Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 19.08.2017 22:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der Hifidelio als UPNP-Renderer
BeitragVerfasst: 18.06.2011 14:34 
Offline

Registriert: 16.03.2005 22:24
Beiträge: 82
Wohnort: München
Hallo,

zur Zeit beschäftige ich mich wieder vermehrt mit Streaming-Themen. Was mir noch nie gelungen ist, ist die Verwendung des Hifidelio (aktuelle FW-Version) als UPNP-Renderer, d.h.:
- Musik liegt auf einem UPNP NAS-Server
- ein UPNP Client (z.b. der PlugPlayer auf IPod oder Windows Media Player mit Play To Funktion ) wählt abzuspielende Stücke vom Server
- die Musikwiedergabe erfolgt auf dem Hifidelio

Evtl. klappt das nur mit bestimmten Dateiformaten? Mir ist es noch nie gelungen. Wenn es jemand schon geschafft hat, würde mich interessieren: Welche Firmware Version und welches Musikdatenformat ?

Danke !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2011 17:47 
Offline
Moderator

Registriert: 27.01.2005 21:11
Beiträge: 2436
Ich habe es mit einer der letzten Versionen, die Hermstedt seinerzeit released hat, probiert. Erst da kam das Feature rein. Die Musik kam nicht vom NAS, sondern vom Fidel selbst. Als Controller/Fernbedienung habe ich ein Nokia N95 benutzt.
Ergebnis: Grundsätzlich hat es funktioniert, aber irgendwann, nach einigen Skip-Forwards, Stops und Plays ist der Fidel hängen geblieben. Also unterm Strich nicht praxistauglich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: eezUPnP
BeitragVerfasst: 01.08.2011 18:04 
Offline

Registriert: 17.10.2005 17:20
Beiträge: 75
Hi, ich habe gerade mit eezUPnP rumprobiert. Das ist ein "Control Point for Music", der auf meinem PC läuft und nach UPnP Geräten im Netz sucht.

Was funktioniert, ist zB den Hifidelio als Server und als Abspielgerät auszuwählen und damit einen bequemen Party-Modus zu realisieren.

Was leider nicht funktioniert, ist, ein Windows-Share auf dem PC als Server auszusuchen. Ich sehe zwar im Hifidelio Fenster, dass der versucht sich zu verbinden (PC IP und Pfad sehen OK aus), aber das kommt nicht zustande.

Eventuell fehlt die Möglichkeit User/Passwort zu übermitteln. Mein Sonos System kommt (nach User/Passwort Eingabe) jedefalls dran.

Hat jemand Erfahrungen damit? Sollte ich hoffen, mit neuer Firmware Erfolg zu haben?



Cheers, h00la


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.08.2011 19:56 
Offline

Registriert: 16.03.2005 22:24
Beiträge: 82
Wohnort: München
Mit der aktuellsten Software (2.4.5) mache ich die gleiche Beobachtung. Soll er als "Renderer" agieren, schaltet sich das Display zwar kurz ein, d.h. irgendwas kommt dort an, aber mehr passiert nicht. Vielleicht geschehen ja noch Zeichen und Wunder und es tut sich an dem Punkt mit einer zukünftigen FW was.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.08.2011 07:36 
Offline

Registriert: 29.08.2006 17:50
Beiträge: 23
Wohnort: Achim
Hallo,
es gibt die App "Twonkey Mobile", damit funktionierts !!

Gruß Uwe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.08.2011 19:42 
Offline

Registriert: 16.03.2005 22:24
Beiträge: 82
Wohnort: München
Hallo Uwe,

vielen Dank für den Tip, die App kannte ich noch nicht.
Leider klappt's aber bei mir auch damit nicht. Jetzt würde mich natürlich sehr interessieren:
- welche Firmware am Hifidelio verwendest Du (ich habe die aktuelle 2.4.5 PRO)
- welchen Server verwendest Du? (Ich habe erfolglos sowohl den HF selbst als auch den Twonky Server des IPad als auch meine Synology-DS und auch den PC Windows Media Player probiert, alles ohne Erfolg).

Der HF zeigt keinerlei Reaktion, wenn ich ihn als Wiedergabegerät anwähle. Das Ipad als Client dagegen spielt von allen genannten Servern klaglos ab.

Danke für weitere Infos,

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.08.2011 15:21 
Offline

Registriert: 29.08.2006 17:50
Beiträge: 23
Wohnort: Achim
Hallo
ich habe die Version 2.3.28 PRO,
Server ist die Fritzbox 7270 mit angeschlossener Festplatte.

Gruß Uwe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.08.2011 17:08 
Offline

Registriert: 16.03.2005 22:24
Beiträge: 82
Wohnort: München
Danke ! Ich vermute, daß das dann mit dem Update auf die 2.4 verloren gegangen ist. 100% zuverlässig hat es nach dem, was man hier im Forum liest, wohl ohnehin noch nie funktioniert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Hifidelio als UPNP-Renderer
BeitragVerfasst: 14.01.2016 22:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2016 00:50
Beiträge: 2
Hi
Ich habe heute noch (und auch schon seit ich den Fidel ca 2006 gekauft habe) das selbe Problem:
http://hifidelio-user.de/viewtopic.php?t=5526. Aktuell höre ich mir die Musik welche auf dem Computer läuft (oder die Tonspur des Films) via Jack-Kopfhoerer-2-chinch-Kabel auf der Hifi Anlage an.
Any proposals?

_________________
____________________
Hifidelio 80GB Reson rh1
Firmware 2.4.9
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de