Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 25.06.2017 05:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: [2.3.11] Probleme nach Beta-Download
BeitragVerfasst: 28.03.2007 18:54 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27.02.2005 13:05
Beiträge: 1194
Gestern abend wollte ich dann auch "mal eben" die 2.3.11 Beta testen, wobei dann folgendes passierte:
Nach dem Online-Download auf neu starten gedrückt, der HF bootete, ließ sich dann aber nicht bedienen. Dann fing er plötzlich an im 30sec. Intervall sich selbstständig zu resetten (Vorhang). Dies konnte ich ihm leider nicht mehr abgewöhnen. Hart ausschalten, Stecker rausziehen, nichts half. Er bootete zwar immer schön brav, war aber nicht bedienbar und immer wieder reset. Über Telnet war er noch erreichbar und so konnte ich feststellen, dass der Watchdog meldete, dass Pizarro nicht läuft und den Reset auslöste. Also neu gebootet mit der gedrückten Play-Taste und bei den CD-Symbolen die Recovery CD eingelegt. Und was macht mein HF? Überspringt die Recovery und bootet ganz normal neu mit dem darrauffolgenden 30sec. Reset Intervall. Dann wollte ich die Recovery auswerfen- hat er nicht akzeptiert. Habe dann mehrmals hart ausgeschaltet, Stecker gezogen und wieder gewartet, massiv die Eject-Taste gequält, bis er dann irgendwann mal während einem Bootvorgang bereit war die Recovery-CD wieder auszuspucken. Also, Recovery wieder rein, nochmal versucht und endlich hat er sie akzeptiert. Aber nein, das Recovery hat er dann nicht selbstständig mit Neuboot beendet, sondern irgendwann ist er an einer Stelle klebengeblieben und hat auf der CD hin und hergeschrubbt ( ihr kennt das bestimmt: krrck,krck,krrrrck).Dann wieder hart ausgeschaltet, er gebootet und siehe da, 1.0 am laufen ( wobei die Interpreten jetzt mit F in der Liste anfingen anstatt mit A). Dann habe ich die Upgrade CD ( 2.01) eingelegt und musste feststellen dass ich nicht auf 2.01 upgraden konnte. Noch eine 1.7B4 gefunden, eingelegt und upgedatet. Auch jetzt hat er mir die Upgrade (2.01) CD nicht akzeptiert. Daraufhin Online-Update auf 2.38 gemacht, hat auch einwandfrei geklappt. Jetzt wollte ich es wissen: Also nochmals per Beta-Trick die 2.3.11 angewählt und diesmal vorsichtshalber nach der Installation nicht Neustart gewählt sondern ausschalten - und siehe da jetzt lief die 2.3.11. nach dem booten auch. Da es schon wieder 3Uhr Nachts war habe ich den Versuch das Upgrade doch noch einzuspielen auf heute Abend verschoben.
Stellt sich für mich die Frage warum es so dermaßen schief lief und warum die Recovery CD sich nicht selbstständig beendet hat. Glaube, aeppeler42 hatte so ähnliche Probleme wie ich.

_________________
hifi war gestern, hifidelio ist heute!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.03.2007 19:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2005 15:35
Beiträge: 161
Wohnort: Rhein-Main Gebiet
Ich hatte genau dasselbe Problem mit der Nichtbedienbarkeit und dem ständigem Wiederanlauf! Allerdings lief die 2.3.11 schon das ganze Wochenende.
Die Recovery mit der Recovery CD und anschließendem upgrade über die ISO CD auf die 2.3.11 ging problemlos.

Seitdem läuft die 2.3.11 problemlos.

Aeppler


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.03.2007 23:55 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2005 14:31
Beiträge: 2388
Wohnort: 52.429105,10.810525
ich hatte online upgedatet, und mein Fidel wartete dann ca zwei Stunden, bis ich ihm dann den (neuen) Befehl "Neustart" gab. Lief aber alles problemlos durch ... ?? und noch immer problemlos ...

_________________
nope!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2007 07:57 
Offline
Godfather of Hifidelio
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2005 12:45
Beiträge: 2040
Wohnort: Rheinhessen
1. Woher die Neustartorgie rührte, weiß ich auch nicht. Hast Du ein Stück Debug-Log aufbewahrt?

2. Die Entscheidung, wovon gebootet werden soll, trifft die Firmware, die wird/wurde vom Update nicht angetastet. Wenn die Recovery-CD nicht funktioniert hat, lag das also entweder an der CD oder am Laufwerk. An der neuen Software kann es nicht gelegen haben.

3. Die Upgrade CD ist nicht nötig. Man kann den Code auch so eingeben: Einfach unter Einstellungen->Geräteinformation->Version auf Software-Upgrade drücken und den Code eingeben.

4. Das Verhalten der Recovery-CD deutet ebenfalls auf ein Problem der CD oder des Laufwerks.

Insgesamt wäre auch möglich, dass der Stecker am Laufwerk einen kleinen Wackelkontakt hat. Mehrfaches Einlegen und Auswerfen von CDs kann mal zu Kontakt und mal zu "kein Kontakt" führen. Das ist aber nur eine Möglichkeit. Woran es nun tatsächlich lag, ist schwer zu sagen.

_________________
Verallgemeinerungen sind generell schlecht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.03.2007 00:35 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27.02.2005 13:05
Beiträge: 1194
@Musikuss:
Dass das Upgrade einspielen nicht nötig ist, habe ich dann auch gemerkt. Als ich es versuchte meldete er " Datenbank bereits vorhanden " oder so ähnlich.
Im Fidelio.log steht leider nichts mehr drin, war aber der Watchdog der den dauernden Neustart auslöste. Bei der Recovery tippe ich auch auf die CD, das Laufwerk macht sonst keine Probleme. Seit der Prozedur gestern Abend läuft eigentlich alles stabil mit der 2.3.11 und HF als Renderer macht Freude.
Gruß,
Resistor

_________________
hifi war gestern, hifidelio ist heute!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de