Hifidelio-User.de
http://hifidelio-user.de/

Zukunftsmusik Internetradio und Podcast
http://hifidelio-user.de/viewtopic.php?f=4&t=5156
Seite 1 von 2

Autor:  Heidchen [ 29.01.2012 20:45 ]
Betreff des Beitrags:  Zukunftsmusik Internetradio und Podcast

Hallo Forum, einfach mal im Browser ausprobieren:

http://www.radio579.com/setupapp/bluewi ... update.asp

Man erhält eine stark abgespeckte Basic Liste von vTuner Stationen.
Oder mit einem Trick die komplette Premium Liste mit ca. 10000 Stationen.
Die ließe sich konvertieren und an die Hifidelio Selection andocken.
Podcasts gingen auch, sogar ohne ID-Gedöns. Mit ein wenig Unter-
stützung seitens der Hifidelio GmbH relativ einfach zu realisieren.

Was haltet Ihr davon?

Um rege Abstimmung und Diskussion wird gebeten.

Gruß vom Heidchen
Wolfgang

Autor:  Fidelmichi [ 30.01.2012 20:38 ]
Betreff des Beitrags:  Zukunftsmusik Internetradio und Podcast

Hallo Hifidelianer!

Die von Heidchen angeregte Idee wäre 'ne tolle Sache: Webradio + Podcasts via "vtuner" im Hifidelio (ohne shoutcast-Stress) :idea: !

"vtuner" nutz ich fast täglich, da dieser Dienst in meiner super CD-Receiver-UKW/RDS-DABplus-USB-Webradio-all-in-one-Kiste namens "Arcam-Solo-Neo" integriert ist und ohne Unterbrechungen läuft. Über "vtuner" bekommt man z.Zt. über 19.000 Websender und über 10.000 Podcasts (die Anzahl erhöht sich langsam kontinuierlich).

Arcam Solo Neo :?: Für die die es genauer interessiert: tolles Teil, kann man ruhig Werbung für machen, guckst Du hiä: Arcam.de.

Grüße aus Hamburg

Michael

Autor:  shadowman [ 31.01.2012 09:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zukunftsmusik Internetradio und Podcast

Heidchen hat geschrieben:
Mit ein wenig Unter-
stützung seitens der Hifidelio GmbH relativ einfach zu realisieren.


Hier könnte man soger auch ohne Unterstützung weiterkommen. Ich hatte mir schon mal ein paar Gedanken zu dem Thema gemacht, die aber aus zeitlichen Gründen nicht ganz zuende geführt wurden. Der Grundgedanke war, eine Art Proxy-Dienst zu erstellen, der die Schoutcast-Schnittstelle anbietet und dann ein für den Fidel gültiges XML generiert. Die dann gelieferten Statiosndaten könnten dann aus verschiedenen Quellen (vTuner, manuell gepflegte Liste, ...) stammen. Der Fidel kann dann einfach über eine Änderung der webradiogenres.xml auf den Proxy-Dienstes umgebogen werden.

Kommentare dazu ?

Matthias

Autor:  Heidchen [ 01.02.2012 23:08 ]
Betreff des Beitrags:  Hifidelio Selection mit vTuner Erweiterung

Seit der Einführung der Hifidelio Selection gibt es unter /opt/XMLs/ eine radiostations.xml mit dem
Inhalt "<URL>http://www.hifidelio.com/radio/continents.xml</URL>". Den kann man abändern,
z.B. in "<URL>http://www.heidchen.de/radio/continents.xml</URL>". Was dabei herauskommt,
könnt ihr selber einmal ausprobieren. Zu Demonstrationszwecken habe ich mittels einer angepassten
continents.xml der Hifidelio Selection eine zu Fuß mit einem XML-Tool aus der vTuner Liste extrahierte
komplette Liste von laut.fm Stationen verpasst. Fehlt nur noch ein Progrämmchen, das das automatisch
macht. Da sich die Stationen im Vergleich zu Podcast Episoden eher selten ändern, würde es genügen,
etwa wöchentlich die gesamte vTuner Liste zu laden und in das Hifidelio Selection Format zu konvertieren.

(Podcast Ideen folgen noch in Kürze)

Autor:  Bergi [ 02.02.2012 08:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hifidelio Selection mit vTuner Erweiterung

Heidchen hat geschrieben:
Fehlt nur noch ein Progrämmchen, das das automatisch macht

Ich würde mich bei Gelegenheit daran probieren. ist die vtuner-Liste immer an der selben stelle abzuholen? Wo?
Würde versuchen ein Script zu machen welches die vtuner liste abholt, umwandelt und per ftp wieder uploadet (z.b. auf heidchen.de oder bergius.ch).
Das script, wenn es denn soweit kommt, könnte dann einmal pro Tag/Woche/Monat automatisch seinen Job machen.

Gruss, Bergi

Autor:  Rubber Duck [ 02.02.2012 14:06 ]
Betreff des Beitrags: 

Ich versteh das doch richtig ?
Euer Trick würde nur mit FW 2.4x funktionieren, oder ?

Gruß
Duck

Autor:  Heidchen [ 02.02.2012 20:32 ]
Betreff des Beitrags: 

So ist es. Fortschritt hat seinen Preis ;)

Autor:  Bergi [ 02.02.2012 21:04 ]
Betreff des Beitrags: 

Hallo Heidchen
Wo komme ich denn nun an so eine vTuner-Datei um mal ein bisschen rumzuprobieren?
Gruss, Bergi

Autor:  Rubber Duck [ 03.02.2012 17:11 ]
Betreff des Beitrags: 

@ Heidchen:

Fortschritt hin oder her
ich kann mit Deiner genialen Lösung für 2.3x bestens leben
ich werde Dir ewig dankbar sein (:niederknie:)

Gruß und schönes Wochenende an allle

Duck

Autor:  Heidchen [ 04.02.2012 10:30 ]
Betreff des Beitrags: 

Bergi hat geschrieben:
Hallo Heidchen
Wo komme ich denn nun an so eine vTuner-Datei um mal ein bisschen rumzuprobieren?
Gruss, Bergi

Guckst Du PN?

Autor:  Heidchen [ 04.02.2012 10:48 ]
Betreff des Beitrags: 

Rubber Duck hat geschrieben:
ich kann mit Deiner genialen Lösung für 2.3x bestens leben

die auch unter 2.4 läuft und dort den Vorteil hat, daß man die Stationen alphabetisch sortieren kann.
Selbst eingepflegte live365 Stationen werden auch gespielt, versuch das mal unter 2.3, es geht nicht.

Autor:  Heidchen [ 06.02.2012 20:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zukunftsmusik Internetradio und Podcast

shadowman hat geschrieben:
Kommentare dazu ?

Nun gut, man nehme einen Proxy, den man auf der einen Seite mit Stationslisten aller Art füttert,
die er auf der anderen Seite über die webradiogenres.xml gefiltert im Shoutcast Format ausspuckt.
Dieses Format enthält aber leider keine URL, sondern nur eine Stations-ID, die erst der Shoutcast
Server beim Start eines Streams auflöst. Das könnte der Proxy ggf. auch, wenn man den Stream Start
ebenfalls zu ihm umleitet, was aber einen Patch des Pizarro (an nur zu gut bekannter Stelle) bedeutet.
Zudem müssten echte Shoutcast Stream Starts durchgereicht werden. Hmmm....

Autor:  Heidchen [ 06.02.2012 20:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zukunftsmusik Internetradio und Podcast

shadowman hat geschrieben:
Heidchen hat geschrieben:
Mit ein wenig Unter-
stützung seitens der Hifidelio GmbH relativ einfach zu realisieren.


Diese erforderliche Unterstützung bezieht sich nur auf das Durchforsten von Podcast-Listen.

Autor:  Bergi [ 07.01.2018 18:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zukunftsmusik Internetradio und Podcast

öhm. leicht verspätet, oder?
Besteht hier noch Bedarf?
Funktionieren noch Webradios mit dem fidel?
Wollte doch mal diesen "converter" scripten...
Braucht es sowas noch?

Liebe Grüsse
Bergi

Autor:  Heidchen [ 07.01.2018 21:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Zukunftsmusik Internetradio und Podcast

Oops, schon 6 Jahre her? Kinder wie Zeit vergeht. Aber nein, das Thema ist noch nicht ad acta.
Spätestens, wenn ich mal wieder an SHOUTcast schraube, fällt mir ein, dass da doch noch was war.
Und wie der Zufall so will, war es just dieses Wochenende mal wieder so weit.

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/