Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 21.08.2017 15:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.03.2007 14:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.08.2005 08:58
Beiträge: 216
Wohnort: Heppenheim
GerdWeiss hat geschrieben:
Dein Router vergibt das gleiche Subnetz wie auch der HF auf dem internen Interface (192.168.1.x). Das geht nicht. Diese Möglichkeit hab ich verpennt.
Temp. Workaround: der Fritz Box ein anderes Subnetz (z.B. 192.168.2.x) zuweisen.

Es gibt über 250 Class C Netze im 192.168.er Bereich, und alle schlagen sich immer um die ersten Beiden... Auch Microsoft hat z.B. bei der Internet-Verbindungs-Freigabe hart im Code das 192.168.0er (oder war es das .1er?) Netzwerk benutzt. AVM hat das mittlerweile erkannt, und nimmt einfach immer 192.168.178 als default - das kollidiert schon deutlich seltener mit anderen Netzen (OK, kaskadierung oder VPN-Kopplung von FritzBoxen mal ausgenommen),

Am Besten wäre es natürlich, wenn der Hifidelio dynamisch ein Netz wählen würde, welches mit dem auf dem anderen Netzwerkinterface nicht kollidiert. Aber wenn das zu kompliziert ist, sollte man nicht fest das .0er oder .1er Netz nehmen, sondern eher _irgendein_ anderes (auf keinen Fall 178 :-) )

Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.03.2007 17:43 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27.02.2005 13:05
Beiträge: 1194
Bei mir hat sich nach dem Update auf 2.3.10 im Netzwerk folgendes geändert: Die Firewall blockt plötzlich alle eingehenden UDP Pakete vom HF obwohl unter Regeln definiert wurde vom HF allen Traffic mit allen Ports und Protokollen zu zulassen. TCP und ICM Pakete werden anstandslos durchgelassen. Vor dem Update wurden auch UDP Pakete durchgelassen. Im Netzwerk selbst habe ich nichts verändert.

_________________
hifi war gestern, hifidelio ist heute!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: UPnP
BeitragVerfasst: 01.03.2007 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2005 15:35
Beiträge: 161
Wohnort: Rhein-Main Gebiet
Also bei mir erscheint der Fidel trotz entsprechender Einstellungen nicht mehr als UPnP Server oder Client im Netz.
Damit kann ich von meiner Soundbridge nicht mehr über UPnP sondern nur noch über daap auf den Fidel zugreifen. Wenn ich über Netzwerk - Eigenschaften die Geräteadresse des Fidel anzeige kommt 192.168.1.2 obwohl ich als feste WLAN IP 192.168.178.10 vorgegeben habe. Trotzdem komme ich vom Fidel in mein 192.168.178.xxx Wlan Netzwerk - nur eben das UPnP Protokoll läuft nicht mehr.


Aeppler


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.03.2007 20:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2005 21:45
Beiträge: 179
Wohnort: Ingolstadt
Habe auch ein paar Macken zu vermelden:
- Netzwerk spuckt wieder rum
Soll heißen der hifidelio schafft es (keine Ahnung wie und wann) die WLAN Anbindung meiner Laptops zu kicken. WLAN am Hifidelio ist aus mit LAN an einem D-Link DSL-G664T und daran per WLAN die Laptops. Abhilfe ist die WinXP Repairfunktion bei den Laptops.
Das Problem war schon mal da mit den Betas 2.3.5 und 2.3.6. weg, bei der 2.3.8. wieder ab und zu da und bei der 2.3.10 verstärkt. Ich versuche dies nachvollziehbar zu gestalten, gelang mir nur noch nicht. Bei der 2.3.8. trat dies regelmäßig nach dem Aufwecken aus dem Standby auf, bei der 2.3.10 auch beim Zugriff auf die Samba Shares.

- Hifidelio merkt sich nicht seinen neuen Namen
egal was eingetragen wird, nach einem Neustart ist wieder hifidelio als Name da
Nachtrag:beim Netzwerk merkt er sich den Namen, in der Anzeige nicht

EDIT:erledigt - kein Zugriff auf Sambashare mehr möglich
Fidelio wird nicht im Netzwerk gefunden
Bei Zugriff auf den Share per Direkteingabe, verlang er ein Kennwort

Lag an Cfos Speed, der mag nicht mit dem hifidelio. Das hatte ich mir vor ein paar Tagen zum testen mal raufgepackt.

- Tasten blinken falsch
bei Skip blinkt Stop Taste, ja mich nervst :D

Und leider haben es meine Themes nicht ins Update geschaft :cry:

Gruß
Brause

_________________
Brausedelio(frei nach Schuggis Schuggidelio) 320GB exBasic 2.3.28; Ipod Video 1.2.1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: WLAN tot nach Stand By
BeitragVerfasst: 03.03.2007 17:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2005 16:43
Beiträge: 313
Wohnort: Konstanz
seit update auf 2.3.10 ist der Fidel Netztechnisch tot nach dem Standby.
Kein ping ...
Runterfahren und wieder hoch ist das Netz da.
Kennt das Jemand
WLAN Experten Modus Fidel 80GB mit PRO

Gruss Bastel

_________________
Ein sehr glücklicher Fidel Benutzer
mit Oder und konfigurierbarer Anzeige der Suchlisten der glücklichste Fidel Benutzer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.03.2007 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2005 12:43
Beiträge: 47
Wohnort: bayrisch-schwaben
Hallo Bastel,

gestern war es bei mir genau so. Nach einem kompletten Neustart funktioniert wieder alles, auch aus dem Standby heraus!

Gruß Duschi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2007 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2005 16:43
Beiträge: 313
Wohnort: Konstanz
Hallo Duschi,
stimmt, ein Neustart dann Standby dann wieder einschalten und alles geht :?
Ich werde es ein bischen im Auge behalten.
Ich hatte das Gefühl das das seit der 2.3.10 schon mal so war.
Gruss Bastel

_________________
Ein sehr glücklicher Fidel Benutzer
mit Oder und konfigurierbarer Anzeige der Suchlisten der glücklichste Fidel Benutzer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WLAN tot nach Stand By
BeitragVerfasst: 04.03.2007 11:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2005 15:35
Beiträge: 161
Wohnort: Rhein-Main Gebiet
Bastel hat geschrieben:
seit update auf 2.3.10 ist der Fidel Netztechnisch tot nach dem Standby.
Kein ping ...
Runterfahren und wieder hoch ist das Netz da.
Kennt das Jemand

Gruss Bastel


Kann ich nur bestätigen. Passiert bei mir ebenfalls! HF Einstellungen: Heimnetzwerk, WLAN, WPA.
Mit UPnP habe ich schon seit langem das Problem. Nach Standby erschien der HF nicht mehr als UPnP Gerät. Nur ein Neustart oder über das HF Menu UPnP einmal aus- und wieder einschalten brachte UPnP wieder zurück. Jetzt mit der 2.3.10 bekomme ich UPnP überhaupt nicht mehr und der HF verschwindet nach Standby vollständig aus dem Netzwerk.

Aeppler


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.03.2007 12:24 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005 07:40
Beiträge: 1062
Wohnort: Kasel bei Trier
Mir ist aufgefallen, dass seit der 2.3.10 der schnelle Vorlauf in einem Lied "hakelt" ... sowohl mit "Taste" als auch mit "Drehrad".
Also z.B.: Dauerdruck auf Vorlauftaste führt tatsächlich zum abgehackten Vorlauf, aber der "Fortschritt-Balken" kommt nicht hinterher ... und nach dem Loslassen läuft "spult" er immer noch etwas weiter bis das Lied wieder normal spielt. So kann man nicht exakt eine Musikstelle ansteuern !
Es kommt mir so vor, als ob die CPU o.ä. nicht "mitkommt" ... daher möchte ich betonen, dass der HF mit Nichts anderem beschäftigt ist (keine blinkenden Statusanzeigen o.ä.).
Das war "früher" bei mir nicht so !

(2.3.10 beta, Basic mit Pro, Wlan-Dauerbetrieb)

_________________
... zur Zeit tatsächlich ohne echte Wünsche ... d.h. wann sollte der ST-64 kommen ?!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: UPnP
BeitragVerfasst: 04.03.2007 19:58 
Offline

Registriert: 13.10.2005 10:48
Beiträge: 275
aeppler42 hat geschrieben:
Also bei mir erscheint der Fidel trotz entsprechender Einstellungen nicht mehr als UPnP Server oder Client im Netz.
Damit kann ich von meiner Soundbridge nicht mehr über UPnP sondern nur noch über daap auf den Fidel zugreifen. Wenn ich über Netzwerk - Eigenschaften die Geräteadresse des Fidel anzeige kommt 192.168.1.2 obwohl ich als feste WLAN IP 192.168.178.10 vorgegeben habe. Trotzdem komme ich vom Fidel in mein 192.168.178.xxx Wlan Netzwerk - nur eben das UPnP Protokoll läuft nicht mehr.


Aeppler


Kann ich bestätigen. Mein Noxon konnte den Fidel mit der 2.3.10 auch nicht mehr finden. Nach downgrade auf 2.3.8 war er sofort wieder da.

Meikel


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de