Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 23.10.2017 08:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06.11.2013 11:58 
Offline

Registriert: 06.11.2013 11:51
Beiträge: 18
Hallo,
bin neuer Besitzer eines Hifidelios. Eigentlich wollte ich mich schon vor rund 4 Wochen hier melden, aber hatte etwas Pech mit dem Gerät. Habe ich alles an anderer Stelle schon geschrieben. Was mich eigentlich so interessiert, wäre wie seid ihr auf den Hifidelio gestossen, warum gekauft, was war die erste CD die ihr draufgepackt habt , habt ihr die speziell ausgewählt oder einfach eine aus der Sammlung genommen? Würdet ihr euch heute, so wie ich, immer noch einen Hifidelio kaufen?
Meine Geschichte: Habe mal in Mannheim gewohnt und habe im Internet über Mannheim und was es alles so gibt nachgeschaut. Dabei habe ich die damals in Mannheim ansässige Firma Hermstedt und den Hifidelio entdeckt. War ca. 2005 oder 2006. Da gabs, wenn ich mich recht erinnere nur die 80GB und 160GB Geräte. Wegen des Preises hab ich mir zunächst mal keinen kaufen können. Doch mehrmals pro Jahr habe ich nach Hifidelio geschaut im Internet. Er lies mich nicht los. Und in diesem Jahr war es dann soweit. Mit einem 1000GB Gerät und W-LAN und Internetradio war das Gerät so faszinierend, dass ich mir nun endlich eines gekauft habe tatatataaaa.
Die erste CD habe ich bewusst ausgewählt: The songs of distant earth von Mike Oldfield. Herrlich.

Viele Grüße,

arai72


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.11.2013 12:16 
Offline

Registriert: 06.11.2013 11:51
Beiträge: 18
Hm, keiner Lust was zu schreiben? Hab ich zuviel geschrieben, hat keiner Lust so langes Gelaber zu lesen? :D Oder komm ich einfach ein paar Jahre zu spät und Der Hifidelio ist für viele gar nicht mehr so interessant? :shock: Wäre schade, vielleicht gibts ja mittlerweile tollere Geräte, keine Ahnung. Na dann, vielleicht kommt ja noch was von Euch, vielleicht sind nach nochn paar Hifidelio Liebhaber da!? :wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.11.2013 14:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.06.2010 17:31
Beiträge: 61
Hi arai72
Glückwunsch zu deinem Hifidelio. Ich habe bereits den zweiten HF, der erste im 2010 als gebraucht gekauft war voller Fehler; Display nach 2 Jahren zu dunkel, Langsamer Netzwerkzugriff (unter 1 MByte/s) und Internetradio setzte aus wenn kalt.
Nun habe ich seit einem Jahr einen weiteren gebrauchten HF, da ist nun alles in Ordnung bis auf sehr selten keinen Netzwerkzugriff bis zu einem Neustart. Kann aber auch am Router liegen.
Bis heute gibt es noch keinen vollständigen Ersatz für den HF, die meisten Geräte haben keine eingebaute HD oder wie bei den Olive-Geräten keine Möglichkeit von aussen auf die Musik auf der HD zuzugreifen.
Ein interessantes Gerät könnte der Cocktailaudio X30 werden. http://www.cocktailaudio.de/index.php/de/
Neu würde ich mir heute keinen HF mehr kaufen, die Technik ist doch schon sehr alt. Man bekommt Schwierigkeiten beim integrieren des HF in ein WLAN-Netzwerk, da der HF nur b,g kann und ohne neue WLAN-Karte nur WEP,WPA.
Ausserdem ist der Netzwerkzugriff doch schon etwas langsam (etwa 4 MByte/s). Kopieren der Musik in beide Richtungen wird so zum Geduldspiel. Für meine ca. 70 GByte Musiksammlung dauerte es zum kopieren auf den HF mehrere Stunden.
Aber im Grossen und Ganzen ist der HF ein geniales Gerät mit guter Bedienung.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.11.2013 23:10 
Offline

Registriert: 06.11.2013 11:51
Beiträge: 18
Hey, danke für Deine Meldung.
Nach gebrauchten habe ich auch immer Mal geschaut, aber nie was gefunden. Ja, das Display... es ist ok... Wohingegen ich mit dem Netzzugriff ganz zufrieden bin, Aussetzer beim Radio hab ich nur wenn er CDs einliest und ab und zu verarbeitet. Ansonsten gings leicht einzurichten, auch Zugriff zur Steuerung übers Tablet geht prima (über Browser), nur ändert sich ständig die IP Adresse.
Dieses Cocktail Audido Teil habe ich gestern bei Dr. Dish TV gesehen, scheint cool zu sein. Da kann man HDDs einbauen wie man mag und es hat Digitale Eingänge. Das fehlt mir bein Hifidelio um meine Minidiscs und DCCs zu überspielen. Aber das geht ja auch analog.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.11.2013 23:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.06.2010 17:31
Beiträge: 61
Zitat:
Zugriff zur Steuerung übers Tablet geht prima (über Browser), nur ändert sich ständig die IP Adresse.

Da musst du halt dem HF eine feste Adresse geben, mit DHCP ändert halt die Adresse je nachdem welche anderen Geräte vorher eingeschaltet sind.
Das Display scheint erst nach Jahren an Leuchtkraft zu verlieren, ich hatte den HF über 2 Jahre zum Internetradio hören gebraucht, und da war er rund um die Uhr im Einsatz. Und der HF war bereits ja bereits 4 Jahre alt, also nach ca. 7 Betriebsjahren trat die Leuchtkraftminderung auf.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.11.2013 07:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2006 11:32
Beiträge: 857
Wohnort: 49°26'51.46"N - 8°59'49.06"E
Hi

Mein Router merkt sich die Geräte, dadurch hat der HF beimir immer die selbe IP.
Wobei ich sagen muß, dass es glaube ich zwei sind eine fürWLan und eine für Ethernet.

BYe André

_________________
Hifidelio Pro 500GB
JBL DSC1000
http://www.gugau.net/html/hifidelio_helper.html
http://www.gugau.net/Beta/HF_Tuner.exe
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie ruhig behalten, ich brauche sie nicht mehr, ich habe noch genug davon.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.11.2013 10:51 
Offline

Registriert: 06.11.2013 11:51
Beiträge: 18
Hm, jetzt wo ich das lese was ihr geschrieben habt: Das mit der ip Adresse könnte daran liegen, dass sich, bevor der Hifidelio sich anmeldet wenn ich ihn einschalte, zuvor ich mich mit dem Smartphone und/oder Tablet angemeldet habe. Ich glaube mal gesehen zu haben, dass ich im Router Menü einstellen kann wie lange eine ip gültig sein soll oder so. Woanders habe ich gelesen den Wert hochzustellen, damit eben Geräte immer die gleiche Adresse haben und nicht ständig ne andere weil z.B. zwischendurch wenn das entsprechende Gerät aus ist sich ein anders einloggt und die ip hat.
Muss ich bei Gelegenheit mal ins Routermenü und ggf den Wert für den Hifidelio ändern, da ich ihn ja immer Nachts ausschalte.
Wegen des Displays bin ich mal gespannt. Wobei das Gerät ja tagsüber meißt aus ist und ansonsten das Display nach einer gewissen Zeit sich abschaltet.

Danke für Eure Denkanstösse!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.11.2013 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2007 17:09
Beiträge: 34
Wohnort: Hamburg
Hallo arai72,

welcome to the club! In den letzten Jahren hast Du auf jeden Fall 2 Dinge richtig gemacht: 1. Dir einen HIFIDELIO zugelegt, 2. Dich bei diesem Forum angemeldet! :lol:

Scheinbar aber hattest Du gleich Pech mit dem neuen Teil? Geht natürlich nicht, dafür gibts Garantie; für alles andere findest Du hier im Forum ALLE Tipps und Lösungen. Ich z.B hab mir den HIFIDELIO erst gekauft (gebraucht geschossen vor über 5 Jahren), nachdem ich auf dieses Forum gestoßen war, und habs bis heut nicht bereut, konnte alle großen oder kleinen Problemchen mit Hilfe des Forums lösen und erfreu mich noch jeden Tag an dem Teil, so wirds Dir auch gehen.

Auch gibts bis heut erstaunlicherweise kein besseres vergleichbares Gerät (es sei denn Olive für sehr viel mehr Euronen), jedenfalls kein schöneres; anders ausgedrückt: der HIFIDELIO ist noch immer nicht veraltet (obwohl schon 10 Jahre alt und angesichts der Firmengeschichte). Nicht zuletzt haben die Nutzer selbst (nämlich hier im Forum) das Über- oder Weiterleben und das Weiterentwickeln erfolgreich betrieben! (Bin gar nicht so sicher, obs dies für andre Produkte so häufig gibt?).

Das Wetter wird schlechter, die SSD-Festplatten billiger, also kommt eine solche bald in meinen HIFIDELIO, der Spaß + der Komfort lässt sich also noch steigern! :D

Grüße aus HH,

Michael


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.11.2013 20:42 
Offline

Registriert: 30.01.2005 14:05
Beiträge: 210
Als User der ersten Stunde kann ich mich den Ausführungen meines Vorredners in allen Punkten nur anschließen.

Der Fidel hat schon viele Geräte meines HIFI-Fuhrparks mangels Alternative locker überlebt
Und daran wird sich auch nichts ändern. :D

Gruß

Duck


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.12.2013 00:46 
Offline

Registriert: 06.11.2013 11:51
Beiträge: 18
Was ich toll finde ist die Geschwindigkeit. Wenn ich Musik über den Hifidelio vom NAS streame fängt sehr schnell nach Auswahl des Musikstücks die Musik an zu spielen. Bei diversen Streaming Apps bei Tablet dauerts manchmal ewig.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.03.2014 11:21 
Offline

Registriert: 06.02.2014 13:00
Beiträge: 8
Also ich bin einfach rundum zufrieden mit Hifidelio und habe immer noch nix zu meckern gefunden. Wer also noch überlegt, immer ran ;-)

_________________
*** Musik entführt dich in fremde Welten ***


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.03.2014 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2012 19:39
Beiträge: 61
Wohnort: Franken
hab mir 2008 einen HF Pro als Neugerät für 450 Euronen in der Bucht geschossen, das Teil ist fast täglich im Einsatz und läuft tadellos. Inzwischen sind über 15.000 Titel als flac drauf und meine 640 Gb Platte wird langsam voll....
Es gibt wohl immer noch keine bessere Alternative zum Fidelio, bei den Olive Geräten frage ich mich ob die wirklich besser sind? Der HF muss wohl noch ein paar Jahren halten, bis da was besseres kommt....

Gruß
Harry

_________________
HiFidelio Pro 640 GB, FW 2.3.27


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de