Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 27.06.2017 03:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: WARNUNG VOR FIRMWARE 2.4.x
BeitragVerfasst: 16.06.2011 15:16 
Offline

Registriert: 04.02.2009 23:59
Beiträge: 295
Achtung:

Wer mit seinem Fidel noch CD rippen und in FLAC konvertieren will, sollte auf keinen Fall eine Firmware 2.4.x verwenden, ich habe mit komplett neu aufgesetztem Fidel inkl. komplett neuer Festplatte (kann also kaum an meiner Hardware liegen) bislang ca. 200 CDs in FLAC gerippt, alle Alben wurden auch korrekt erkannt, darauf habe ich immer geachtet und nun stelle ich bei Durchsicht des Musikordners nur totalen Murks fest ( http://www.hifidelio-user.de/viewtopic.php?t=5046 ) !
Außerhalb des Fidel kann man diese Dateien wohl niemals vernünftig verwenden und so darf man dann im Leben nach dem Fidel komplett alle CDs komplett neu einlesen! Bei z.B. 1.000 CDs und geregeltem Berufsleben absolut untragbar.

Ergo: Hände weg von FW 2.4.x, zumindest wenn man FLAC verwenden will! (ich vermute zwar, dass er in mp3 ähnlichen Müll baut, aber dank der Tags spielt dort ja die Ordnerstruktur und die Ordner-Benennung keine so wichtige Rolle)

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=sUt99pWvXZE


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WARNUNG VOR FIRMWARE 2.4.x
BeitragVerfasst: 16.06.2011 21:40 
Offline
Moderator

Registriert: 27.01.2005 21:11
Beiträge: 2436
Lällabäbbl hat geschrieben:
ich vermute zwar, dass er in mp3 ähnlichen Müll baut, aber dank der Tags spielt dort ja die Ordnerstruktur und die Ordner-Benennung keine so wichtige Rolle)

Ähm, sind denn in den FLACs keine Tags drin? Soweit ich mich erinnere, tagged der Fidel alles, sogar WAVs, obwohl das gar nicht standardisiert ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WARNUNG VOR FIRMWARE 2.4.x
BeitragVerfasst: 16.06.2011 22:13 
Offline

Registriert: 04.02.2009 23:59
Beiträge: 295
gigi hat geschrieben:
Ähm, sind denn in den FLACs keine Tags drin? Soweit ich mich erinnere, tagged der Fidel alles, sogar WAVs, obwohl das gar nicht standardisiert ist.


Damit gibst Du Dir Antwort schon selbst!

Die Bilbliothek vom Fidel, ergo wohl auch seine Tags, stimmen ja größtenteils, nur die Ordner hinten und vorne nicht und bei FLAC greifen andere Medienserver deswegen meist auf die Ordnerstruktur zu, bei mp3 hingegen auf die Tags (zumindest twonky macht das so).

Ich schrieb ja ausdrücklich >>> Außerhalb des Fidel kann man diese Dateien wohl niemals vernünftig verwenden... <<<
Wer das nicht vor hat und den Fidel auch in 30 Jahren noch nutzen möchte oder im Falle eines Wechsels mit Begeisterung seine sämtlichen CDs neu einspielt, der kann mit der 2.4.x durchaus glücklich werden.

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=sUt99pWvXZE


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.06.2011 21:09 
Offline
Moderator

Registriert: 27.01.2005 21:11
Beiträge: 2436
Ich meinte eigentlich:
Wenn in FLACs Tags drin sind, dann kann man das außerhalb vom Fidel genauso komfortabel bearbeiten/in Ordnung bringen wie mit mp3s.
Und in FLACs sind Tags sehr wohl standardisiert, nur in WAVs nicht.
Dass wahrscheinlich viele CLients mit FLACs und deren Tags Probleme haben, ist übrigens der Grund dafür, warum ich auch heute noch alles in mp3 rippen würde. Das spielt einfach überall.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2011 11:10 
Offline

Registriert: 04.02.2009 23:59
Beiträge: 295
gigi hat geschrieben:
Dass wahrscheinlich viele CLients mit FLACs und deren Tags Probleme haben, ist übrigens der Grund dafür, warum ich auch heute noch alles in mp3 rippen würde. Das spielt einfach überall.


Das spielt zwar überall, klingt aber hörbar(!!!) bescheidener und wenn ich schon knapp 1.000 CDs neu rippen muss, dann wenigstens zum letzten Mal in diesem Leben.

Ich hatte vorher ja auch alles auf mp3/320k, weil eben zum einen die 80GB des Fidel sonst nie gelangt hätten, zum anderen viele Clients FLAC nicht konnten (jetzt können sie das aber alle), mit aktueller Audio-Kette ist der Unterschied aber so deutlich hörbar geworden, dass ich das schon bitter bereut hatte. Vor 5 Jahren hörte ich das bei Klassik manchmal raus, mit heutiger Technik oft schon bei Rock/Pop und ich habe wohlgemerkt nur einen Denon AVR mit Nubert nuVeros, noch bei weitem kein echtes High-End! Bei den Quäken und vor allem bei den Amps hat sich die letzten Jahre einfach so richtig was getan, was da in 5 Jahren klanglich vorwärts ging, ging zuvor in 20 Jahren nicht.

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=sUt99pWvXZE


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2011 17:43 
Offline
Moderator

Registriert: 27.01.2005 21:11
Beiträge: 2436
Lällabäbbl hat geschrieben:
Das spielt zwar überall, klingt aber hörbar(!!!) bescheidener

Nein, tut es nicht. Es gibt keinen einzigen Blindtest, der das belegen könnte. Zu dem Thema ist aber bereits alles gesagt, ich klinke mich hier aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.06.2011 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2006 03:02
Beiträge: 153
Wohnort: Aachen
Hallo Lällabäbbl,

bevor Du an den falschen Stellen Deiner Wiedergabekette schraubst, schau Dir mal den AudioVolver von Audiodata an (www.audiodata.eu).

_________________
'13 Audiodata Cadeau
'11 HF Pro80 2.4.5
'10 EZ1 IP-R1
'06 HF Pro80 2.3.17
'06 NoXoN 2
'8? Yamaha NS670
'8? SABA 9140
'82 Audiodata KB161
'77/80 DUAL CS601/721 (Ortofon M20E)
'76 NAD 160a/200


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.08.2011 15:32 
Offline
Godfather of Hifidelio
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2005 12:45
Beiträge: 2040
Wohnort: Rheinhessen
FLAC steckt übrigens wie Ogg in einem Vorbis-Container und hat daher auch dieselben Tags (Vorbis-Comments).

_________________
Verallgemeinerungen sind generell schlecht.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de