Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 27.06.2017 02:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.11.2011 12:57 
Offline

Registriert: 04.02.2009 23:59
Beiträge: 295
Admin hat geschrieben:
Aber die Frage war ja eigentlich eher Tasten am Gerät vs. App und da muss ich sagen, dass ich doch nicht auf die Option verzichten möchte, am Gerät mal kurz die Lautstärke zu regulieren oder einen Song weiterzuskippen, als dafür jedes Mal erst das Tablet/Smartphone zu suchen, in die Hand zu nehmen, einzuschalten, die App zu starten, ein simples Kommando abzusetzen, die App zu schließen, das Gerät wieder auszuschalten und wegzulegen.

Nö, nö, dazu schrieb ich ja auch was, nämlich zum einen, dass heutzutage immer weniger Leute noch ihre 80iger-Jahre Hifi-Türme im Wohnzimmer stehen haben und gerade mit Steuerung über Harmony-Extender oder WLAN, diese Gerätschaften unsichtbar in einem Schrank verschwinden. Da sind dann auch Knöpfe kaum gefragt.

Zum anderen halte ich es in der Tat für unsinnige Spielerei, das Handy oder anderweitig genutzte Tablet auch für Fernbedienung zu nutzen. Womit steuert denn dann die bessere Hälfte Fernseher und Musikanlage wenn man unterwegs ist und was macht man, wenn die Dinger ans Ladegerät müssen? Zudem immer erst die Apps aufrufen, mit dem WLAN verbinden, etc.p.p., das ist doch unsinnig um eine einfachere oder komfortablere Fernbedienung zu bekommen.
Sinn macht das m.E. nur, wenn ich ein Ipod/Smartphone bzw. Ipad/Andoid-Tablet ausschließlich als Fernbedienung nutze und damit verbundenen Dingen wie Surfen oder eine (TV)-Zeitungsapp.
Da die Dinger mittlerweile aber bedeutend billiger sind als eine vernünftige Universalfernbedienung, ist das ja auch kein Problem mehr und dann muss ich eben auch nichts mehr groß suchen, hochfahren, verbinden, starten, etc.

Sicherlich gibt es auch noch die Marktnische derjenigen, die ihre chromglänzenden Röhrenverstärker und Plexiglas-Plattendreher auch sehen wollen und auf eine Bedienung am Gerät nicht verzichten, aber das sind wohl kaum die, die sich einen HTPC-Fidel zu dieser Anlage anschaffen werden!

Zeiten ändern sich nunmal.

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=sUt99pWvXZE


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.11.2011 22:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.10.2006 03:02
Beiträge: 153
Wohnort: Aachen
Zitat:
Zeiten ändern sich nunmal.

Genau. Und deswegen fahren wir irgendwann Auto mit einer

- Ein/Aussteig-App
- Motor an/aus-App
- Schalt-App
- Beschleunigungs-App (Bremsen ist was für's Volk, der Ingenieur nennt das negative Beschleunigung)
- Lenk-App
- Blink-App
- Wischer-App
- Licht-App
- Hup-App
- ...

Richtig gut ausgestattete Autos haben heute schon ca. 70 Steuergeräte an Bord.
Die werden sich doch noch auf einem Daraufrumpatschbildschirm bedienen lassen.

_________________
'13 Audiodata Cadeau
'11 HF Pro80 2.4.5
'10 EZ1 IP-R1
'06 HF Pro80 2.3.17
'06 NoXoN 2
'8? Yamaha NS670
'8? SABA 9140
'82 Audiodata KB161
'77/80 DUAL CS601/721 (Ortofon M20E)
'76 NAD 160a/200


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.11.2011 14:29 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2005 01:00
Beiträge: 1091
Wohnort: Essen
Vielleicht überrascht uns Herr Schmitt ja auch und lizenziert Siri für den neuen Fidel, dann wüßten wir wenigstens wohin das viele Geld geflossen ist! :wink:
SIRI! LEISER!!! :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.11.2011 15:11 
Offline

Registriert: 04.02.2009 23:59
Beiträge: 295
Heidchen hat geschrieben:
Richtig gut ausgestattete Autos haben heute schon ca. 70 Steuergeräte an Bord.
Die werden sich doch noch auf einem Daraufrumpatschbildschirm bedienen lassen.

Ja, aber das ist doch genau der Punkt!

Mir persönlich wäre auch eine Fernbedienung lieber, auf der ich alles mit echten, richtigen Knöpfen steuern kann.
Nur wenn ich mir meine Fernbedienungen so ansehe, dann hat mittlerweile jede einzelne davon gefühlte 76 Tasten, eine Universalfernbedienung mit 450 richtigen Tasten gibt es aber leider nicht und ich mag weder mit 8 Fernbedienungen gleichzeitig rumhantieren, noch auswendig lernen, mit welchen 7 verschiedenen Funktionen ich jeden einzelnen der 56 Knöpfe einer Universal-Fernbedienung belegt habe.

Ergo bleiben nur 2 Möglichkeiten:
Entweder eine Universal-Fernbedienung mit nur den wichtigsten Funktionen belegt und sobald ich eine andere Funktion benötige, darf ich jedesmal zum Schrank tapern, die original FB rauskramen und das Gerät vor offener Schranktüre bedienen...
...oder eben ein "draufrumpatsch"-Bildschirm, der mir sämtliche 450 Tasten aller Fernbedienungen mit korrekter Beschriftung und Funkübertragung ermöglicht.

So ganz optimal ist das leider auch immer noch nicht, wenn ich für jedes Gerät die App wechseln muss. Ideal wäre da eine frei konfigurierbare "Universal-App" auf 10 Zoll Tablett, in der ich wirklich alle 450 Tasten auf einen Bildschirm bekomme (oder zumindest mit direkten Popups).

Wobei ich auch schon zugeben muss, dass ich sehr angetan von den TV-Zeitschriften-Apps bin und dem Surfen ohne Laptop wenn man mal schnell was googeln will, wieder 2 Dinge weniger die im Wohnzimmer rumfahren! :P (da hat man heutzutage ja auch weniger Stauraum und es sieht viel schneller "assi" aus, als zu Zeiten des Gelsenkirchener Barocks in Eiche massiv)

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=sUt99pWvXZE


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.11.2011 15:18 
Offline

Registriert: 04.02.2009 23:59
Beiträge: 295
Admin hat geschrieben:
Vielleicht überrascht uns Herr Schmitt ja auch und lizenziert Siri für den neuen Fidel, dann wüßten wir wenigstens wohin das viele Geld geflossen ist! :wink:
SIRI! LEISER!!! :lol:

Wenn's denn funzen täte für 400 verschiedene Befehle von 2 verschiedenen Leuten, ohne sein halbes Leben damit zuzubringen, den Mumpitz anzu- und exakte Kommandos auswendig zu-lernen, oder aber ständig Kommandos zu widerrufen die das Ding aus einem Film oder einer Unterhaltung aufschnappt!
Und mit Grippe hätte man dann auch seine Ruhe, wenn das Teil von krächzender Stimme nichts mehr versteht.

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=sUt99pWvXZE


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: News?
BeitragVerfasst: 10.03.2012 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2008 00:34
Beiträge: 18
Wohnort: Roma (RM), Italia
Hallo zusammen,

weiss denn jemand etwas Neues über den HF Nachfolger?
Danke & Gruss

_________________
Life is short - eat desert first!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2012 15:18 
Offline

Registriert: 29.12.2007 15:48
Beiträge: 9
Wohnort: Wehrheim / Taunus
Hallo Leute,
hatte ein nettes Telefonat mit Herrn Schmitt in dem er mir mitteilte, dass innerhalb der nächsten Wochen ein Gerät auf einer neuen technologischen Basis "AIDA" vorgestellt wird.
Details hat er nicht verraten, aber: Streaming-Client ohne Bedienknöpfe (per App steuerbar) und ohne DA-Wandler. Soll auch hochauflösendes Material abspielen können.
Ich bin ganz gespannt!
Gruß
-Mike

_________________
Lächle jetzt! Und der Tag ist gerettet :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2012 18:32 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2005 14:31
Beiträge: 2388
Wohnort: 52.429105,10.810525
Hi Mike,

ja, das stimmt ... hier gibt es auch Bilder davon: http://www.hifidelio-user.de/viewtopic. ... 3962#43962

Grüße Space

_________________
nope!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Was denn nun?
BeitragVerfasst: 25.06.2012 22:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2008 00:34
Beiträge: 18
Wohnort: Roma (RM), Italia
Hallo zusammen,

mittlerweile ist wieder ein Monat ins Land gegangen und nix is passiert...
Weiss einer von Euch - oder vielleicht Sie, Herr Schmitt??? - etwas KONKRETES über das neue Gerät?

Danke & Gruss

_________________
Life is short - eat desert first!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.07.2012 10:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2012 14:57
Beiträge: 10
Wohnort: Berlin
Spacesson hat geschrieben:
Hallo liebe Forenleser!

ich war gestern in Berlin, und habe Herrn Schmitt kennengelernt.

Ich war direkt im Entwicklerbüro, wobei man sich das nicht so gigantisch vorstellen muss. Es liegt sehr angenehm ruhig in der Nähe des Kurfürstendamms in einer ruhigen Seitenstraße an einem großen Platz im ersten Stock.
Mal so angemerkt: wenn ich mal ein Büro brauche, und nicht unbedingt auf den Euro schauen muss, würde ich mir so eines aussuchen ... sehr angenehme Umgebung!

Was gab es zu sehen?
- einen der raren ST-64!

Bild

- eine ganze Reihe von Hifidelios ...
(kennt man, kein Foto nötig ... )

- den Nachfolger vom Fidel
- und ein Schuss noch auf die Theke

Bild
Das schwarze Gerät unten im Bild rechts ist der Prototyp vom Hifidelio-Nachfolger!
Es ändert sich also einiges!

Achtung!
Suchbild! Wer sieht da welche Softwarebücher?
Was lässt sich daraus schließen? Ratet, was das bedeutet ...

Das Forum darf nun mal wieder ein wenig Leben entwickeln ...

Und dann habe ich mit Herrn Schmitt noch sehr lange reden können, über die Geschichte, über die Hintergründe, warum der ST-64 nicht kam ...
(p.s.: es wäre nicht ausgschlossen, dass der ST-64 doch noch aufleben kann. Es gibt allerdings einen guten Grund, warum der heute noch nicht existiert. Dazu mehr an anderer Stelle.)

So, das war erst einmal der erste kurze Bericht ...
Grüße,
Space


Wie heißt die Straße genau?

_________________
Nach mir die Sintflut!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.07.2012 12:05 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2005 01:00
Beiträge: 1091
Wohnort: Essen
useless hat geschrieben:
Wie heißt die Straße genau?

Hifidelio GmbH
Walter-Benjamin-Platz 6
D-10629 Berlin

Laut Homepage! :wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.10.2013 15:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.06.2010 17:31
Beiträge: 61
Der neue HF lässt ja auf sich warten. :(
Gibt es irgendwelche Neuigkeiten ?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.10.2013 15:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.01.2005 02:03
Beiträge: 135
Wohnort: Leinfelden-Echterdingen
Da passiert wohl nichts mehr. Auf ein langes Leben unserer schönen real existierenden Hifidelios!

_________________
Yamaha RX-V3900, BD-S1900. Hifidelio 250GB. Vincenz SP-997, Canton RC-L, Ergo21 DC, CM52, Paradigm Studio Sub 15, JVC DLA-X35, Apple TV4, NevoSL


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de