Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 28.06.2017 07:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 11.12.2005 20:23 
Offline
Moderator

Registriert: 27.01.2005 21:11
Beiträge: 2436
Das Thema und der Titel wurden von "halsband" am Februar 23, 2007 redaktionell bearbeitet. Aus Gründen der Übersicht wurden diverse Punkte gelöscht.
-------------------------------------------------------------------------------------

Ist ein klein wenig Offtopic, ich stell' die Frage mal trotzdem hier:

Gibt es eine Möglichkeit, die DTS-Spur einer DVD in ein WAV zu verpacken, so dass es der Hifidelio (bzw. jeder CD-Player nach Brennen auf CD) abspielen kann? Decodiert wird das ganze dann von einem 5.1-Reciever über den Digital-Ausgang des Hifidelio.
Mit AC3-Sound (Dolby-Digital 5.1) funktioniert das ganze z.B. mit "DVD-Decrypter" und "HeadAC3he".
Gibt es irgendein Pendant zu HeadAC3he, das aus der .dts-Tonspur wieder ein WAV macht?
Der Grund ist ganz einfach: Oftmals sind die DTS-Spuren deutlich besser abgemischt als die AC3-Spuren.


Zuletzt geändert von gigi am 27.12.2005 14:01, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.12.2005 00:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2005 07:04
Beiträge: 1535
Wohnort: Hamburg
http://www.castudio.org/dvdaudioextractor/index.htm

Das Teil kann das sehr gut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.12.2005 09:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2005 11:13
Beiträge: 97
Wohnort: Bayern
Ich hab die Software "Music-DVD on CD and DVD" mal ausprobiert. Es hat ganz gut geklappt. Es gibt davon auch ne 14-Tage-Demo.

http://www.s-a-d.de/sad/details_produkt.php?prodID=536

Gruß
Pese


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.12.2005 20:37 
Offline
Moderator

Registriert: 27.01.2005 21:11
Beiträge: 2436
Vielen Dank für die Tipps, auch wenn ich es trotzdem noch nicht geschafft habe :oops:

"Music-DVD on CD and DVD":
Da habe ich weder in der Beschreibung, im Handbuch oder im Programm selbst eine Möglichkeit gefunden, den dts-Datenstrom undecodiert zu lassen. Man kann zwar in WAV abspeichern, aber das ist dann ordinäres Stereo. Das frisch heruntergeladene Programm hat dann gleich erkannt, das es nicht mehr aktuell ist und mich gefragt, ob die neue Version installiert werden soll. Klar, soll es. Ergebnis: Die 14-tägige Evaluationsperiode war nach weniger als 5 Minuten (nämlich nach dem Update) abgelaufen :x
Bye-Bye S.A.D., so gewinnt man keine Kunden.

"DVD Audio Extractor":
Hier gilt im Prinzip das gleiche, mit der Verbesserung, dass man auch den undecodierten dts-Strom abspeichern kann (das kann der kostenlose DVD-Decrypter auch) oder ein 6-Kanal-WAV erzeugen (das bekomme ich weder auf eine CD noch in den Hifidelio bzw. da wieder heraus).

Egal, mit AC3 funktioniert's ja erstmal. Weitere Tipps nehme ich dennoch gerne entgegen ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.12.2005 20:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2005 07:04
Beiträge: 1535
Wohnort: Hamburg
ich habe das selber gerade gemerkt sorry. ich hatte von einem Kumpel das Tool genannt bekommen und der hatte mir bis jetzt immer dts-audio gegeben gehabt.

Bei interesse einer liste PN

Ich suche aber auch weiter, weil ich hier noch einige schmankl habe, die gerippt werden wollen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.12.2005 01:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2005 07:04
Beiträge: 1535
Wohnort: Hamburg
ola gigi,
kannst du evtl. ein kurz tut. schreiben wie man das für ac3 rippt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.12.2005 13:43 
Offline
Moderator

Registriert: 27.01.2005 21:11
Beiträge: 2436
Ta Lun hat geschrieben:
kannst du evtl. ein kurz tut. schreiben wie man das für ac3 rippt?

Nein, das können andere besser: http://www.fabiankeil.de/mehrkanal-cd-anleitung.html
Da wird zwar behauptet, dass es mit HeadAC3He im Normalfall nicht geht (wg. 44.1Khz WAV <--> 48kHz AC3), ich denke aber dass das nicht stimmt und bei mir tut's ja so auch.
Meiner Meinung nach müsste es auf dem gleichen Weg auch für DTS gehen, leider scheint es da kein Tool für zu geben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.12.2005 18:15 
Hallo,

habe es nach der Anleitung gemacht. Aber ich habe nach dem demuxen nur eine IFO und VOB Datei.

Was mache ich falsch?


Thorsten


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.12.2005 20:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2005 07:04
Beiträge: 1535
Wohnort: Hamburg
nichts du mußt nun die vob in ac3 umbenennen und dann geht das auch mit dem anderen tool weiter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.12.2005 20:29 
Aha das muss man einem ja auch sagen.

Habe ich gemacht und micht HeadAC3He gewandelt.

Kommt aber nur Müll raus!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.12.2005 22:04 
Offline
Moderator

Registriert: 27.01.2005 21:11
Beiträge: 2436
Hobbyfahrer hat geschrieben:
habe es nach der Anleitung gemacht.

Das bezweifle ich jetzt mal.

Zitat:
Aber ich habe nach dem demuxen nur eine IFO und VOB Datei. Was mache ich falsch?

Tsstss, jetzt sind da schon wunderschöne Bilder dabei...
Vergleiche nochmal *alle* Häkchen, insbesondere im Tab "Stream Processing": Enable Stream Processing und Demux muss angeklickt sein.
Da kommt dann direkt 'ne .ac3-Datei raus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.12.2005 22:56 
Ich habe es genau so gemacht wie die Bilder in der Anleitung das zeigen.

Bei mit kommt eine txt, ifo und vob Datei raus.

Ich habe auch unter Optionen alle Kanäle angeklickt die vorher nicht angeklickt waren.

Wenn ich dann die vob Datei in ac3 umbenenne kann ich auch daraus wav machen.

Der HF sagt dann aber Dateiformat unbekannt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.12.2005 23:18 
Bild

Bild

Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.12.2005 00:37 
Offline
Moderator

Registriert: 27.01.2005 21:11
Beiträge: 2436
Ok, überzeugt: Sieht alles richtig aus, was Du gemacht hast.
Ich habe jetzt eben nochmal rumgespielt und den Fehler gefunden:
Du hast das Video markiert und dann Demux gewählt. Das "Demux" bezieht sich (fälschlicherweise) auf den markierten Track, nicht auf den mit dem Häkchen selektierten. Das ist wirklich ein *saublöder* Programmfehler.

Noch ein Tipp:
Im Tab "Input" mit der rechten Maustaste auf den markierten VTS-Track und dann "File Splitting -> by Chapter" anwählen, sonst erhälst Du (wie in deinem Beispiel) nur einen riesigen Track.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.12.2005 09:31 
Ja nun ist alles ok.


Warum wandelt man nun wav nicht in mp3? Damit könnte man dann doch ordentliche Tags erstellen. Wie machst du Das bei wav?

Desweiteren pulsiert beim Abspielen nun die Grafikanzeige (Balkenanzeige) im Display.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de