Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 21.09.2017 03:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: AAC oder AAC VBR (variable Bitrate)
BeitragVerfasst: 21.06.2011 13:21 
Offline

Registriert: 21.06.2011 13:08
Beiträge: 10
Guten Tag, bin ganz neu hier und habe eine Frage:

Ich bin ein Macuser und habe recht viele Musikfiles im AAC Format. Jetzt habe ich gesehen, dass die meisten sogar mit VBR, also mit variabler Bitrate aufgenommen sind. Wie sieht das nun aus, beherrscht der HF auch dieses Format bzw. bedeutet MPEG4 auch, dass er dieses AAC Format mit variabler Bitrate beherrscht oder ist dies explizit nicht der Fall, weil er zwar AAC beherrscht aber nicht AAC VBR (im Gegensatz zu MP3 VBR)?

Und wie würde ich am besten diese AAC VBR Files in ein gängigeres Format konvertieren?

Besten DANK!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.06.2011 13:45 
Offline
Moderator

Registriert: 27.01.2005 21:11
Beiträge: 2436
Von einer Unterscheidung CBR oder VBR habe ich bei AAC noch nie gehört. Ich denke eher, dass VBR das Standardverfahren ist. Ein Gerät, das AAC abspielen kann, sollte damit also keine Probleme haben.
Was der Fidel nicht kann: DRM-geschützte Musik abspielen. Wenn die AACs also aus dem iTunes Music Store stammen, dann sind sie höchstwahrscheinlich mit DRM verseucht (Endung m4p?) und der Fidel fängt nix damit an.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Danke für die rasche Antwort
BeitragVerfasst: 21.06.2011 14:06 
Offline

Registriert: 21.06.2011 13:08
Beiträge: 10
Vielen dank für die rasche Hilfe. Nein,es handelt sich nicht um geschützte Dateien. Ich habe gesehen, dass man bei den Importeinstellungen bei iTunes bei AAC auswählen kann ob eine CD mit oder ohne variabler Bitrate (VBR) importiert werden soll.

Wikipedia schreibt dazu:

iTunes unterstützt momentan folgende Audioformate: MP3 mit CBR (Konstante Bitrate) oder VBR (Variable Bitrate), AAC mit und ohne VBR, Apple Lossless, AIFF sowie WAV und TCA. iTunes spielt auch eingekaufte Musik von audible.com sowie DRM-geschütztes AAC aus dem hauseigenen iTunes Music Store.

Aber nun hoffe ich, dass es so ist wie du sagst und dass AAC bzw. mpeg4 auch diesen Zusatz einschliesst.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.06.2011 14:09 
Offline

Registriert: 21.06.2011 13:08
Beiträge: 10
Zeitgleich hat mir der Support von HF geschrieben:

"vielen Dank, dass Sie die Hifidelio Plattform unterstützen.

Der Hifidelio kann das AAC Format inclusive der VPR Variante abspielen. Allerdings geht kein AAC Lossless und encodieren kann der Hifidelio leider nicht.

mit freundlichen Grüßen / best regards"

Das ist noch Service! Und ich freu mich sehr, jetzt geht's auf die Suche nach einem HF....

Besten DANK!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de