Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 17.12.2017 08:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 

Würdet ihr gerne vom HF drucken?
Umfrage endete am 07.04.2007 11:46
Ja. 22%  22%  [ 5 ]
Nein. 78%  78%  [ 18 ]
Abstimmungen insgesamt : 23
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Drucken vom Hifidelio.
BeitragVerfasst: 08.03.2007 11:46 
Offline

Registriert: 04.12.2006 07:51
Beiträge: 39
Guten Tag,

bevor die Fragen kommen, ja ich habe die anderen Posts zum Thema drucken gelesen, es ist halt schon eine Zeit her als die Anfragen gekommen sind, und es wäre mal wieder Zeit, fragen kostet ja nichts.
:wink:

ich würde mir wünschen das man vom HF drucken kann.
Anschluss per USB direkt am Gerät oder via lan Drucker, oder
Drucken in eine Datei(pdf, csv).

z.B.

Playlists,
Titel die man gebrannt hat,
Album mit Covers,
Einstellungen oder Optionen
usw.

Danke im vorraus,

Gruß

schulber


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.03.2007 11:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.08.2005 08:58
Beiträge: 216
Wohnort: Heppenheim
Dieses Vorhaben halte ich für machbar, aber sehe den Sinn nicht ganz:

Drucker sind in den meisten Haushalten am PC oder evtl. über LAN angeschlossen. Auf jeden Fall sind sie i.A. am PC korrekt eingerichtet und man kann darauf drucken - die vielen benötigten Druckertreiber und Parameter am Hifidelio korrekt einzustellen wäre ein Menge Aufwand, plus der Aufwand für die Freigabe des Druckers vom PC. Ich persönlich möchte immer gerne eine Druckvorschau haben, bevor ich wirklich drucke, und dafür brauche ich einen Bildschirm. Dann kann ich auch gleich vom PC aus drucken. Playlisten könnte man ja relativ einfach am Webbrowser drucken, da könnte man dann auch noch die Schriftgröße einstellen.

Toll wäre auf der anderen Seite, wenn man eine Audio-CD brennt, in einem Zug ohne PC auch gleich die passenden Cover zu drucken - aber wie gesagt, ohne Vorschau drucke ich ungern, und um die Cover vorher zu sehen, brauche ich eh einen PC (oder zumindest ein anderes intelligentes Gerät).

Wenn es also jemand bastelt, wäre es vielleicht nett, aber ein Killerfeature wäre es für mich nicht.

Relativ einfach ist dagegen ein kleines Programm, dass sich über die XML-Schnittstelle vom Hifidelio z.B. eine Playliste oder ein Cover holt und diese dann schick formatiert und ausdruckt, z.B. mit Schneiderändern, etc...

Daher ist meine Antwort:
Wenn es so ein Programm geben würde: Nein
Ansonsten vielleicht: Ja.

Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.03.2007 12:11 
Offline
Godfather of Hifidelio
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2005 12:45
Beiträge: 2040
Wohnort: Rheinhessen
Mit iTunes auf den Hifidelio zugreifen und die tollsten CD Covers und Listen drucken, inkl. Vorschau...

_________________
Verallgemeinerungen sind generell schlecht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.03.2007 12:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.08.2005 08:58
Beiträge: 216
Wohnort: Heppenheim
So langsam glaube ich, ich müsste mir wirklich mal iTunes installieren...

Leider gibt es das nicht für Linux.

Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.03.2007 13:56 
Offline

Registriert: 04.12.2006 07:51
Beiträge: 39
tobox hat geschrieben:
So langsam glaube ich, ich müsste mir wirklich mal iTunes installieren...

Leider gibt es das nicht für Linux.


Irgendwie hab ich auch eine Abneigung gegen ITunes.
Es gibt workarounds mit wine auf Linux und ITunes.
Ist halt nichts halbes und nichts ganzes.

Gruß

schulber


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.03.2007 16:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.08.2005 08:58
Beiträge: 216
Wohnort: Heppenheim
Ja, habe ich gelesen. Aber ich habe zu Wine und Co. eine ähnliche Abneigung wie zu iTunes... Das ist aber historisch gewachsen aus einer Zeit, zu der mit Wine eigentlich überhaupt nichts funktioniert hat. Mittlerweile soll es wohl etwas besser sein.

Dann gehe ich lieber den Umweg über ein Windows 2000 in vmware, das funktioniert wenigstens stabil.

Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.04.2007 07:10 
Offline

Registriert: 04.12.2006 07:51
Beiträge: 39
Die Abstimmung spricht für sich, ich glaube der Thread kann geschlossen werden.

Gruß

schulber


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.04.2007 13:36 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2005 14:31
Beiträge: 2388
Wohnort: 52.429105,10.810525
Coole Idee - wäre was für den 1. April ... Mist, gerade vorbei.

;-)

_________________
nope!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de