Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 17.10.2017 18:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschalt-Procedur
BeitragVerfasst: 16.09.2006 23:25 
Offline

Registriert: 04.03.2005 18:31
Beiträge: 125
Wohnort: Ettlingen
halsband hat geschrieben:
Ich wünsche mir, dass man das Procedere beim Ausschalten via "Einstellungen" festlegen kann ("Ganz aus" oder "Standby").


Für Leute wie mich, die "Standby" und "Aus" benutzen, wäre das aber nicht so toll. Wenn ich den Hifidelio eine kürzere Zeitspanne nicht benutze, schicke ich ihn in den Standby, während ich ihn bei längerer Pause und über Nacht ganz ausschalte. Zum Ausschalten/Standby die Einstellungen ändern zu müssen wäre ziemlich umständlich und ich wäre meiner bisherigen Möglichkeiten beraubt.

Grüße,
Seli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschalt-Procedur
BeitragVerfasst: 17.09.2006 07:38 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005 07:40
Beiträge: 1062
Wohnort: Kasel bei Trier
Seli hat geschrieben:
Zum Ausschalten/Standby die Einstellungen ändern zu müssen wäre ziemlich umständlich und ich wäre meiner bisherigen Möglichkeiten beraubt.
Hier wird nicht geraubt ! ;-) .
Dann wäre eventuell ein weiterhin verfügbares "Standby" über die Fernbedienung und eine einstellbare "Power-Off"-Funktion an der Geräte-Taste für Dich und mich die Lösung !?. Dann stehen beide Ausschalt-Varianten per Knopfdruck zur Verfügung (Das ist ja so auch bei den meisten TV´s üblich). Dirk

_________________
... zur Zeit tatsächlich ohne echte Wünsche ... d.h. wann sollte der ST-64 kommen ?!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.09.2006 10:37 
Offline

Registriert: 12.04.2006 23:25
Beiträge: 373
Wohnort: Amsterdam, Niederlande
Why not make the function of the On/Off button on the remote control identical to the function of the On/Off button on the HF itself? That would solve the issue. Is that technically possible?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.09.2006 10:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 12:53
Beiträge: 369
Wohnort: Rhein-Main & Rhein-Ruhr
Noch unproblematischer wäre, wenn man die beiden Ausschaltarten lediglich über eine Option "switchen" würde.

Also entweder: kurz=Standby lang=Aus
Oder: kurz=Aus lang=Standby


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.09.2006 11:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2006 00:38
Beiträge: 549
Wohnort: Südpfalz, DE
RonaldPR hat geschrieben:
Why not make the function of the On/Off button on the remote control identical to the function of the On/Off button on the HF itself? That would solve the issue. Is that technically possible?

I think it isn't. The remote control only produces key press events whereas the buttons on the Hifidelio also produce key release events. Therefore it isn't possible to recognize a longer keypress on the remote control.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschalt-Procedur
BeitragVerfasst: 17.09.2006 21:33 
Offline

Registriert: 04.03.2005 18:31
Beiträge: 125
Wohnort: Ettlingen
halsband hat geschrieben:
Dann wäre eventuell ein weiterhin verfügbares "Standby" über die Fernbedienung und eine einstellbare "Power-Off"-Funktion an der Geräte-Taste für Dich und mich die Lösung !?. Dann stehen beide Ausschalt-Varianten per Knopfdruck zur Verfügung (Das ist ja so auch bei den meisten TV´s üblich). Dirk


Tja, da kann man fast nichts dagegen sagen, vom TV ist man es ja so gewohnt. Allerdings benutze ich die Fernbedienung nicht, ich bräuchte sie dann nur für den Standby. Aber ich könnte damit leben. Noch besser fände ich allerdings die Möglichkeit die Ausschaltmodi per Einstellung zu switchen, wie Peet vorgeschlagen hat. Eine besser Idee wie diese beiden habe ich allerdings auch nicht.

Grüße,
Seli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2006 13:19 
Offline

Registriert: 12.04.2006 23:25
Beiträge: 373
Wohnort: Amsterdam, Niederlande
schim hat geschrieben:
RonaldPR hat geschrieben:
Why not make the function of the On/Off button on the remote control identical to the function of the On/Off button on the HF itself? That would solve the issue. Is that technically possible?

I think it isn't. The remote control only produces key press events whereas the buttons on the Hifidelio also produce key release events. Therefore it isn't possible to recognize a longer key press on the remote control.

Then, wouldn't it be possible to make a second key press on the remote control while the curtains are moving act the same as the key release on the HF itself?

Press the On/Off button on the remote control once will put the HF in stand-by mode when you do nothing else.
Press the On/Off button a second time while the curtains are moving will switch the HF off completely.

I suppose it could be programmed this way. Maybe it can only be done with a second key press on the HF itself having the same effect as the second key press on the remote control. I do not think that would be a problem, it would only add a second way to switch the HF off: Press and release while curtains closing or press and press again while curtains closing.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2006 14:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2006 00:38
Beiträge: 549
Wohnort: Südpfalz, DE
I totally agree with your proposal as I'd like to switch off the Hifidelio via remote control as well. The display controller produces different key codes for both on/off buttons. Therefore, I think it would be possible to realize this.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.01.2007 11:39 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005 07:40
Beiträge: 1062
Wohnort: Kasel bei Trier
... ich denke, dieser Thread muß mal wieder nach oben, nachdem der Wunsch erneut in anderen Thread erkennbar wurde !
Ich wünsche mir (immer noch), dass man das Procedere beim Ausschalten via "Einstellungen" festlegen kann ("Ganz aus" oder "Standby")
... oder das man via Fernbedienung in den Standby kommt und am Gerät durch kurzen Druck komplett ausschalten kann (wie am TV).

(Ärgere mich immer wieder wenn durch zu kurzes Drücken das Teil nur in den "Standby" fährt. (Standby halte ich für unnötig ... außerdem Festplatten-Lebensdauerproblematik usw.)

Dirk

_________________
... zur Zeit tatsächlich ohne echte Wünsche ... d.h. wann sollte der ST-64 kommen ?!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.01.2007 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2005 15:29
Beiträge: 155
Wohnort: Worpswede
... dem schließe ich mich bedingungslos an!!!

( mir war nicht bewußt, daß ein zu langes Drücken ,also ein hard reset, schädlich für das Gerät ist. Wer möchte schon 21,22,23 zählen, wenn er ein Unterhaltungsgerät abschaltet???

Äußert euch mal dazu!
--------------------------------------------------------------------------------------
edit "halsband": OK - eine Umfrage dazu startet HIER
---------------------------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.01.2007 21:50 
Offline
Moderator

Registriert: 27.01.2005 21:11
Beiträge: 2436
Eine Konfigurierbarkeit wäre wohl wirklich das beste, obwohl ich selbst auch keinen richtigen Sinn im Standby-Mode sehe.

Für alle, die auch kein Standby haben wollen:

Hier die geänderte dacapo-Datei runterladen und in den import-Ordner legen.

Dann per telnet
Code:
chmod 755 /audio/import/dacapo
cp /audio/import/dacapo /opt/Fidelio/bin

eingeben und ihr ärgert euch nie wieder über im Standby laufende Festplatten.
(aber nach SW-Updates muss das dann wiederholt werden, die hier zur Verfügung gestellte geänderte dacapo ist aus der brandaktuellen 2.3.7)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.01.2007 12:49 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005 07:40
Beiträge: 1062
Wohnort: Kasel bei Trier
Also wenn ich die Informationen aus dem Umfrage-Thread und anderen Stellen komprimiere, dann sieht die Vorteil/Nachteil-Bilanz z.Zt. so aus

S t a n d b y - Funktion des Hifidelio
-------------------------------------------------
Vorteile:
schnelleres Hochfahren (~25Sek.)
permanente LAN/WLAN-Erreichbarkeit


Nachteile:

höherer Stromverbrauch (8 Watt statt < 1Watt),
Festplattenlebensdauer event. verkürzt (regelmäßiges Hochfahren)
-------------------------------------------------

Hab´ich was vergessen ?

_________________
... zur Zeit tatsächlich ohne echte Wünsche ... d.h. wann sollte der ST-64 kommen ?!


Zuletzt geändert von Halsband am 13.01.2007 15:02, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.01.2007 13:52 
Offline

Registriert: 12.04.2006 23:25
Beiträge: 373
Wohnort: Amsterdam, Niederlande
halsband hat geschrieben:
Festplattenlebensdauer event. verkürzt (regelmäßiges Hochfahren)

Only for the machines that are affected by this problem.

BTW: I do not understand why people have problems with the way it is now. If you want to shut down rather than use standby, you can hold the power button until the curtain starts closing (3 seconds) in order to shut down the Hifidelio completely.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.01.2007 14:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2005 23:22
Beiträge: 109
Wohnort: Würzburg
Zitat:
Hab´ich was vergessen ?


Ja, ein wichtiger Punkt wurde bisher nicht angesprochen:
Wer den Fidel als WLAN-Access-Point oder als LAN-Switch benutzt, muss ihn im Standby lassen.

Falls ich tatsächlich von DSL auf Kabel wechsle (meine Telefonleitung gibt nur 1 MBit/s her) wird eine solche Konfiguration wahrscheinlich auf mich zukommen. Da meine Festplatte nach knapp 2 Jahren nur Standby (gerade noch innerhalb der Garantie :wink: ) den Geist aufgegeben hat und die neue ebenfalls wieder regelmäßig anspringt, bin ich allerdings am überlegen, die Netzwerkfunktionen libere doch einem billigen WLAN-Router ohne bewegte Teile zu überlassen.

Viele Grüße
stax


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.01.2007 14:59 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005 07:40
Beiträge: 1062
Wohnort: Kasel bei Trier
Zitat:
BTW: I do not understand why people have problems with the way it is now. If you want to shut down rather than use standby, you can hold the power button until the curtain starts closing (3 seconds) in order to shut down the Hifidelio completely.
Yes, but it is unusal to switch off a devive by holding a button an exact time. I always forget that I have to do that with "dicipline". Sometimes I wait not exact for the curtain - and than there is no chance anymore to get a quick "shut-off". And if you wait 2 more seconds you will get a "hard reset" I don´t want too. To use the Power off/on button in three different ways is not necessary in my opinion. The intuitiv-way ("just a tip") should just turn the device OFF in the same way it it does with any other device in my home. I see no benefit in "stand-by" - may be for the power industrie or Hermstedt (see Stax´s Thread before ...)

_________________
... zur Zeit tatsächlich ohne echte Wünsche ... d.h. wann sollte der ST-64 kommen ?!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de