Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 25.09.2017 11:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Flac direkt schneiden
BeitragVerfasst: 15.08.2007 17:31 
Offline

Registriert: 10.03.2007 15:32
Beiträge: 28
Hallo Leute,

habe ne kurze Frage, zu der ich weder hier noch im
Internet etwas Genaues gefunden habe:

Kann man FLAC Dateien direkt schneiden?

Mir schwebt da eine Funktionalität wie im Programm
"MP3Trim" vor, das es ermöglicht zu Beginn und
zum Ende ein fest definierte Stille einzufügen.

Weiß jemand eine Lösung ohne Konvertieren etc...?

Gruß,

Schwede

_________________
eigentlich Hifidelio PR-80 - aber: neues Display, neue Festplatte 250GB WD, neues DVD-Rom CW-8124 B


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.08.2007 18:58 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2005 14:31
Beiträge: 2388
Wohnort: 52.429105,10.810525
Wandele es doch einfach in .wav um, schneide dort wie gewollt, und bau wieder ein flac daraus, ein Programm zum Schneiden direkt kenn ich jedenfalls keines.

FLAC ist ja nun mal ein verlustlos komprimierendes Format - also bleibt "digitaltechnisch gesehen" alles exakt so, wie bei der Aufnahme - oder eben nach dem Schnitt.

Was anderes wäre es eben mit mp3 - da wird ja Information weggeworfen, um die Datenrate noch kleiner zu bekommen ...

_________________
nope!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.08.2007 19:20 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2005 00:43
Beiträge: 1750
Wohnort: CH, Bern
Hallo
Audacity Kann auf jedenfall FLAC lesen und schreiben und ist ein Audioeditor.
Natürlich tut auch diese Programm das via Import- und Exportfiltern (libmad) was dem ganzen - dank der verlustfreien Kompression von FLAC - natürlich keinen Qualitätsverlust beschert.
Gruss, Bergi

ps. "Audacity® ist ein freier Mehrspur-Audio-Editor für Linux, Mac und Windows."

_________________
Was war ST-64 :?:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.08.2007 21:40 
Offline

Registriert: 10.03.2007 15:32
Beiträge: 28
Hi Jungs,

Danke für die schnellen Antworten.
Audacity ist recht gut geignet - für einzelne Dateien.
Für die Bearbeitung mehrerer leider nicht, wie ich beim
Überfliegen und Testen festgestellt habe.
Vielleicht entwickelt jemand ja noch ein Plugin oder Standalone
Progamm mit Batchmode...FLAC könnte ja sowas wie dieZukunft
sein, aber darüber will ich hier jetzt keine Diskussion starten...;-)

Gruß,

Schwede

_________________
eigentlich Hifidelio PR-80 - aber: neues Display, neue Festplatte 250GB WD, neues DVD-Rom CW-8124 B


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de