Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 20.08.2017 08:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14.10.2010 12:22 
Offline

Registriert: 11.01.2006 16:06
Beiträge: 45
Wohnort: Rheinfelden
Hallo Zusammen,

nach dem Ugrade 2.4 folgt nun auch "endlich"WPA2 für den Hifidelio. :? WPA-2 MiniPCI W-LAN Karte :shock:

http://www.hifidelio.biz/epages/6243488 ... es/Zubehor

Was sagt ihr den dazu? Leider ist dort nicht beschrieben ob es eine Anleitung zum Einbau gibt. Der Preis vo 59.9 Euro ist OK man benötigt allerdingas auch die Firmware 2.4. und schon muss man keine Versandkosten mehr bezahlen, denn wir liegen nun über 100 Euro. Wenn das denn alles funktioniert ist der Preis OK. Nun meine Frage. Hat jemand von euch schon Erfahrung mit der Firmware 2.4 und derWPA-2 MiniPCI W-LAN Karte? Also Einbau, installieren? Funktion?

HIFIDELIO lebt :lol: :roll: :D

Danke und viele Grüsse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.10.2010 10:06 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2005 17:14
Beiträge: 464
Wohnort: 91077 Neunkirchen
scheint die DCMA-81 von WNC zu sein.

Gibts bei Ebay zur Zeit für €27,19


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.10.2010 10:45 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2005 01:00
Beiträge: 1091
Wohnort: Essen
Hier sogar schon für unter 20 Euro, aber dafür zzgl. Versandkosten.
Demnach hat die Karte einen AR5414-Chipsatz. Die entsprechenden Linux-Treiber gäbe es hier.

Naheliegene Frage an die Experten: bestehen Möglichkeiten diese Treiber in ein Mod-Image zu integrieren und damit die Karte auch mit den älteren Firmware-Versionen zu verwenden?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.10.2010 14:33 
Offline

Registriert: 11.01.2006 16:06
Beiträge: 45
Wohnort: Rheinfelden
also ich finde der Preis ist OK. Ausserdem ist ja garantiert, dass diese angebotene Karte im Hifidelio funktioniert. Bei den anderen ein kleines Wagnis. Ich finde zudem, dass die Hifidelio Firma etwas an ihren Produkten verdienen soll. Wir wollen ja alle, dass es diese Firma noch sehr lange gibt. Im Leben ist nichts umsonst. Auch der Preis für das Upgrade 2.4 ist gerechtfertigt. Man sollte es mal so sehen. Als vor einiger Zeit das Fernsehprogramm auf Digital Empfang umgestellt wurde, mussten wir doch uch alle entweder einen neuen Fernseher kaufen oder das dazu notwendige Empfangsteil. Oder wie war das noch mit VHS...DVD...HD-Bluray... Ich habe nun das Upgrade Firmware 2.4 und die WPA-2 MiniPCI W-LAN Karte für Hifidelio bestellt. Was die Firmware angeht, finde ich es ganz OK, dass man für dieses Upgrade bezahlen muss. Man kann ja nicht verlangen, dass der Hifidelio auf Lebenszeit kostenlos aktualisiert wird. Mal ehrlich, das machen doch andere Hersteller auch nicht. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.10.2010 19:33 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2005 01:00
Beiträge: 1091
Wohnort: Essen
Naja, es gibt möglicherweise auch Leute, die kein Interesse an den übrigen Neuerungen der v2.4-Firmware haben und einfach nur die Möglichkeit nutzen möchten, WPA2 in ihrem WLAN einsetzen zu können. Da wären 27 Euro gegenüber ca. 120 Euro für Karte und Firmware schon ein großer Unterschied.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.10.2010 21:30 
Offline

Registriert: 11.01.2006 16:06
Beiträge: 45
Wohnort: Rheinfelden
Heute habe ich die WPA-2 MiniPCI W-LAN Karte für Hifidelio in meinen Hifidelio eingebaut. Der Hifidelio Support stand mir dabei mit rat und Tat zur Seite. Ich war etwas verwirrt, da die neu WPA-2 MiniPCI W-LAN Karte für den Hifidelio sehr viel kleiner ist als die Alte Wlan Karte für den HF. Der Hifidelio Support hat mich sofort zurückgerufen. Exzellenter Service. Alle meine Fragen wurden beantwortet und wie sollte es denn anders sein? Die Neue WPA-2 MiniPCI W-LAN Karte für Hifidelio funktioniert ohne Probleme. Bitte beachten: Da eine neue WLAN Karte eingebaut wurde, bitte im Router die neue MAC Adresse eintragen!! Dann funktioniert es! Standardmäßig werden zuerst die WPA1 Einstellungen übernommen, einfach im HF WPA2 wähle, das war schon alles. Der WPA Schlüssel wird übernommen, man kann diesen aber ändern wenn man möchte. So läuft dann WPA2 mit dem schon eingestelletn Schlüssel.

Nochmals vielen Dank an das Hifidelio Support Team. Wirklich sehr nett und sehr gute Beratung.
Was will man mehr!

Viel Grüsse rosse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.10.2010 14:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2008 22:14
Beiträge: 33
moin

kann mal wer mit der neuen w-lan karte bitte nen "lspci -n" und "lspci -vv" machen dann den output hier pasten ?!

dankeschön


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.10.2010 16:34 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2005 14:31
Beiträge: 2388
Wohnort: 52.429105,10.810525
Als erstes: die WLAN Karte ist Typ
Wistron DCMA-81 miniPCI card. extremely Small Size.
Art.Nr. ist 311484 von wo auch immer.

Ich hab sie mir direkt bei Hermstedt bestellt, und auch sehr schnell bekommen. Installation ist so einfach wie Austausch eines Arbeitsspeichers. Nur das Antennenkabel muss man noch passend wieder auf den kleinen "Druckknopfähnlichen" Verbinder stecken. Auch wirklich easy, ohne Kraft, kein Problem.


Was ich nur gemerkt hab: WPA2 kann ich gar nicht nutzen, weil eines meiner Notebooks das nicht kann. Also brauch ich die nicht wirklich.

_________________
nope!


Zuletzt geändert von Spacesson am 29.10.2010 21:07, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.10.2010 16:51 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2005 00:43
Beiträge: 1749
Wohnort: CH, Bern
Spacesson hat geschrieben:
Wistron DCMA-81 miniPCI card. extremely Small Size.

Diese Karte gibt es in der CH am günstigsten bei den netten PC-Engines.
Kostet dort gerade mal CHF 19.80 = etwa 15€ !

Gruss, Bergi

_________________
Was war ST-64 :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.10.2010 18:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2005 12:43
Beiträge: 47
Wohnort: bayrisch-schwaben
Kann die Karte auch Wistron heißen??
Dann gibt es sie auch in der Bucht für 27 Euro incl. Porto.

Gruß Bernd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.10.2010 22:56 
Offline

Registriert: 19.05.2006 18:59
Beiträge: 142
Wohnort: Nürnberg
So, habe mich getraut.
Die DCMA-81 funktioniert bestens.
Musste nur nach Installation der Karte eine komplette Recovery (Musik erhalten) mit
der FW 2.4 machen. Das update alleine reichte leider nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.10.2010 21:08 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2005 14:31
Beiträge: 2388
Wohnort: 52.429105,10.810525
Duschi hat geschrieben:
Kann die Karte auch Wistron heißen??
Dann gibt es sie auch in der Bucht für 27 Euro incl. Porto.

Gruß Bernd


Kann sie nicht nur ... tut sie auch ... ;-)

_________________
nope!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2011 20:39 
Offline

Registriert: 09.03.2009 08:21
Beiträge: 9
Hallo
Auch ich habe die Karte gestern eingebaut und danach die DVD10 mit Software 2.4.1 installiert läuft ohne Probleme selbst mit der New Control.
Wurde auch in kürzester Zeit vom Support zurückgerufen waren sehr nett und sehr kompetent noch mal vielen Dank an dieser Stelle


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.01.2013 11:14 
Offline

Registriert: 25.12.2012 18:17
Beiträge: 12
Morgen,

bin neuer gebraucht Hifidelio Beistzer und hab schon gebastelt (gewählte HDD Western Digital WD10JPVT) und natürlich die o.g. WPA2 Karte eingebaut.
Hat sich jemand die Mühe gemacht und eine 2te Antenne angeschlossen? Wurde das Signal besser oder evtl. mehr Mbit/s?

gruss
Norman


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.04.2013 21:12 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2005 17:14
Beiträge: 464
Wohnort: 91077 Neunkirchen
hab mir die Karte, die seit über einem Jahr im Regal lag, jetzt auch mal eingebaut.
Hat erst problemlos geklappt, aber nach einigen Versuchen hab ich keine Verbindung mehr über WLAN. Sobald die Karte aktiviert ist, ist der HF EXTREM langsam. Jeder Tastendruck/Bewegung am Scrollrad dauert 2-30 Sekunden.

Kann sich das einer erklären?

Wenn ich die Karte raus nehme, läuft alles wieder normal, wenn ich dann auf Ethernet umschalte, kann ich sie auch wieder eingebaut lassen. Wenn ich wieder auf WLAN umstelle das gleiche Problem wieder. Gegenstelle ist eine Fritzbox.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de