Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 17.08.2017 23:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Große Mengen mp3s sauber löschen
BeitragVerfasst: 21.01.2008 18:15 
Offline

Registriert: 13.01.2008 01:08
Beiträge: 108
Hallo Zusammen,

ich würde gern via samba share Songs / Alben oder Interpreten von
meinem Hifidelio Pro löschen.

Logischer weise möchte ich die Datenbank auch nicht zerstören.
Es sind allerdings zu viele um das händisch direkt am Gerät zu machen.

Hat jemand von Euch vielleicht eine Idee, wie ich das am besten und vor
allem sauber lösen kann?

Es gibt doch (ich weiß nicht genau wo) die Möglichkeit der
Wartungsfunktion...

Meine Theorie wäre den Hifidelio wie besprochen aufzuräumen und
danach die Wartung im Sinne eines Datenbankchecks durchlaufen zu
lassen.

Was meint Ihr?

Vielen Dank schon mal und viele Grüße,
Mirko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2008 19:06 
Offline
Moderator

Registriert: 27.01.2005 21:11
Beiträge: 2436
Warum soll das via Ordnerstruktur schneller gehen als am Gerät bzw. via Veronica? Dort kannst Du doch auch komplette Alben/Interpreten usw. löschen! Schon mal probiert?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2008 22:59 
Offline

Registriert: 13.01.2008 01:08
Beiträge: 108
Warum das schneller gehen soll?!
Per Tastenkombination, bzw. ohne die Nutzung der Maus oder auch Drehrad bin ich auf jeden Fall schneller!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2008 23:10 
Offline
Moderator

Registriert: 27.01.2005 21:11
Beiträge: 2436
Ja eben. Mit Veronica geht alles prima mit sehr wenigen Tastendrücken, ganz ohne Maus und Drehrad.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2008 23:28 
Offline

Registriert: 13.01.2008 01:08
Beiträge: 108
ok....

ist es schädlich das mit dem Explorer zu machen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2008 00:17 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2005 00:43
Beiträge: 1749
Wohnort: CH, Bern
mirkon hat geschrieben:
ist es schädlich das mit dem Explorer zu machen?

Du bist nicht etwa hartnäckig, oder?
Auf der an sich schon nichts werksmässigen music-Freigabe hast Du keine Schreibrechte (auch keine Löschrechte). Du müsstest das also erstmal im samba und dann auch im Filesystem "einschalten". Dann per Explorer löschen (2-3 Anschläge für den richtigen Interpreten, "del" und noch ein eventuelles ok) und dann noch den HF die ganze DB und das ganze Filesystem duchrödeln lassen (sind auch noch ein paar mal am fidel mit dem verhassten Drehrad...) und wozu das ganze? Per Veronica ist es auch nur die 2-3 Tastenanschläge, um den richtigen Interpreten aufzufinden, F2 (oder so, steht ja auf'm Display) ztum löschen und einmal F1 (oder so), zum bestätigen. geht also genauso schnell, lässt die DB gleichzeitig stimmig und Du kannst erst noch nach Genres oder Alben suchen.
Wenn Du allerdings auf Explorer bestehst, dann finde erstmal raus, was Du dazu alles machen musst. :roll: Gelöscht wär' schon lange...
Gruss, Bergi

_________________
Was war ST-64 :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2008 00:43 
Offline

Registriert: 13.01.2008 01:08
Beiträge: 108
Hallo Bergi,

nein, nicht wirklich hartnäckig! :D
Ich bestehe auch nicht drauf!

Saba-seitig die Rechte frei schießen ist kein Problem.
Meine eigentliche Frage ging auch in die Richtung ob / wie man das
sauber via Explorer machen kann.

Ich bin kein wahnsinnig großer Fan vom Explorer...
Aber Fakt ist, dass ich da einfach mehr (auf einmal) sehe...
Ich habe das Problem von diversen Künstlern mehrere Alben zu haben.
Bei einigen habe ich festgestellt, dass diese nicht komplett sind....
Und genau die will ich löschen....
Keine halben Sachen eben..
Daher der Gedanke mit dem Explorer....
Kurz rein ins Verzeichnis.... gucken .... und INST > und wieder im
Hauptverzeichnis....

Dass es andere Lösungen gibt hab ich ja schon verstanden...
Aber in diesem Fall halte ich die Explorer-Variante keine schlechte....

Gruß,
Mirko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2008 09:14 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2005 00:43
Beiträge: 1749
Wohnort: CH, Bern
mirkon hat geschrieben:
Ich bestehe auch nicht drauf!
...
Daher der Gedanke mit dem Explorer....
Kurz rein ins Verzeichnis.... gucken .... und INST > und wieder im
Hauptverzeichnis....
...
Aber in diesem Fall halte ich die Explorer-Variante keine schlechte....

;-)
Ja bitte, tu's doch!
;-)
Gruss, Bergi

_________________
Was war ST-64 :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2008 10:19 
Offline

Registriert: 13.01.2008 01:08
Beiträge: 108
Moin Bergi,

ist schon mal gut, dass ich Deinen Segen dafür habe. :)

Stellt sich mir nur noch die Frage ob, ich mit der Wartungsfunktion
die Datenbank wieder sauber bekomme.
Was meinst Du?

Gruß,
Mirko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2008 10:38 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2005 00:43
Beiträge: 1749
Wohnort: CH, Bern
Dafür wären die Funktionen da, ja.
Ein Backup kann allerdings nie schaden...
Gruss, Bergi

_________________
Was war ST-64 :?:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de