Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 23.11.2017 11:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: [2.3b6-b10] Netzwerk
BeitragVerfasst: 17.09.2006 14:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2005 13:30
Beiträge: 760
Wohnort: Lorsch
Ich schalte meinen HF immer ganz aus und trenne ihn auch vom Netz.
Ich hab immer noch das Problem, das ich beim Einschalten keine Netzwerkverbindung habe. Der HF zeigt alles "richtig" an und dennoch ist er nicht erreichbar. (Ping)
Nach erneutem abschalten und anschalten geht es dann.

Gruß Schuggi

_________________
...Mein HF ist in der Bucht gelandet. Leider ist die Entwicklung dieses Gerätes zum Stillstand geraten ;-(


Zuletzt geändert von Schuggi am 14.10.2006 14:04, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.09.2006 16:54 
Offline

Registriert: 23.04.2006 10:28
Beiträge: 31
Ist bei mir auch nach der b6 immer noch der Fall. Erst nach Drücken der "Aktivieren" Taste klappt die Netzwerkverbindung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.09.2006 17:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2005 22:09
Beiträge: 147
Wohnort: Wien
Gleiches gilt für mich.
/blechkiste

_________________
Revox B760, NAD 325C BEE, KEF iQ5, Hifidelio EEPRO-80, DAC "Monica" from DIY Paradise. http://blog.caswane.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.09.2006 22:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2005 21:49
Beiträge: 52
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Dann schließe ich mich mal dem Reigen an. :)
Hier siehts genauso aus. Vermutlich noch ein Bug im Bereich WPA, mit WEP hatte ich das Problem nicht. (2.3b6)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.09.2006 08:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2005 13:30
Beiträge: 760
Wohnort: Lorsch
Ich benutze momentan kein WLan. Bei mir tritt der Fehler beim LAN auf.
Das "Aktivieren" bringt bei mir nichts.

Gruß Schuggi

_________________
...Mein HF ist in der Bucht gelandet. Leider ist die Entwicklung dieses Gerätes zum Stillstand geraten ;-(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.09.2006 08:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.08.2005 08:58
Beiträge: 216
Wohnort: Heppenheim
Ich benutze WPA und DHCP, und nach dem Einschalten funktioniert das Netzwerk nie (es wird eine unsinnige IP Adresse angezeigt). Nach dem Aktualisieren funktioniert dann immer alles. Habe eine Fritz-Box 7170.

Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2006 07:30 
Offline
Godfather of Hifidelio
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2005 12:45
Beiträge: 2040
Wohnort: Rheinhessen
Startprobleme der Karte im WPA-Modus sollten mit der nächsten Version behoben sein, wie ich hörte...

_________________
Verallgemeinerungen sind generell schlecht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2006 08:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2005 13:30
Beiträge: 760
Wohnort: Lorsch
Ich benutze momentan kein WLan und hab trotzdem das Problem.

Gruß Schuggi

_________________
...Mein HF ist in der Bucht gelandet. Leider ist die Entwicklung dieses Gerätes zum Stillstand geraten ;-(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2006 19:02 
Offline

Registriert: 12.12.2005 18:03
Beiträge: 3
Wohnort: Stuttgart
Hab das Problem leider auch, und zwar schon seit einem Jahr. Nach dem zweiten Start funktioniert das LAN meist wieder

Ein fix würde mich aber sehr freuen.

Grüße Mrc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.09.2006 07:46 
Offline

Registriert: 07.03.2005 08:19
Beiträge: 53
Wohnort: Koblenz
Hallo,

auch bei mir muss ich nach dem ß6 Update erstmal "Netzwerk aktivieren" drücken (WLAN).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.10.2006 11:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2005 13:30
Beiträge: 760
Wohnort: Lorsch
Das Problem besteht bei der b9 auch noch und ich hatte zwischendrin auch mal die Recovery laufen.

Ich benutze den Netzwerkmodus "Expertenmodus" ohne WLAN.
Vieleicht hängt das Problem mit irgend einer Einstellung zusammen.
Kann ich etwas tun, um den Fehler einzugrenzen ?

Marc hat wohl genau das gleiche Problem schon seit längerem.

Gruß Schuggi

_________________
...Mein HF ist in der Bucht gelandet. Leider ist die Entwicklung dieses Gerätes zum Stillstand geraten ;-(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.10.2006 18:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2005 13:30
Beiträge: 760
Wohnort: Lorsch
Hallo Musikuss, ich hab mal deinen Rat befolgt und das Kabel gewechselt.
Crossover oder Normal, in beiden Fällen hat das nichts gebracht.

Ich hatte eben noch mal das Problem und hab den HF von der Fritzbox an einen Switch gehängt. Da ist mir aufgefallen, das keine Lampe (Link/100MBit) am entsprechenden Port des Switches geleuchtet hat.
Ich hab den HF dann mit der Tastatur ausgeschaltet und mit der Fernbedienung wieder ein. Beim Einschalten sind dann die entsprechenden Lampen angegangen.

Ich hab folgende Vermutung:
Nach langem Power Off (Netztrennung) und Netzeinschalten und dann dem dem Einschalten des HFs läuft der Hub-Baustein im HF manchmal nicht richtig an.

Die Link-LED hat ja mit Software erst mal wenig zu tun, also denke ich eher an ein Anlauf-Problem.

Ich hatte im Fehlerfall die Netzwerkinfos am HF abgerufen im Log sieht man dann, das der HF auch keinen Linkstatus hat:
Code:
LINK1="0"
SPEED1="10"
DUPLEX1="HALF"
LINK2="0"
SPEED2="10"
DUPLEX2="HALF"
LINK3="0"
SPEED3="10"
DUPLEX3="HALF"
LINK4="0"
SPEED4="10"
DUPLEX4="HALF"

Gruß Schuggi

PS: Um dem Problem erst mal zu entgehen, hab ich meinen HF zusätzlich über WLAN verbunden, dennoch denke ich, währe es interesant den Fehler zu finden.

_________________
...Mein HF ist in der Bucht gelandet. Leider ist die Entwicklung dieses Gerätes zum Stillstand geraten ;-(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.10.2006 13:47 
Offline
Godfather of Hifidelio
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2005 12:45
Beiträge: 2040
Wohnort: Rheinhessen
Ich glaube nicht, dass es da schnelle (oder überhaupt) Abhilfe gibt. Wahrscheinlich wird das irgendwann mal genau angeguckt werden (allerdings nicht von mir), aber vorerst gibt es wichtigeres. Vielleicht stolpern die Autosensings von Hifidelio und Fritzbox manchmal übereinander?
Ich hatte das selbst noch nie! Vermute daher, es hat mit gewissen Kombinationen zu tun?

_________________
Verallgemeinerungen sind generell schlecht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.10.2006 13:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2005 13:30
Beiträge: 760
Wohnort: Lorsch
Musikuss hat geschrieben:
Vielleicht stolpern die Autosensings von Hifidelio und Fritzbox manchmal übereinander?
Ich hatte das selbst noch nie! Vermute daher, es hat mit gewissen Kombinationen zu tun?

Hab den Fehler aber auch schon mit meinem Switch hinbekommen und konnte mir die Sache dann Per WLAN am HF anschauen. Ich hätte gerne mal das Ethernet per Telnet-Befehl zurückgesetzt, um zu sehen, obs dann weg ist. Aber dafür scheint es keinen Befehl zu geben.

Kann das auch HF-Bauartspezifisch sein (alter HF bzw. andere Revision, Basic) ?
Komisch ist, das ich das Problem erst seit ca 8 Wochen ab und zu habe.

Gruß Schuggi

_________________
...Mein HF ist in der Bucht gelandet. Leider ist die Entwicklung dieses Gerätes zum Stillstand geraten ;-(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.10.2006 18:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2006 23:30
Beiträge: 24
Musikuss hat geschrieben:
Ich glaube nicht, dass es da schnelle (oder überhaupt) Abhilfe gibt. Wahrscheinlich wird das irgendwann mal genau angeguckt werden (allerdings nicht von mir), aber vorerst gibt es wichtigeres. Vielleicht stolpern die Autosensings von Hifidelio und Fritzbox manchmal übereinander?
Ich hatte das selbst noch nie! Vermute daher, es hat mit gewissen Kombinationen zu tun?


Hallo,

habe das Problem ebenfalls mit dem Sinus 154 DSL SE: Seit Benutzung von WPA habe ich nach dem Anschalten des Hifidelio kein Netz! Unter WEP war alles ok.

Gruß

Horst


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de