Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 27.06.2017 05:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Soundbridge spielt Fidel nicht 2.3.8
BeitragVerfasst: 09.02.2007 22:20 
Offline

Registriert: 17.07.2005 12:52
Beiträge: 64
Meine Soundbridge kann auf den Fidel zugreifen, UPnP funzt, kann aber auf keine Interpreten und Alben usw. zugreifen. Alles "weg". Stattdessen taucht "Wiedergabelisten" und "Meine Top 25" auf. Es handelt sich um die Pinnacle Sounbridge ohne DAAP.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.02.2007 22:29 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2005 00:43
Beiträge: 1749
Wohnort: CH, Bern
Hallo
- An was erkennst Du denn dass UPnP "funzt"?
Siehst Du auf der Soundbridge irgend etwas vom HF (eindeutiger identifizierbar als "Playlist", z.b. freedies HF playlist)?

- Hat es denn einmal Funktioniert oder ist irgendetwas neu?

- WLAN oder Kabel-Ethernet?

Wie immer, ein bisschen mehr Details würden schon helfen das Problem bei Dir einzukreisen.

Gruss, Bergi

_________________
Was war ST-64 :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.02.2007 09:29 
Offline

Registriert: 13.10.2005 10:48
Beiträge: 275
Hi, habe das Soundbridge Radio und die neueste Software auf Fidel. Bei mir geht es. Ich habe auf dem Fidel unter Einstellungen -> Netzwerk -> Dienste alles aktiviert. Schau mal da nach, ob du nicht versehentlich etwas aus hast.

Ciao,

M.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.02.2007 14:13 
Offline

Registriert: 17.07.2005 12:52
Beiträge: 64
Bergi hat geschrieben:
Hallo
- An was erkennst Du denn dass UPnP "funzt"?
Siehst Du auf der Soundbridge irgend etwas vom HF (eindeutiger identifizierbar als "Playlist", z.b. freedies HF playlist)?

- Hat es denn einmal Funktioniert oder ist irgendetwas neu?

- WLAN oder Kabel-Ethernet?

Wie immer, ein bisschen mehr Details würden schon helfen das Problem bei Dir einzukreisen.

Gruss, Bergi


Die Soundbridge zeigt "Hifidelio UPnP wiedergeben".

Alles (Interpreten usw.) ist leer. Der Aufbau ist auch anders als vorher. "MEINE TOP 25" gab es vorher nicht. Ich habe es auch nicht angelegt. Unter "Blättern" "In Server Archiven blättern" ist auch alles leer (Meldung:"<Keine Einträge. Zurück mit EXIT". Ausnahme: Unter "Internetradio" kann ich Radio hören (Ich habe KEINEN Pro!). Die Menüstruktur: Favorites(leer) Amient, Classical,Country, Dance ...

Es hat mal funktioniert, allerdings nicht mit der 2.3.8, wenn ich mich recht entsinne.

Netz: Alles mit WLAN. Auf Fidel und Soundbridge kann ich mit Telnet / Laptop zugreifen. Genauso können Fidel und Soundbridge online gehen.

Nur die Soundbridge auf Fidel macht Probleme.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.02.2007 14:34 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2005 00:43
Beiträge: 1749
Wohnort: CH, Bern
Wie Meikelv schreibt, hast Du alle Dienste unter den Netzwerkeinstellungen auf EIN ?
2.3.8 hat einen UPnP Dienst per default auf aus!
Gruss, Bergi

_________________
Was war ST-64 :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.02.2007 14:39 
Offline

Registriert: 17.07.2005 12:52
Beiträge: 64
VNC und DAAP ist aus. Der Rest an.

Auch ein Einschalten bringt nichts.

Auf den Fidel greift die Bridge zu, allerdings empfängt die die ALben und Interpreten nicht.

Verstehe das nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.02.2007 21:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2005 07:04
Beiträge: 1535
Wohnort: Hamburg
ich hatte das damals mit dem noxon auch.
Schalte den Fidel einmal komplett aus und dann warte bis er die Lib wieder aufgebaut hat.
Nun sollte der UPNP diesnt einmal restarted werden.
Wenn Du deine soundbridge über WLAN betreibst kann das relativ lange dauern bis die alebn etc. vorhanden sind. Bei mir dauerte das bei schlechtem WLAN Empfang bis zu 30Minuten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.02.2007 11:46 
Offline

Registriert: 17.07.2005 12:52
Beiträge: 64
Habe ich schon gemacht. Hartes Aus für den Fidel.

Wenn ich UPnP auf dem Fidel ausschalte, ist der Fidel auf der Soundbridge weg.

Wenn ich es wieder anschalte, ist der Fidel wieder da. Das Netz läuft bei 100% (hat es auch nicht so weit). Also alles i.O.

Es werden nur die Alben usw. nicht gelesen. Merkwürdigerweise das Internetradio, obwohl ich keinen PRO habe!

Liegt es irgendwie an der Itunes 7.xx Anpasserei?

Wer hat den schwarzen Peter? Fidel oder die Bridge?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.02.2007 12:51 
Offline
Godfather of Hifidelio
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2005 12:45
Beiträge: 2040
Wohnort: Rheinhessen
freedie hat geschrieben:
Habe ich schon gemacht. Hartes Aus für den Fidel.

Und wie lange hast Du nach dem Start des Hifidelio (bzw UPnP Dienstes) gewartet? Der UPnP Server ist auf dem Hifidelio ein extra Programm (der Firma TwonkyVision), das die Bibliothek ein zweites mal einliest (und das wesentlich langsamer als der Hifidelio selbst). Es kann also wirklich ein paar Minuten dauern.

Zitat:
Wenn ich UPnP auf dem Fidel ausschalte, ist der Fidel auf der Soundbridge weg.

"Nach UPnP suchen" kannst Du getrost ausschalten. Das ist der UPnP CLIENT, nicht der SERVER.

Zitat:
Es werden nur die Alben usw. nicht gelesen.


Entweder der UPnP Server fällt beim Lesen der Bibliothek auf die Nase, oder die Soundbridge beim Empfang der Listen. Es kann eigentlich nichts falsch konfiguriert sein, denn dieses Menü kommt auch bereits vom UPnP Server. Die Kommunikation funktioniert also grundsätzlich.

Zitat:
Merkwürdigerweise das Internetradio, obwohl ich keinen PRO habe!


Wenn die Soundbridge Internetradio spielt, hat der Hifidelio damit nichts zu tun.

Zitat:
Liegt es irgendwie an der Itunes 7.xx Anpasserei?


Es wurde nichts für iTunes 7 angepasst. Außerdem gibt es dort nur Probleme mit dem daap-CLIENT, welcher nicht das geringste zu tun hat mit dem UPnP SERVER.

Zitat:
Wer hat den schwarzen Peter? Fidel oder die Bridge?


Weiß ich auch nicht. Um das herauszufinden, muss man sich vermutlich per Telnet in die Shell begeben. Dann am Hifidelio den UPnP Dienst abschalten und in der Shell wieder starten (aus dem Kopf: "/etc/init.d/upnpserver start" oder so ähnlich). Dann laufen etwaige Fehlermeldungen in die Shell. Falls das nichts ergibt, könnte man auch den Netzwerk-Traffic irgendwie mitschneiden. Das geht aber nicht mir Bordmitteln...

_________________
Verallgemeinerungen sind generell schlecht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.02.2007 13:51 
Offline

Registriert: 17.07.2005 12:52
Beiträge: 64
Musikuss hat geschrieben:
freedie hat geschrieben:
Habe ich schon gemacht. Hartes Aus für den Fidel.

Und wie lange hast Du nach dem Start des Hifidelio (bzw UPnP Dienstes) gewartet? Der UPnP Server ist auf dem Hifidelio ein extra Programm (der Firma TwonkyVision), das die Bibliothek ein zweites mal einliest (und das wesentlich langsamer als der Hifidelio selbst). Es kann also wirklich ein paar Minuten dauern.



Der Fidel ist ja dauerhalt an. Nach einigen Tagen sollte etwas da sein, oder?


Musikuss hat geschrieben:
freedie hat geschrieben:
Wenn ich UPnP auf dem Fidel ausschalte, ist der Fidel auf der Soundbridge weg.

"Nach UPnP suchen" kannst Du getrost ausschalten. Das ist der UPnP CLIENT, nicht der SERVER.



Habe ich auch so gemacht.

Musikuss hat geschrieben:
freedie"Es werden nur die Alben usw. nicht gelesen.


Entweder der UPnP Server fällt beim Lesen der Bibliothek auf die Nase, oder die Soundbridge beim Empfang der Listen. Es kann eigentlich nichts falsch konfiguriert sein, denn dieses Menü kommt auch bereits vom UPnP Server. Die Kommunikation funktioniert also grundsätzlich.

[/quote]

Richtig!

[quote="Musikuss hat geschrieben:
freedie hat geschrieben:
Merkwürdigerweise das Internetradio, obwohl ich keinen PRO habe!


Wenn die Soundbridge Internetradio spielt, hat der Hifidelio damit nichts zu tun.



Es ist nicht das Internetradio der Soundbridge!!

Die unter ... Server ... vorhandenen Sender kenne ich gar nicht. Woher kommen die? Von irgendeinem ITUNES im WLAN oder vom Fidel? Hat der Fidel die irgendwoher gesaugt? Kann man ein RESET machen?

Mit der Shell werde ich das mal probieren. Allerdings bin ich nicht der super Telnet spezi. Wie lese ich die Fehlermeldungen aus?

Danke für die Hilfe!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.02.2007 00:18 
Offline

Registriert: 19.02.2005 01:09
Beiträge: 37
Wohnort: Kerpen
mein Soundbridge mit 2.7.56 und Fidel mit 2.3.8 arbeiten super zusammen. das "einlesen" der alben / interpreten listen dauert unter eine minute (keine ahnung warum das bei talun halbe stunde dauert). und ich kann dan sogar besser als auf der Fidel (skip nach anfangsbuchstaben) zum album/interpret gehen. mein fidel hat etwa 7000 songs (350 alben).
nur iTunes 7 findet der Soundbridge nicht (aber das ist nichts fuer dieses forum)

_________________
HF v2.3.18 - Bose LifeStyle 18 - Dreambox 7000 - Soundbridge Radio v3.0.44 - Mac OS X Leopard
("in a world without fences you do not need gates")


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.02.2007 08:51 
Offline
Godfather of Hifidelio
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2005 12:45
Beiträge: 2040
Wohnort: Rheinhessen
freedie hat geschrieben:
Es ist nicht das Internetradio der Soundbridge!!

Die unter ... Server ... vorhandenen Sender kenne ich gar nicht. Woher kommen die? Von irgendeinem ITUNES im WLAN oder vom Fidel? Hat der Fidel die irgendwoher gesaugt? Kann man ein RESET machen?


Der Hifidelio holt sich die Sender vom Shoutcast Server (www.shoutcast.com), iTunes holt sie sich von einem anderen. Beide verbreiten sie meiner Meinung nach nicht weiter (wozu auch). Es gibt auch noch weitere derartige Verzeichnisdienste.

Sollte der auf dem Hifidelio installierte TwonkyVision Server so etwas tun, wäre mir das zwar neu, aber denkbar.

Hier auf meiner Roku Soundbridge kann ich auch Internetradio spielen, ohne mich mit einem der Upnpserver zu verbinden. Woher sie die Stationen holt, weiß ich nicht.

Zitat:
Mit der Shell werde ich das mal probieren. Allerdings bin ich nicht der super Telnet spezi. Wie lese ich die Fehlermeldungen aus?


Die Fehlermeldungen werden einfach in die Shell geschrieben, wenn man den Upnpserver dort, wie beschrieben, manuell startet. Man muss also nichts extra machen.

_________________
Verallgemeinerungen sind generell schlecht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.02.2007 08:56 
Offline

Registriert: 17.07.2005 12:52
Beiträge: 64
Habe die o.a. Datei gefunden. UPnP am Fidel abgesellt. Allerdings funktionierte der Startbefehl nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.02.2007 09:07 
Offline
Godfather of Hifidelio
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2005 12:45
Beiträge: 2040
Wohnort: Rheinhessen
freedie hat geschrieben:
Habe die o.a. Datei gefunden. UPnP am Fidel abgesellt. Allerdings funktionierte der Startbefehl nicht.

Du hast recht. Ich war am Wochenende unterwegs und konnte das nicht auf einem Hifidelio testen. Es fehlte noch etwas. So geht's:

Code:
rm /NOUPNPSERVER
/etc/init.d/upnpserver start

_________________
Verallgemeinerungen sind generell schlecht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.02.2007 21:55 
Offline

Registriert: 17.07.2005 12:52
Beiträge: 64
Musikuss hat geschrieben:
freedie hat geschrieben:
Habe die o.a. Datei gefunden. UPnP am Fidel abgesellt. Allerdings funktionierte der Startbefehl nicht.

Du hast recht. Ich war am Wochenende unterwegs und konnte das nicht auf einem Hifidelio testen. Es fehlte noch etwas. So geht's:

Code:
rm /NOUPNPSERVER
/etc/init.d/upnpserver start


Habe UPNP am Fidel ausgeschaltet. Dann erscheint das Verzeichnis NOUPNPSERVER. Dieses habe ich dann gelöscht und den Server gestartet. Keine Fehlermeldung, sondern: "Twonky ... 2.9.2"

Das Problem bleibt.

Wohin speichert der Fidel denn die gelesenen Daten? Vielleicht muß man die mal löschen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de