Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 22.08.2017 22:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Wirst Du Dir die Firmware 2.4 und/oder das App kaufen?
Ja, beide. 10%  10%  [ 8 ]
Ja, aber nur die Firmware. 1%  1%  [ 1 ]
Noch unentschlossen. 17%  17%  [ 14 ]
Nein. 72%  72%  [ 59 ]
Abstimmungen insgesamt : 82
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: V 2.4, Twonky Media Server und WPA2
BeitragVerfasst: 15.11.2010 15:39 
Offline

Registriert: 02.11.2010 23:34
Beiträge: 11
Hat jemand Erfahrung mit V2.4 und dem Twonky Media Server (4.4) gesammelt?

Nutze diesen, um mit aktuellen DLNA- bzw. UPnP-Devices (Philips NP2500, Nokia E72) auf den Fidel zuzugreifen. Erst darüber wird auf den Clients CoverArt angezeigt. Braucht man unter 2.4 den Twonky noch für die beschriebenen Zwecke, oder ist das durch 2.4 abgedeckt? Betreibt jemand von den bisherigen V2.4-Testern UPnP- bzw. DLNA-Clients?

Habe außerdem unter www.hifidelio.biz eine MiniPCI-WLAN-Karte gefunden, mit der Fidel dann i.V.m. V2.4 auch WPA2 unterstützt. Auch das wäre ein Fortschritt, weil ich dann mein nur für den Fidel betriebenes separates WPA-WLAN abschalten könnte. Gibt es hier schon Erfahrungen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: V2.4 und die App
BeitragVerfasst: 15.11.2010 15:44 
Offline

Registriert: 02.11.2010 23:34
Beiträge: 11
Noch eine Frage in dem Kontext: Der Sinn der App im Vergleich zu "klassischen" UPnP-Apps ist mir nocht ganz klar. Mit den UPnP-Apps kann ich doch eigentlich alles machen: Hören (Renderer), Steuern (Control Point) und ggf. Inhalte des Geräts, auf dem die App betrieben wird wiedergeben (Server). Das funktioniert mit dem ein oder anderen Handy sogar out-of-the-box relativ stabil und problemlos (z.B. Nokia E72), vermutlich auch mit der ein oder anderen iPhone-App.

Was bringt dann die Hermstedt-App?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2010 18:40 
Offline

Registriert: 22.06.2008 22:20
Beiträge: 74
Wohnort: Brühl
Zitat:
Hat jemand Erfahrung mit V2.4 und dem Twonky Media Server (4.4) gesammelt?

Ich nutze Twonky 4.4 auf dem HF (Firmware 2.4) , um mit meinem Philips NP2900 auf diesen zuzugreifen. Wäre wahrscheinlich nicht unbedingt nötig, aber mit dem Twonky 4.4 kann ich über den tag "Komponist" auf die Daten zugreifen, was bei meinem hohen Anteil an klassischen Stücken wichtig ist. Covers werden mit der FW 2.4 allerdings auch ohne Twonky angezeigt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2010 22:38 
Offline

Registriert: 02.11.2010 23:34
Beiträge: 11
Hallo macfly1988,

klingt gut! Lief die Installation nach der im Wiki (siehe http://wiki.hifidelio-user.de/doku.php? ... ediaserver bzw. analoge Einträge hier im Forum) ab , oder gab es Besonderheiten?

Gruß,
tempus_fugit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2010 23:07 
Offline

Registriert: 22.06.2008 22:20
Beiträge: 74
Wohnort: Brühl
Nein, einfach gemäß Anleitung installieren. Läuft wie unter 2.3.XX geruhsam im Hintergrund.

Gruß,
MF


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.11.2010 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.03.2005 18:16
Beiträge: 75
Wohnort: Leipzig
Nachdem ich eine Weile abgetauscht bin, hier wieder ein Beitrag von mir
(der auf dem Bild hat inzwischen schon fast ´nen Bart, und @Bergi: dein Bildchen ist wohl auch nicht mehr aktuell :wink: )

Ich bin immer noch auf der Suche nach einer guten Fernbedienungslösung und möchte meinen Fiedel nur ungern auswechseln. Da nun die FW2.4+iPhone/iPad ganz schön sein könnte, aber bekanntermaßen nicht in Frage kommt: was haltet ihr denn von dieser Kombination:

Fidel mit Squeezebox-Server + iPad mit "SqueezePad"-App ???

Die "SqueezePad"-App hat Spitzenbewertungen und scheint im Augenblick für mich die beste Bedienmöglichkeit für die Musiksammlung. Nicht nur Coverart beim Abspielen, sondern auch in der Albumliste! Ich hatte immer schon ein Problem mit der riesigen Scroll-liste, bei der in der Nur-Text-Form alle Platten irgendwie "grau" werden. Bei mir läuft das nun mal mehr optisch.

Gigi hatte doch damals den Squeeze-Server zum Laufen gebracht, und ich frage mich, ob das eine ernsthafte Kombination wäre.

Die App selbst kostet 7,99, ein iPad müsste man natürlich haben...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.11.2010 22:52 
Offline
Moderator

Registriert: 27.01.2005 21:11
Beiträge: 2436
Kurz gesagt: Nein. Der Squeezebox-Server, den ich damals am Laufen hatte, ist erstens uralt. Ob der noch mit Squeezepad oder iPeng (beide Apps geben sich nichts) zurecht kommt, wage ich schwer zu bezweifeln. Zweitens ist die Hardware des Fidels einfach zu schwach für den Server, sowohl was CPU wie vorallem RAM angeht.

Anders gesagt: Zum Laufen wird man die Kombi mit entsprechendem Aufwand vielleicht nochmal bekommen, aber Spaß machen tut sie bestimmt nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.12.2010 02:04 
Offline

Registriert: 02.11.2010 23:34
Beiträge: 11
Danke für eure Infos!

Habe 2.4.1 instaliert, konnte jedoch den Twonky nicht automatisch starten lassen: http://www.hifidelio-user.de/viewtopic. ... 2733#42733 Kennt jemand das Problem?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de