00:14
Beiträge: 11
Du verstehst jedes Posting was bestimmte Vorgehensweisen im Hause Hermstedt betrifft als persönliche Kritik, versuche es mal als Feedback zu sehen. Nicht jeder macht sich die Mühe und erstellt über seine Meinung ein Posting. Was ich nun verwirrend finde und was nicht, das ist sicherlich nicht allgemein gültig, aber dennoch meine Empfindung. Und ich bin ein Kunde der mehr als 1.000 EUR für ein solches Teil hingelegt hat und zumindest etwas Verständnis würde ich mir seitens des Herstellers wünschen.

Ihr arbeitet noch an einer stabilen 2.3.X - hab ich verstanden. 2.3.2 ist ein offizielles Update, was aber auf der Hermstedt Homepage nicht zu erhalten ist. Traut Ihr der Sache selbst nicht so ganz oder was ist der Grund?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.12.2006 15:24 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2005 14:31
Beiträge: 2388
Wohnort: 52.429105,10.810525
Man könnte - und ich finde das muß unbedingt her - eine Versionszählung 2.3.6b01 ... einführen ...

Das wäre dann sowas von klar erkenntlich als
BetaVersion (x.x.xb01) einer
Bugfixversion (x.x.6) einer
stabilen Variante (x.3.x) einer
Firmwareversion (2.x.x)


Das liegt ja also sowas von auf der Hand, da fasse ich mich doch glatz an den Kopf!

Bild

also im Ernst:
Man sollte wie die Tiefdruckgebiete demnächst umsteigen auf Betaversion "Space", danach "Micha" ... usw, usf.

Wer die meisten Bugs findet, darf sich auch den Namen der Freundin (oder auch Schwiegermutter, wenn besonders buggy) wünschen!

_________________
nope!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.12.2006 15:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2005 13:30
Beiträge: 760
Wohnort: Lorsch
Spacesson hat geschrieben:
Wer die meisten Bugs findet, darf sich auch den Namen der Freundin (oder auch Schwiegermutter, wenn besonders buggy) wünschen![/b]


Wir können ja 2007 die "Wer findet die meisten Bugs" Meisterschaft machen, oder den Bugmelder des Monats :lol:

Gruß Schuggi

_________________
...Mein HF ist in der Bucht gelandet. Leider ist die Entwicklung dieses Gerätes zum Stillstand geraten ;-(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.12.2006 18:56 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2005 14:31
Beiträge: 2388
Wohnort: 52.429105,10.810525
Schuggi hat geschrieben:
Spacesson hat geschrieben:
Wer die meisten Bugs findet, darf sich auch den Namen der Freundin (oder auch Schwiegermutter, wenn besonders buggy) wünschen![/b]


Wir können ja 2007 die "Wer findet die meisten Bugs" Meisterschaft machen, oder den Bugmelder des Monats :lol:

Gruß Schuggi


Du hast Dich hiermit als Zeremonienmeister qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch!
Es ist also an Dir, die Regeln und die Zählweise festzulegen, und die Einhaltung dieser zu kontrollieren.
Die Kriterien sind dabei frei. Ich schlage vor, daß Leute, die Bugs zwischen 01:00 Uhr und 06:00 Uhr posten, schon mal sowieso mindestens Platz zwei haben. Dazu kommen Bonuspunkte für eine log-Datei
Wer die Lösung des Probläms dann liefert, bekommt auch mindestens Platz zwei.
Was eine Bugmeldung ist, entscheidet natürlich auch der Zeremonienmeister. Also Du.
Selbstteilnahme ist natürlich auch drin! Insofern hast Du relativ gute Chancen, alle Titel abzuräumen! ;-)

_________________
nope!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de