Hifidelio-User.de

Das (inoffizielle!) Forum für Hifidelio-User
Aktuelle Zeit: 17.08.2017 15:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.01.2006 13:14 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27.02.2005 13:05
Beiträge: 1194
roobee66 hat geschrieben:
Zitat:
IOMEGA StorCenter Gigabit NAS Sytem 250GB (http://www.geiz-shop24.de/buy/3F06-007.php) als "Musikreservoir" (angehängt an nen WLAN-Router) und ein Client, der sich die Daten von dieser Platte holt? Mr. Green

Der HF kann als Streaming-Client funktionieren, allerdings nicht unter UPnP
( wird vielleicht mal integriert ) sondern lediglich unter dem Dienst daap.
Siehe hierzu:
http://64.233.183.104/search?q=cache:GgUpUd2XQzUJ:www.rustydust.net/cgi-bin/wiki.pl%3FWinDaapd+windaapd&hl=de&client=firefox-a

Das Programm windaapd scannt ein beliebiges Verzeichnis auf der Festplatte nach mp3's und stellt diese Information dem Dienst Rendezvous zur Verfügung, der das ganze dann über das Netzwerk verbreitet. Der HF sieht dann unter Musikserver diesen Server ( wie auch z.B. itunes ) und kann dann den Inhalt des vorgegebenen Ordners des Servers wiedergeben. Das ganze gibt es auch für Linux, da wäre aber wohl eher dksoft Euer Ansprechpartner :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: NAS ohne HF
BeitragVerfasst: 08.01.2006 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2006 22:28
Beiträge: 38
Wohnort: Frankfurt / M.
RESISTOR hat geschrieben:
roobee66 hat geschrieben:
Zitat:
IOMEGA StorCenter Gigabit NAS Sytem 250GB (http://www.geiz-shop24.de/buy/3F06-007.php) als "Musikreservoir" (angehängt an nen WLAN-Router) und ein Client, der sich die Daten von dieser Platte holt? Mr. Green

Der HF kann als Streaming-Client funktionieren, allerdings nicht unter UPnP


Ja, aber das war wohl so gedacht: ein NAS-Laufwerk, das überall aus dem Netzwerk angesprochen werden kann und alle MP3s enthält und dann über bspw. den Client ST-64 die Musik ins Zimmer gestreamt wird. Wäre das eine Möglichkeit?

_________________
Mein Equipment:
HF Basic (80GB), Firmware 1.7 (Die funktioniert! Die bleibt!)
Pioneer VSX-D510-S
WinXP Pro, Intel Centrino, Fritz!Box Fon WLAN
Meine Kategorie: Normaluser, Anwender. Das erklärt die eine oder andere dumme Frage...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NAS ohne HF
BeitragVerfasst: 08.01.2006 20:23 
Offline
Moderator

Registriert: 27.01.2005 21:11
Beiträge: 2436
Rübe hat geschrieben:
Wäre das eine Möglichkeit?

Es gibt die ST-64 noch nicht und vor März wird es sie auch nicht geben.
Spekulation: Die ST-64 sprechen nativ weder UPnP noch DAAP mit dem Hifidelio-Server, weil sie z.B. ein Software-Upgrade auch vom HF erhalten. Es wird also eher was proprietäres sein. Ob die ST-64 dann auch zusätzlich UPnP oder DAAP sprechen und deshalb die Musik auch von einem NAS holen können, weiß, wenn überhaupt, nur Hermstedt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NAS ohne HF
BeitragVerfasst: 09.01.2006 08:51 
Offline
Godfather of Hifidelio
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2005 12:45
Beiträge: 2040
Wohnort: Rheinhessen
gigi hat geschrieben:
Spekulation: Die ST-64 sprechen nativ weder UPnP noch DAAP mit dem Hifidelio-Server, weil sie z.B. ein Software-Upgrade auch vom HF erhalten. Es wird also eher was proprietäres sein. Ob die ST-64 dann auch zusätzlich UPnP oder DAAP sprechen und deshalb die Musik auch von einem NAS holen können, weiß, wenn überhaupt, nur Hermstedt.

Wie komms Du denn darauf?

1. Momentan sprechen die Clients daap, UPnP/AV soll aber auch noch dazu kommen.

2. Meine favorisierte Möglichkeiten, Updates in den Client zu spielen wären: Ein Upload-Knopf in einer Art Minimal-Web-Interface und ein Online-Update wie im Hifidelio, evtl. mit zusätzlicher lokaler URL (Hifidelio).

Letzterer soll für den Betrieb der Clients nicht nötig sein, höchstens vorteilhaft.

Einen File-Sharing Client wird er aber wahrscheinlich nicht bekommen. Wofür gibt es denn schließlich die spezialisierten Protokolle?

_________________
Verallgemeinerungen sind generell schlecht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NAS ohne HF
BeitragVerfasst: 10.01.2006 10:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2006 22:28
Beiträge: 38
Wohnort: Frankfurt / M.
Musikuss hat geschrieben:

1. Momentan sprechen die Clients daap, UPnP/AV soll aber auch noch dazu kommen. (...)


aha!!! Das klingt ja schon sehr gut.

Aus Marketing-Sicht wäre es seitens Hermstedt auch recht wenig durchdacht, den Streaming Client ausschließlich mit dem HF zu verknüpfen. Schließlich könnte ein universeller Client (und uPnP scheint ja mittlerweile recht populär zu sein in diesem Bereich) als Stand-Alone-Produkt ja auch ein schönes Schärflein zum Umsatz beitragen.

Also, es bleibt interessant, und bis März ist ja nicht mehr lange hin! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Auch noch kein SONATA
BeitragVerfasst: 17.01.2006 01:15 
Offline

Registriert: 20.12.2005 23:56
Beiträge: 48
Wohnort: Die Schweiz
Gemäss ein PM von ein Olive-Symphony Besitzer gibt es die SONATA Satelite wie den ST-64 auch nur im WWW auf Bilder. Anfang Januar wurde er noch nicht ausgeliefert.

Laut Hermstedt stammt die Sonata von Bridge Co. (Schweiz/US).

http://www.bridgeco.net/index.php?optio ... Itemid=113

Somit ist es wohl ein NOXON Klone in ein anderes Kästchen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.02.2006 14:45 
Offline

Registriert: 06.02.2006 14:38
Beiträge: 1
hallo rübe,

die lösung funktioniert schon, ist nur meistens etwas umständlicher zur installation. ich habe bei mir zuhause eine synology (nas) und einen terratec-noxon-player (wird aber bald ersetzt, so hoff ich doch). mit der upnp-software von twonkyvision.de, die auf dem nas installiert wird, kann man mit vielen upnp-kompatiblen playern auf die musiksammlung und mediensammlung zugreifen, musik- und viedogenuss ab festplatte also auch ohne laufenden computer.

unter http://www.forumromanum.de/member/forum/forum.php?action=ubb_tindex&USER=user_303709&threadid=1113910298 findet man weitere info's zur synology und installation des medienservers von twonkyvision.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.02.2006 16:00 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27.02.2005 13:05
Beiträge: 1194
Rübe hat geschrieben:
Zitat:
Also, es bleibt interessant, und bis März ist ja nicht mehr lange hin!

Musikuss hat geschrieben:
Zitat:
Ich persönlich glaube nicht, dass er im März ausgeliefert werden kann

_________________
hifi war gestern, hifidelio ist heute!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2007 13:30 
Offline

Registriert: 15.01.2007 16:39
Beiträge: 81
Wohnort: Leipzig
Hat einer von Euch mal das "Technisat Internetradio" gehoert oder live gesehen?
Fuer die Beschallung eines kleinen Schlafzimmers z.B. muesste es doch reichen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2007 13:45 
Offline

Registriert: 13.10.2005 10:48
Beiträge: 275
Hi,
nutz mal die Suche, irgendwo habe ich gelesen, dass der Klang nicht so gut sein soll.
Ich habe seit 4 Tagen ein Pinnacle Soundbrige Radio und bin von dem Klang begeistert! Das Teil steht übrigens auch im Schlafzimmer ;-)

Ciao,

Meikel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.01.2007 14:51 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2005 01:00
Beiträge: 1091
Wohnort: Essen
Clemens hat geschrieben:
Hat einer von Euch mal das "Technisat Internetradio" gehoert oder live gesehen?

Hier geht's lang: http://www.hifidelio-user.de/viewtopic.php?t=2827


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de