Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 19.08.2017 22:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hifidelio und Sonos
BeitragVerfasst: 05.05.2012 16:34 
Offline

Registriert: 27.08.2006 11:27
Beiträge: 37
Wohnort: Herzogenaurach
Hallo, betreibt hier jemand einen Hifidelio zusammen mit Sonos? Ich frage, weil es beim Hifidelio ja eine Möglichkeit gibt Sonos ein oder aus zu schalten.

Ich besitze meinen Hifidelio schon seit knapp 7 Jahren, die defekte Festplatte hat mich dazu bewogen mich wieder intensiver mit dem Teil zu befassen, nur muss ich halt erst noch das LAN reparieren lassen. Dann würde ich meine Funktastatur gerne zum Laufen bekommen.

Seit einiger Zeit liebäugle ich auch mit Sonos, weil das System einfach eine für meine Bedürfnisse perfekte Fernbedienung hat und zudem Multiroom optimal unterstützt. Wie passt da der Hifidelio hinein?

Über Informationen würde ich mich freuen.

Einen lieben Gruß
Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.05.2012 09:37 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005 07:40
Beiträge: 1062
Wohnort: Kasel bei Trier
Mmmh, wie willst Du denn den Fiedel mit Sonos betreiben ? Als Server ? Macht m.E. wenig Sinn - eine einfache Netzwerkfestplatte reicht Sonos aus.
Und man muß sich ja schon entscheiden, ob der Fiedel an der Anlage hängt, oder ein Sonos-Connect dieselbe ansteuert oder ob man gleich den Sonos-Amp als Verstärker benutzt. Gegenüber Sonos hat der Fiedel m.E. nur noch 2 Vorteile: Die Möglichkeit CDs direkt zu rippen und zu brennen, und eine differenziertere Playlisten-Erstellung. Umgekehrt sieht das dann recht düster für den Fiedel aus ...
Zitat:
weil das ... (Sonos).... System einfach eine für meine Bedürfnisse perfekte Fernbedienung hat und zudem Multiroom optimal unterstützt.
Stimmt zwar - aber aufgepasst: Sonos hat angekündigt, den eigenen Funk-Controller 200 ab Mitte Mai nicht mehr zu vertreiben, da alles über kostenlose Android- und Apple-Apps via Tablet, Smartphone oder iPod-Touch angesteuert werden kann. Viele User finden diese Entscheidung grottenschlecht, da der Controller als Interface zum Benutzer einfach besser, schneller und unkomplizierter ist (allerdings auch frech teuer) - außerdem wäre es dann kein komplettes System mehr. Man hofft allgemein, dass Sonos dieses Vorhaben so nicht durchzieht. Dirk

_________________
... zur Zeit tatsächlich ohne echte Wünsche ... d.h. wann sollte der ST-64 kommen ?!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.05.2012 10:16 
Offline

Registriert: 27.08.2006 11:27
Beiträge: 37
Wohnort: Herzogenaurach
Danke für die Info.

CD rippen / brennen:
Wer brennt denn noch CDs? Und rippen kann ich die auf dem PC viel bequemer (zumindest bei meinen Ansprüchen an Cover und Tags).

Playlisten:
Habe ich noch ine benutzt, weil ich mir entweder eine CD komplett anhöre - auch wenn sie von der Festplatte kommt und gerade hier kann ich die "schlechten" Tracks schon beim Rippen weglassen - oder ich will einfach nur Hintergrundmusik und damit Zufall. Letzteres macht der Hifidelio aber richtig gut, besser als alles andere, was ich kenne. Ich kenne aber Sonos noch nicht, was diesen Punkt anbetrifft.

Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.05.2012 11:10 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005 07:40
Beiträge: 1062
Wohnort: Kasel bei Trier
naja, ich hatte viele Jahre einen Fidel. Tolle Zeit - tolle Möglichkeiten ... auch das Design gefällt mir immer noch. Aber der federleichte Umgang mit Musik und der Zugang zu internationalen Quellen bei den modernen Systemen ... da kann der Fiedel leider nicht mehr mithalten ... was sicher auch durch die hausgemachten Probleme mitbedingt iwurde und wird. Dirk

_________________
... zur Zeit tatsächlich ohne echte Wünsche ... d.h. wann sollte der ST-64 kommen ?!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hifidelio und Sonos
BeitragVerfasst: 09.01.2016 19:57 
Offline

Registriert: 29.11.2015 13:48
Beiträge: 9
ujaudio hat geschrieben:
Hallo, betreibt hier jemand einen Hifidelio zusammen mit Sonos? Ich frage, weil es beim Hifidelio ja eine Möglichkeit gibt Sonos ein oder aus zu schalten.


Hallo UJaudio,

ja ich verwende meinen Fidel mit Sonos als Server. Funktioniert gut.
Benutzte hauptsächlich zum CD-Import, lasse 1x in der Woche die Datenbanken abgleichen und kann dann über Songs die Titel vom Hifidelio hören.

Den Hifidelio kannst du so in dein Songs einbinden:

- Sonos-Dienst in den Einstellungen des Fidele aktivieren
- Bei Sonos einen Musikserver hinzufügen (Sonos -> Einstellungen -> Musikbibliothek -> "+" und dann auf "Auf einem Netzwerkgerät wie z.B. einem NAS-Laufwerk".)
- Dort dann \\Ip-Adresse des Fidels\hifidelio music\
- Dann im Nächsten Schritt wird ein Accountname und ein Passwort gefragt. Beides ist "root".
- Fertig.
- Jetzt wird die Datenbank des Fidele mit Sonos abgeglichen (kann dauern...)



Grüße,
PwnedBOT


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hifidelio und Sonos
BeitragVerfasst: 08.11.2016 23:34 
Offline

Registriert: 27.11.2006 09:32
Beiträge: 166
Hallo PwnedBOT,

kannst Du damit vom Sonos im einen anderen Raum abspielen, während der Fidel die gleiche Musik möglichst synchron über den Verstärker von sich gibt?

Schöne Grüße

tadadaa


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de