Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 23.08.2017 23:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2010 18:56 
Offline

Registriert: 23.10.2007 22:04
Beiträge: 25
15€ wird leider nicht reichen. Die App braucht die Firmware 2.4 auf dem Hifidelio. Und die gibt es nur per Post für 59€ ! ( http://www.hifidelio.biz/epages/6243488 ... ucts/07038 )

Langsam wird für mich persönlich echt Zeit für Alternativen. Wenn ich mir angucke, was es z.B. für die Squeezeboxen für einen Support gibt. Ohne ordentliche Firmware-Update-Aufschläge.

Wenn ich mich darauf verlassen könnte, dass die Nachhaltigkeit des Produktes damit gesichert wäre, würde ich noch drüber nachdenken. Aber wenn Dinge wie WPA2 in den Sternen stehen, investiere ich nicht in Firmware Updates.

_________________
Hifidelio / 2,5" 320GB HD
SW2.4 = 59€ ? ... keeping 2.3.28 ... goodbye Hifidelio GmbH!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2010 19:38 
Offline

Registriert: 16.03.2005 22:24
Beiträge: 82
Wohnort: München
Ich habe geordert... hoffentlich keine Fehlinvestition, aber irgendwer muß es ja testen :-) ich werde berichten !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2010 20:24 
Offline

Registriert: 19.05.2006 18:59
Beiträge: 142
Wohnort: Nürnberg
Marketingtechnisch wäre es sicher gut gewesen die Version 3.0 zu nennen.
Hat ja einige Neuerungen die Software.
Sollte es jetzt wohl wieder voran gehen bei Hermstedt ?


Ich warte mal auf Eure Berichte
Derweil macht mein N700 mit Forumslösung noch eine gute Figur.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.09.2010 16:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.01.2005 02:03
Beiträge: 135
Wohnort: Leinfelden-Echterdingen
Wenn ich mir die Screenshots so ansehe... Hey, der Herr Hermstedt hat meinen grünen Play Button den roten Record Button geklaut! Diese hatte ich anno dazumal mit Supergel Folie gebastelt. Wer von Euch Dinosauriern erinnert sich noch an die gute alte Zeit? :D

Ganz nebenbei: Das 2.4er Update + Versandkosten + App-Kosten werde ich definitiv nicht machen. Die MP3s im HF sind bereits alle mit Cover bestückt. Rippen erledige ich am PC. Die "aufwendigen" Neuerungen braucht kein Mensch. Der HF ist nur ein Abspieler mit immer noch sehr gutem WAF. Außerdem: Wer garantiert mir, dass nach dem Update die 250GB Platte im Ur-Hifidelio dann noch funktioniert?

_________________
Yamaha RX-V3900, BD-S1900. Hifidelio 250GB. Vincenz SP-997, Canton RC-L, Ergo21 DC, CM52, Paradigm Studio Sub 15, JVC DLA-X35, Apple TV4, NevoSL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Erste Erfahrung mit IPad
BeitragVerfasst: 27.09.2010 15:27 
Offline

Registriert: 27.09.2010 09:12
Beiträge: 9
Trotz einiger Bedenken, dass ich mir "alte" Technik anschaffe, hab ich mir mangels Alternativen vor 14 Tagen einen Hifidelio gekauft (in der Reson-Variante). Ich muss sagen, ich bin angenehm überrascht, wie einfach alles zum Laufen kam und das bei mir die Version 2.4 bereits auf dem Gerät war.

Da ich keine Fernbedienung zum Fidel hab und die Bedienung am Gerät (bei mir auf Kniehöhe in einem Schrank verstaut) schon ein wenig ein Gefummel ist, hab ich mir die App auf mein IPad runtergeladen. Ich find die Kosten von ca.75 Euro (V2.4 für 60.-- und App für 15.--) schon auch ziemlich happig. Die Bedienung wird dafür aber auch deutlich verbessert und ist für mich (zähneknirschend) das Geld wert.

Das Scrollen durch die Listen geht sehr flüssig und mit Hilfe des seitlich angebrachten Alphabets ist man sehr schnell in der Auswahl. Das Gerät reagiert sehr schnell und ohne Verzögerung. Nach Songs kann gesucht werden (auch Teilstrings) - wieso nicht auch Alben/Interpreten?. Zwar hab ich auch mal einen kurzen Hänger zwischendurch - denke aber, dass liegt am IPad/WLan und hält sich in Grenzen.

Etwas gewöhnungsbedürftig ist für mich, dass wenn ich einen Interpreten/Album antippe, das erste Stück dieses Interpreten/Album sofort angespielt wird. Ich würde eigentlich erwarten, dass beim antippen, die Auswahl der Alben/Stücke geöffnet wird. Dazu muss ich aber nicht das Album antippen, sondern den Pfeil neben dem Albumnamen. Mir ginge es umgekehrt (wie bei Leonore) leichter von der Hand, weil man beim Durchstöbern der Bibliothek schnell mal mit dem Finger auf einem Album/Interpreten landet und das laufende Stück dann abrupt und unter Protestrufen der Zuhörenden unterbrochen wird - ist aber wohl Geschmackssache und man gewöhnt sich dran.

Das aktuell laufende Stück wird nur im Tab "RC" angezeigt. Hier fehlt klar die Möglichkeit auf eine Anzeige zu wechseln, wo alle Stücke des Albums angezeigt werden und das laufende Stück hervorgehoben wird, so dass ich auch sehe was als nächstes kommt.

Weiter fehlt mir die Zeitachse des Stücks mit der Möglichkeit, schnell an eine bestimmte Stelle zu springen. Ich habe überhaupt keine Möglichkeit für schnellen Vor-/Rücklauf gefunden.

Wird in der "RC"-Anzeige das Cover eingeblendet, verschwindet der Song- und Albumtitel. Da müsste beides Platz haben.
Für mich wünschenswert wäre eine Anpassung an die Displaygrösse des IPads, so dass lange Songtitel und Cover angezeigt werden könnten.

Zufalls-Modus fehlt.

Leider kann man die Bibliothekseinträge und Playlists nicht bearbeiten. Hier wäre ein Schalter "Editieren zulassen" sehr wünschenswert - vorallem um einen laufenden Titel mal eben der Playlist hinzuzufügen.

Das hat nur mit dem Reson und nicht mit dem Hifidelio zu tun: Leider,leider,leider funktioniert beim Reson die Lautstärkenregelung nicht - das wusste ich aber beim Kauf. Dafür soll der Klang besser sein - und das lass ich mir jetzt von keinem von Euch ausreden - Placebo kann auch ein sehr feines, wirkungsvolles Medikament sein
:)

Fazit für mich:

+ sehr flüssige Bedienung
+ durchsuchen der Bibliothek (auf dem Sofa liegend!!)javascript:emoticon('8)')
+ verzögerungsfreie Reaktion
+ einfaches, schnelles Verbinden IPad/Hifidelio
+ kein hochfahren eines Laptops/PCs

- keine "Album-Ansicht" des aktuellen Titels
- keine Zeitachse des Titels - kein schneller Vor-/Rücklauf
- keine Mutation der Bibliothek/Playlists möglich
- die Display-Grösse des IPad wird noch nicht genutzt
- Orientierung des IPads wird nicht unterstützt (Portrait/Landscape)
- kein Zufalls-Modus
- Preis/Leistung stimmt für mich noch nicht (verglichen mit
anderen Apps und Playern)

--> für mich eine sehr lohnenswerte Anschaffung in der Hoffnung,
dass die fehlenden Funktionen noch kostenlos folgen

PS: müsste dieser Thread nicht zu "Leonore & Veronica & App" verschoben werden?
-----------------------------
Stimmt, Thread wurde verschoben. Admin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.09.2010 22:02 
Offline

Registriert: 19.05.2006 18:59
Beiträge: 142
Wohnort: Nürnberg
Zitat:
--> für mich eine sehr lohnenswerte Anschaffung in der Hoffnung,
dass die fehlenden Funktionen noch kostenlos folgen


:lol: :lol: :lol:

Sag, bist Du neu hier ?

:lol: :lol: :lol:

In 10 Jahren nicht, weder folgen noch kostenlos.

" Auf dem Boden wälz vor lachen"



Aber vielen Dank für Deinen Bericht, darauf habe ich gewartet.

Auf den Bildern zur App ist unten sowas wie eine "Zeitachse" abgebildet oder ist das der Lautstärkeregler?
Funktioniert die "Play Next Funktion" zur Vorwahl des nächsten Stückes?

Viele Grüße,

hifideleric


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.09.2010 22:08 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2005 14:31
Beiträge: 2388
Wohnort: 52.429105,10.810525
Die Bilder sind hier dargestellt:
Hermstedt-Consulting - iPhone App - Bilder

Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Und ich gehe durchaus davon aus, dass Updates zu dieser Version NICHT alle Geld kosten.
Ich kann zu den Änderungen in der 2.4 zur 2.3.xx nichts sagen, aber wenn es da wirklich einiges an Umbauten gab, die auch den Update-Mechanismus betreffen, dann ist es schon gerechtfertigt, dafür Geld zu nehmen.

Auch wenn das dann wirklich besser als 3.0er Version verkauft worden wäre ...
die 2.x ist ja schon eine Weile alt.

Über den Preis kann man sich ja noch immer beklagen - aber dafür sind wir ja frei, es nicht zu kaufen. Ich bestelle mir das Update aber. So teuer ist das nun auch nicht.

_________________
nope!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.09.2010 10:09 
Offline

Registriert: 27.09.2010 09:12
Beiträge: 9
Ja, bin ganz neu hier und zum Glück noch ziemlich optimistisch - lass ich mir nicht nehmen, bevor ich nicht selber schlechte Erfahrungen gemacht hab.

Die Achse unten ist leider der Lautstärkengegler - aber genauso würd ich mir die Zeitachse vorstellen.

Play Next funktioniert sehr gut. Ich kann einzelne Titel und/oder auch ganze Alben anfügen. Schön wärs halt, wenn ich die zusammengestellte Liste sehen könnte - ist aber leider nicht so (kommt sicher noch - kostenlos :wink: )

Ich bleib dabei, die App - sogar in der jetztigen Form - lohnt sich auf jedenfall für alle, die gerne auf dem Sofa liegen und im Musikarchiv stöbern. Die grosse FB kenn ich nicht. Gegenüber dem Laptop ist das IPhone/Pad aber halt wesentlich handlicher und macht mehr Spass. Kein langwieriges Hochfahren - weniger Akkuprobleme - scrollen statt blättern - Finger statt Maus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.09.2010 23:50 
Offline

Registriert: 14.10.2007 18:57
Beiträge: 6
Habe heute die neue Firmware erhalten und installiert.

Problemlos!

Mein alter Fidel (2005 gebraucht gekauft) kann noch alles, was er vorher konnte und jetzt noch ein bischen mehr.

Mittels Hifidelio-App nehme ich schnell und komfortabel Kontakt zu ihm auf (mit den von Pat schon erwähnten Abstrichen) und die Bedienung von Esstisch oder Couch funktioniert endlich so, wie ich es mir lange gewünscht habe. (Leonore auf einem Handy oder Ipod war es doch nun wirklich nicht)
Natürlich ist es von Vorteil, wenn, wie bei mir, schon ein Ipod im Haushalt existiert. Dann sind die Kosten natürlich nicht soo hoch.

Kurz und gut - Ich bin zufrieden. :D

olzima


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.10.2010 07:58 
Offline

Registriert: 27.09.2010 09:12
Beiträge: 9
Was mir in der App auch noch fehlt: Pause-Taste! Wenn der Song angehalten wird, kann er nur neu gestartet werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.10.2010 18:16 
Offline

Registriert: 14.10.2007 18:57
Beiträge: 6
Tipp bei Gelegenheit mal auf die Play-Taste. :idea:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.10.2010 18:33 
Offline

Registriert: 16.03.2005 22:24
Beiträge: 82
Wohnort: München
Auf die Schnelle:
soeben die neue FW installiert. Klappt problemlos. Auch das Pro-Update (Internetradio) ist noch da.

Die I-Pod App läuft bislang reibungslos (allerdings auch erst 10 min. getestet) und wirklich schnell.

Stay tuned for more....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.10.2010 23:09 
Offline

Registriert: 27.09.2010 09:12
Beiträge: 9
Peinlich, peinlich! Danke olzima. Klar Pause-Taste = Play :oops:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.10.2010 18:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2008 21:47
Beiträge: 143
App now also available in English (version 1.1).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.12.2010 22:23 
Offline

Registriert: 19.05.2006 18:59
Beiträge: 142
Wohnort: Nürnberg
Update auf Version 1.2 erhältlich. Ermöglicht schnelles Vor- und Zurückspulen per Wischen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de