Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 17.08.2017 15:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16.11.2006 17:03 
Offline

Registriert: 20.04.2006 18:17
Beiträge: 15
Wohnort: Schweiz
Hallo

Ich bin begeistert von der neuen Veronica und möchte mir speziell für sie einen PDA kaufen, welcher dann als Fernbedienung dienen kann.

Mit welchen Modellen habt ihr gute Erfahrungen gemacht? - Mit welchem vnc client?

oder kurz: Was ist die preiswerteste Lösung, um Veronica bequem vom Sofa aus zu steuern? -

Gruss
rublunsc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.11.2006 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.06.2006 00:38
Beiträge: 549
Wohnort: Südpfalz, DE
Hallo rublunsc,

habe bisher keine Erfahrungen mit PDAs und Veronica machen können, aber Stax hat bereits mit Windows Mobile und einem .net VNC Viewer experimentiert: http://www.hifidelio-user.de/viewtopic. ... 4016#24016. Somit kämen alle PDAs in Frage, die mit Windows Mobile laufen und eine vernünftige Auflösung bieten.

Gruß, schim


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.11.2006 16:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2005 12:53
Beiträge: 369
Wohnort: Rhein-Main & Rhein-Ruhr
rublunsc hat geschrieben:
oder kurz: Was ist die preiswerteste Lösung, um Veronica bequem vom Sofa aus zu steuern?


Welcher PDA (WLAN sollte er natürlich haben) eingesetzt wird, sollte keine große Rolle spielen. Optimal wäre ein PDA mir VGA-Display doch die sind leider etwas teurer. Bei QVGA (320x240) kommst du leider um das Scrollen nicht herum. Ich hab mir zwei Skins für Veronica gebastelt, mit denen man auf einem QVGA-PDA halbwegs zurechtkommt:

http://www.hifidelio-user.de/viewtopic. ... &start=151

Als Client benutze ich auf dem PC und PPC den .NET-VNCViewer:

http://www.hifidelio-user.de/viewtopic. ... &start=139


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Palm OS
BeitragVerfasst: 20.11.2006 19:37 
Hallo,

muss es Windows mobile sein, oder geht auch Palm OS ?

Dr. Groob


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.11.2006 00:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005 00:40
Beiträge: 63
Wohnort: Schweiz
Hallo Dr. Groob

Auf dem PDA mit Palm OS verwende ich Palm VNC v.2.0.6.
http://palmvnc2.free.fr/download.php

Funktioniert - nur ist das default Skin noch nicht QVGA freundlich.

Gruss


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.11.2006 02:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2005 07:04
Beiträge: 1535
Wohnort: Hamburg
hm...und kann hier auch jemand einen PDa ganz komkret nennen, den er als sein Fav ansieht?

Interessant wäre bei mir wohl am ehesten die Geschwindigkeit vom beendeten zustand zum 2ich -steuere-den-fidel" zustand sowie der Akku....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.11.2006 08:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2005 22:43
Beiträge: 50
Wenn Ihr den Nokia 770 als PDA gelten lasst, würde ich den empfehlen. Insbesondere mit Veronica läuft er spitzenmäßig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.11.2006 09:35 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2005 00:43
Beiträge: 1749
Wohnort: CH, Bern
fantino hat geschrieben:
Wenn Ihr den Nokia 770 als PDA gelten lasst, würde ich den empfehlen. Insbesondere mit Veronica läuft er spitzenmäßig.

Kannst Du uns sagen wie lange der Akku durchhält?
-> 3 Stunden dauerstöbern in der Bibiothek?
-> 2 Wochen lang 10 mal täglich etwas fummeln?

Dank & Gruss, Bergi

_________________
Was war ST-64 :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.11.2006 11:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2005 07:04
Beiträge: 1535
Wohnort: Hamburg
Das wäre dann auch mehr ein Telefon als PDA oder?
Kann man das Teil dann auch als GPS Kartenempfänger mißbrauchen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.11.2006 11:45 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2005 00:43
Beiträge: 1749
Wohnort: CH, Bern
Ta Lun hat geschrieben:
Das wäre dann auch mehr ein Telefon als PDA oder?


GSM oder UMTS ist in dem Teil nicht eingebaut. Eignet sich daher nur für Internettelefonie via WLAN.

Ta Lun hat geschrieben:
Kann man das Teil dann auch als GPS Kartenempfänger mißbrauchen?

Nicht dass ich wüsste...
Gruss, Bergi

ps. Es wollte noch niemand etwas über die Akkuleistung schreiben, scheint ein finsteres Thama zu sein ;-)

_________________
Was war ST-64 :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.11.2006 11:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2005 07:04
Beiträge: 1535
Wohnort: Hamburg
hehe auf jedenfall ;)

hm...dann wären 300€ meiner Meinung nach fast zu viel für eine FB....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.11.2006 12:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2005 22:43
Beiträge: 50
Bergi hat geschrieben:
Kannst Du uns sagen wie lange der Akku durchhält?
-> 3 Stunden dauerstöbern in der Bibiothek?
-> 2 Wochen lang 10 mal täglich etwas fummeln?

Es wollte noch niemand etwas über die Akkuleistung schreiben, scheint ein finsteres Thema zu sein ;-)


Nein gar nicht. Subjektiv hält der Akku sehr lange. Ich werde mir die Tage mal die Mühe machen und es testen. Ich denke, die Akkus reichen für beide Szenarien.

Ansonsten hat der Nokia nicht viel von einem Telefon. Er ist hauptsächlich als Surfstation konzipiert und das macht er sehr gut. VOIP geht theoretisch, aber nicht auf SIP-Basis, was dieses Feature für mich uninteressant macht. Neben WLAN unterstützt er auch Bluetooth. Ein GSM-Teil hat er nicht.

In Verbindung mit dem HF ist für mich Veronica das Gelbe vom Ei (Leonore ist natürlich auch Spitze :wink: ). Vom Sofa aus sehe ich am HF nämlich nur ein blaues Lichtlein. Von Lesen des Displays ganz zu schweigen. Okay, ich sitze auch ca. 6 m weit weg.

Gruß, Fantino


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.11.2006 18:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2005 18:31
Beiträge: 270
Wohnort: Düsseldorf
fantino hat geschrieben:
Wenn Ihr den Nokia 770 als PDA gelten lasst, würde ich den empfehlen. Insbesondere mit Veronica läuft er spitzenmäßig.


Kann ich nur bestätigen :!:

_________________
- HF 320GB Pro-Update fw=2.4.9
- HF Tastatur
- Marantz SR - 7005
- Topfield TF 5500 750 GB
- Canton: CD 300, AS 200 SC, AV 700, Karat M 10
- IPdio
- iPhone 4s
- iPod-touch 32 GB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.11.2006 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2005 00:40
Beiträge: 63
Wohnort: Schweiz
Wenn du den PDA nur als Fernbedienung für den Hifidelio brauchen willst wie ich, so würde ich den günstigsten auswählen. Ich habe deshalb ein stark reduziertes Auslauf&Demonstrationsmodel gekauft. Sony T37 mit WLAN.
Vorausetzung für den befriedigenden Nutzen ist aber ein Skin der befriedigend läuft. Der Defaultskin ist zu gros für eine QVGA Auflösung (ich hatte einfach noch keine Zeit & Lust selber Skins auf den Hifidelio zu kopieren).

Die VNC Lösung des Forums (Hut ab vor der Idee und der Umsetzung) ist bis jetzt die einzige brauchbare. Eigentlich wollte ich aber ein Web-Interface zum Hifidelio. Hier bin ich bis heute arg entäuscht worden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.01.2007 22:03 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2005 00:43
Beiträge: 1749
Wohnort: CH, Bern
Hmmm, das iPhone wäre natürlich auch nett.... ;-)

_________________
Was war ST-64 :?:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de