Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 23.10.2017 11:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: FW 2.4.x und die Modifikationen
BeitragVerfasst: 02.03.2011 09:08 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2005 17:14
Beiträge: 467
Wohnort: 91077 Neunkirchen
Hallo,

ich weiß ja nicht, wie's euch geht, aber ich hab momentan etwas den Überblick verloren, was mit der 2.4 noch funktioniert und was nicht.

Können wir mal versuchen es hier zentral zusammen zu tragen?


Ich versuch mal anzufangen (Reihenfolge beliebeig):

Hifidelio Helper: Fehlermeldung, geht nicht
Discsync: geht nicht, da kein Perl mehr
Leonore: in 2.4 (und früher) integriert, kein Problem
Veronica V?.?: in 2.4 (und früher) integriert, neue Version V0.5.5 installierbar?
FreeDB-Update: geht nicht
CoverArt V?.?: in 2.4 integriert, neue Version V0.42 installierbar? Funktionsunterschiede?
Twonky V?.?: in 2.4 (und früher) integriert, neue Version V4 installierbar, V5 noch nicht getestet?


Zuletzt geändert von Uwe am 03.03.2011 09:23, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.03.2011 09:47 
Offline

Registriert: 04.02.2009 23:59
Beiträge: 295
Gute Idee!

Könnte mal bitte einer der 2.4er die Fidel-IP gefolgt von ":9000" in seinem Browaser eingeben und ablesen welche Twonkyversion da werkelt?
Vermutlich immer noch die olle 2-Punkt-uralt...? [Twonky oben ergänzt, Uwe]
Falls ja, hab ich wenig Hoffnung auf meine weiteren Fragen hier Antworten zu finden, denn ich scheine wohl fast der Einzige hier zu sein, der mit Cover streamt?

Brennend interessieren würde mich nämlich:

1. Wenn immer noch 2er-uralt-Twonky, läuft die 4er auch auf dem 2.4-Fidel oder gar die 5er durch entlastete CPU?

2. Was ist mit den vorhandenen Covern aus Coverart, streamt der Fidel die auch unter 2.4 zu den Clients? (erfordert Twonky ab Version 4, der aber wiederum, wenn er auf einer NAS läuft, die von Coverart erstellten Cover in den vom Fidel dorthin kopierten Alben nicht erkennt??? :roll: deswegen die Frage, ob das dann auf dem Fidel überhaupt noch funzt?)

3. Was passiert mit den neuen von der 2.4 erstellten Covern beim Kopieren auf einen anderen Twonky-Server (z.B. eine NAS), sind die auch verfidelmurkst so dass sie unbrauchbar sind und zusätzlich das Neucovern blockieren, so wie bisher von Coverart? Und falls nicht, gibt es dann eine Möglichkeit automatisiert die von Coverart zermurksten mit der 2.4 neu zu schreiben ohne Titel für Titel erst manuell die alten Cover entfernen und die Tags komplett neu schreiben zu müssen?

Für mich das Wesentlichste überhaupt, denn dieses verdammte Coverart hat meine gesamten Titel derart verhunzt, dass da gar nichts mehr geht außer auf dem Fidel selbst (und von selbigem via Twonky gestreamt), auch neu schreiben der Cover geht nicht ohne erst die alten, die niemand außer dem Fidel verwenden kann, mühevoll Titel für Titel von Hand zu entfernen. :evil:
Das wäre mir die Kohle für das Update wert, wenn ich damit dann endlich vom Fidel auf eine NAS umlagern kann ohne jedes Album einzeln von Hand nachbearbeiten zu müssen um die Cover wieder streamen zu können.

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=sUt99pWvXZE


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.03.2011 09:57 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2005 17:14
Beiträge: 467
Wohnort: 91077 Neunkirchen
Die Twonkyversion kann ich heute Abend mal prüfen, wenn's bis dahin noch keiner eingestellt hat.

Irgendwie hab ich ncoh nicht verstanden, durch was Deine Cover "verfidelmurkst" sind!? Die in 2.4 intergrierte Version von Coverart legt einfach nur ein JPG in den jeweiligen Ordner. Das sollte doch niemanden stören. Ist soweit ich weiß (hatte es nie genutzt) das gleiche Vorgehen, wie es das hier entwickelte CoverArt auch macht. Hab aber keine Ahnung, ob die in 2.4 integrierte Version ähnlich viel Quellen prüft. Hat bei mir so grob geschätzt 3/4 Cover gefunden.

Nachtrag:
In der 2.4 (ohne was dran) hier "Coverart" im Menü übrigens ncoh "Coverart", jetzt, in der 2.4.3 ist es umbenannt (hab's mir nciht genau gemerkt, aber irgendwei so was wie "Coveranzeige")


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.03.2011 13:55 
Offline

Registriert: 22.06.2008 22:20
Beiträge: 74
Wohnort: Brühl
Twonky 4 läuft bei mir problemlos mit 2.4.3. [oben ergänzt, Uwe]
Twonky 5 hab ich noch nicht probiert. Wozu bräuchte man 5 statt 4?

Gruß,
MF


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.03.2011 23:40 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2005 17:14
Beiträge: 467
Wohnort: 91077 Neunkirchen
Lällabäbbl hat geschrieben:
Könnte mal bitte einer der 2.4er die Fidel-IP gefolgt von ":9000" in seinem Browaser eingeben und ablesen welche Twonkyversion da werkelt?

Da kommt bei mir nur
Zitat:
Die Webseite kann nicht angezeigt werden.


Nachtrag:
Twonky läuft auf Port 9002, aber da kommt:
Zitat:
Access is restricted to MediaServer configuration!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.03.2011 09:22 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2005 17:14
Beiträge: 467
Wohnort: 91077 Neunkirchen
Wo war de Twonky denn bislang abgelegt? Wenn er da noch ist, kann ich ja mal gucken, ob da eine Versionsnummer rauszufinden ist.
Hatte gestern mal gesucht, aber auf die schnelle ncihst gefunden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.03.2011 10:49 
Offline

Registriert: 04.02.2009 23:59
Beiträge: 295
Uwe hat geschrieben:
Irgendwie hab ich ncoh nicht verstanden, durch was Deine Cover "verfidelmurkst" sind!? Die in 2.4 intergrierte Version von Coverart legt einfach nur ein JPG in den jeweiligen Ordner.


Ne, eben nicht!

Da wird zusätzlich noch irgendwas in den Tags rumgemurkst womit das "folder.jpeg" als cover zugeordnet wird.
Es geht kein einziges cover meines gesamten Musikordners wenn ich diesen von der NAS streame statt vom Fidel und am PC weigert sich auch jedes "autocover"-Programm das neu durchzucovern, seltsamerweise auch in den Alben, in denen gar keine cover vorhanden sind.
Wenn ich jetzt manuell das cover eines Albums entferne und dasselbe "folder.jpg" das im Alben-Ordner war neu als cover einbinde (z.B. mit "mp3tag"), dann funzt es!
Es funzt aber auch, wenn ich via Windoof-Media-Player oder Winamp eine CD direkt auf die NAS rippe, an der NAS kann es also definitiv nicht liegen!

macfly1988 hat geschrieben:
Twonky 5 hab ich noch nicht probiert. Wozu bräuchte man 5 statt 4?

Ganz simpel: Serverbasierte Playlists, die dann auf allen Clients verfügbar sind, selbst wenn die gar keine eigene Playlist-Funktion haben.
Das geht zwar auch mit der 4, da aber nur von Hand und sehr mühsam, indem man in Windoof mit einem Player ne m3u fertigt, die dann mit einem Editor umfummelt und auf den Fidel kopiert.

Die 5er tut so als ob sie läuft auf einem Fidel mit 2.3xx, aber sie steigt dann irgendwie komplett wieder aus, riecht nach mangelnder Rechenleistung. Ich hab einen Download zu einer passenden 5er mal irgendwo hier verlinkt.

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=sUt99pWvXZE


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.03.2011 15:13 
Offline

Registriert: 22.06.2008 22:20
Beiträge: 74
Wohnort: Brühl
Guten Tag,

also ich hab jetzt auch mal Twonky 5.0.55 (Datei: Linux PowerPC glibc 2.2.5) auf FW 2.4.3 installiert und gleich wieder entfernt, weil...

1) ...es bei dieser Twonky-Version keine Möglichkeit gab, den Musik-Baum zu individualisieren (z.B. mit Komponist usw.).
2) ...die HF Playlists auch hier nicht angezeigt wurden (Client Philips NP 2900).
3) ...der Philips sich jedes Mal beim Öffnen eines Albums aufgehängt hat.

Also 5.0.55 wieder runter, 4.4.11 wieder drauf.

Jetzt habe ich zwar immer noch keine HF-Playlists auf dem Philips, aber wieder "Komponist" im Musikbaum.

Gruß,
MF


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.04.2011 22:34 
Offline

Registriert: 07.04.2007 19:55
Beiträge: 72
Das Einrichten eines SSH scheint nicht zu klappen; s. auch hier: http://www.hifidelio-user.de/viewtopic.php?t=4919


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: FW 2.4.x und die Modifikationen
BeitragVerfasst: 07.04.2011 13:37 
Offline

Registriert: 13.10.2005 10:48
Beiträge: 275
Hi alle,
ich möchte dieses Thema doch noch einmal aufgreifen.
Eigentlich bin ich am (sogar kostenpflichtigen :twisted: ) Update interessiert, aber ich habe da ein paar liebgewonnene Modifikationen, auf die ich nicht verzichten möchte.
Daher meine Fragen:

Was muss ich an Software nachinstallieren um folgende Mods laufen zu lassen:

1. Freedb von Midgt
2. Verwendung von einem Fremdkeyboard
3. Veronica (eigene Themes, z.B. Resistors Android Theme)
4. Festplatte 160 GB ersetzt durch 500 GB.

Wer hat Erfahrungen und kann mir einen Tipp geben?
Sollte ich etwas übersehen haben :oops: , genügt auch ein Hinweis auf den Thread in des bereits behandelt wurde.

Danke

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.04.2011 14:47 
Offline

Registriert: 07.04.2007 19:55
Beiträge: 72
1. habe ich nicht hingekriegt.
3. sollte gehen: http://www.hifidelio-user.de/viewtopic. ... php?t=4917


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FW 2.4.x und die Modifikationen
BeitragVerfasst: 07.04.2011 18:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2006 11:32
Beiträge: 857
Wohnort: 49°26'51.46"N - 8°59'49.06"E
Hi

Meikelv hat geschrieben:
1. Freedb von Midgt
2. Verwendung von einem Fremdkeyboard
3. Veronica (eigene Themes, z.B. Resistors Android Theme)
4. Festplatte 160 GB ersetzt durch 500 GB.


zu 4.
geht sofern du noch eine 500GB IDE kriegst die läuft. :(
WD's gibt es zwar noch, damit habe ich aber bislang nur schlechte Erfahrungen gemacht. Die Hitachi funktionieren zwar (HDP725050GLAT80) gibt es aber so gut wie nicht mehr. Mit etwas Geschick ist ein Converter und eine 2,5" SATA Platte die billigere und ruhigere Wahl.
zu 3.
sollte gehen aber bislang per Telnet zu Fuß.
zu 2. keine Ahnung müßte man mal analysieren.
zu 1.
Wenn du die 2.4.x kaufst hast du ja schon eine FreeDB die vermutl. neuer ist als die von midgt. Außerdem ist es besser die Onlineversion zu aktivieren, denn dann brauchst du die Offlineversion nicht. Falls du es aber trotzdem willst könnte es gehen. Mit PowerISO konnte ich das ISO öffnen und könnte nun die Freedb.img extrahieren und in den audioordner des HF kopieren.

BYe André

_________________
Hifidelio Pro 500GB
JBL DSC1000
http://www.gugau.net/html/hifidelio_helper.html
http://www.gugau.net/Beta/HF_Tuner.exe
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie ruhig behalten, ich brauche sie nicht mehr, ich habe noch genug davon.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.04.2011 01:42 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27.02.2005 13:05
Beiträge: 1194
Zu 2:

also ich habe einfach mal über die 2.4.4 gigis alten Tastatur+Backup Kombi-Patch
drüber laufen lassen und Fremdtastatur und Fremdbackup-Platte funktionieren.
http://www.hifidelio-user.de/viewtopic.php?p=10728#10728

Nebenwirkungen konnte ich bis jetzt keine feststellen.
Grüße,
RESISTOR

_________________
hifi war gestern, hifidelio ist heute!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.04.2011 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2006 11:32
Beiträge: 857
Wohnort: 49°26'51.46"N - 8°59'49.06"E
Hi Resistor

Ich habe mir gerade eben mal das Tool angesehen welches eine beliebige Tastatur freischaltet.
Du hast ja geschrieben, dass es bei dir lief.
Mir viel allerdings auf dass bei einer 2.4.4 die Datei
Code:
 /etc/rc.d/rc.local

fehlt, wo doch der automatischer Start darin verankert werden soll.
Code:
root@hifideliopro:~# cd /etc/rc.d/
root@hifideliopro:/etc/rc.d# ll
drwxr-xr-x    2 root     root         1024 Jul 29  2010 init.d
-rwxr-xr-x    1 root     root         3219 Feb 26  2010 rc
-rwxr-xr-x    1 root     root         6421 Jul 29  2010 rc.sysinit
drwxr-xr-x    2 root     root         1024 Apr  3 08:43 rc0.d
drwxr-xr-x    2 root     root         1024 Apr  3 08:43 rc1.d
drwxr-xr-x    2 root     root         1024 Jul 29  2010 rc2.d
drwxr-xr-x    2 root     root         1024 Apr  3 08:43 rc3.d
drwxr-xr-x    2 root     root         1024 Jul 29  2010 rc4.d
drwxr-xr-x    2 root     root         1024 Jul 29  2010 rc5.d
drwxr-xr-x    2 root     root         1024 Apr  3 08:43 rc6.d
root@hifideliopro:/etc/rc.d#

Hast du diese Datei?
Ist sie Bestandteil des Patch's?
Und wird dies Datei eigentlich generell ausgeführt wenn sie vorhanden ist?

BYe André

_________________
Hifidelio Pro 500GB
JBL DSC1000
http://www.gugau.net/html/hifidelio_helper.html
http://www.gugau.net/Beta/HF_Tuner.exe
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie ruhig behalten, ich brauche sie nicht mehr, ich habe noch genug davon.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.04.2011 12:26 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27.02.2005 13:05
Beiträge: 1194
Hi, Andre,

jetzt weiß ich nicht welches Tool Du dir da angeschaut hast, ich meinte nicht hfkeys, sondern wie oben verlinkt gigis Kernel - Patch
und da ist mir nichts bekannt von einem Eintrag in rc.local. Der Patch faked die Venor-und Produkt ID.
die rc.local wird eigentlich immer automatisch ausgeführt für Programme die keinen Eintrag in den Runleveln besitzen. Dies funktioniert
aber nur für Programme die ohne GUI im Hintergrund arbeiten. Die rc.local ist eigentlich eine einfache Textdatei. Hier einmal ein Auszug
aus einer alten rc.local aus dem HF:
Code:
#!/bin/sh
#
# This script will be executed *after* all the other init scripts.
# You can put your own initialization stuff in here if you don't
# want to do the full Sys V style init stuff.

touch /var/lock/subsys/local

#starts rFidelio server
/data/rFidelio/rFidelio_ppc -s 10115 2>/dev/null

Grüße,
RESISTOR

_________________
hifi war gestern, hifidelio ist heute!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de